Wiek

Wikimedia-Begriffsklärungsseite

Wiek steht für:

  • -wik, ein Toponym (‚umzäunte Siedlung‘, ‚Dorf‘ oder ‚Bucht‘)
  • eine Bucht an der Ostsee, oftmals innerhalb einer Lagune, siehe Bodden


Wiek bezeichnet folgende geographischen Gebiete und Orte:


Wiek ist der Familienname folgender Personen:

  • Bruno S. Wiek, Pseudonym des deutschen Schriftstellers Walter Troppenz (1897–1974)
  • Florian Wiek (* 1972), deutscher Pianist
  • Peter Wiek (1922–2003), deutscher Historiker und Organist


Siehe auch: