Zhang Mo

kanadische Tischtennisspielerin
Zhang Mo Tischtennisspieler
Andere Schreibweisen: 要魔
Nation: KanadaKanada Kanada
Größe: 171 cm
Gewicht: 66 kg
Spielhand: rechts
Spielweise: Shakehand
Aktueller Weltranglistenplatz: 23 Vorlage:Infobox Tischtennisspieler/Wartung/Lokaler Wert
Bester Weltranglistenplatz: 19 (Oktober 2018)

Zhang Mo (* 17. Januar 1989 in Shijiazhuang[1]) ist eine kanadische Tischtennisspielerin chinesischer Abstammung. Sie nahm dreimal an Olympischen Spielen teil. Sie ist Rechtshänderin und verwendet den europäischen Shakehand-Griff.

WerdegangBearbeiten

Zhang Mo wurde in China geboren[1] und gehörte erst dem chinesischen B-Kader an, war jedoch nicht stark genug, um weiterhin für China zu spielen. So kam sie im Jahr 2000 nach Kanada und ist seitdem auch für dieses Land spielberechtigt. 2006 trat sie erstmals auf, im Alter von 17 Jahren wurde sie nationale Vize-Meisterin im Einzel. Bei den US Open konnte sie zudem mit Lily Zhang die Goldmedaille gewinnen. Außerdem wurde sie bei den Commonwealth Games Zweite im Doppel und konnte im Einzel das Viertelfinale erreichen konnte. Zudem gewann sie bei den Mädchen die nationalen Meisterschaften. 2008 qualifizierte sie sich sportlich für die Olympischen Spiele in Peking, konnte jedoch keine großen Erfolge erringen. 2009 wurde sie erstmals kanadische Meisterin, bei den Commonwealth Games 2010 holte sie zusammen mit Ariel Hsing erneut die Silbermedaille. Zudem nahm sie unter anderem an den Russian,-Australian und -Polish Open teil, wo sie jeweils das Viertelfinale erreichen konnte. 2011 konnte Zhang die Panamerikanischen Spiele gewinnen, außerdem nahm sie erneut an den Olympischen Spielen teil, schlagen konnte sie im Einzel unter anderem Wue Yue. 2013 wurde Zhang unter anderem kanadische Meisterin, den Titel bei den Commonwealth Games im Einzel konnte sie zum ersten Mal gewinnen. 2014 nahm sie erstmalig am World Cup teil, scheiterte in der Qualifikation aber gegen Li Jiao und Petrissa Solja und schied somit aus. 2015 folgten wieder der Gewinn der Nationalen Meisterschaften und das Scheitern in der Qualifikation beim World Cup, wo die Kanadierin zum zweiten Mal teilnehmen konnte. 2016 nahm sie an den Olympischen Spielen teil, wo sie mit der Mannschaft im Achtelfinale auf Deutschland traf, hier verlor das amerikanische Team jedoch mit 0-3. 2017 nahm sie noch am World Cup teil, wo sie Zhu Yuling unterlag und trat danach weniger in Erscheinung.

Titel und Erfolge im ÜberblickBearbeiten

  • Nordamerikanische Meisterin im Einzel (2009, 2010, 2011, 2014)
  • Gewinnerin des Nordamerika Cups im Einzel (2014, 2015)
  • Gewinnerin der US Open im Einzel (2006)
  • Panamerikameisterin im Einzel und mit der Mannschaft (2010, 2011, 2014)
  • Dreifache Teilnahme an den Olympischen Spielen

Ergebnisse aus der ITTF-DatenbankBearbeiten

[2]

Verband Veranstaltung Jahr Ort Land Einzel Doppel Mixed Team
CAN Challenge Series 2006 Orlando USA Gold
CAN Olympische Spiele 2008 Peking CHN letzte 64 Qual.
CAN Olympische Spiele 2012 London ENG letzte 64 letzte 16
CAN Olympische Spiele 2016 Rio de Janeiro BRA letzte 64 letzte 16
CAN World Cup 2014 Düsseldorf GER Qual.
CAN World Cup 2015 Halmstad SWE Qual.
CAN World Cup 2015 Dubai SAU letzte 16
CAN World Cup 2017 Markham CAN letzte 16
CAN World Cup 2018 Chengdu CHN letzte 16
CAN Pro Tour 2010 St. Petersburg RUS Viertelfinale letzte 32
CAN Pro Tour 2010 Warschau POL Viertelfinale Gold

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Mo Zhang. In: Team Canada - Official 2018 Olympic Team Website. 19. September 2011 (olympic.ca [abgerufen am 12. November 2018]).
  2. Mo Zhang - Butterfly North America Table Tennis Player (CAN). In: Butterfly Online. (butterflyonline.com [abgerufen am 12. November 2018]).
  Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Das ist die übliche Reihenfolge im Chinesischen. Zhang ist hier somit der Familienname, Mo ist der Vorname.