WPBSA Pro Ticket Series 87/88 1986 – Event 3

Snookerturnier

Das dritte Event der WPBSA Pro Ticket Series 87/88 war ein Snooker-Qualifikationsturnier für die Saison 1987/88 der Profitour. Das Turnier wurde vom 17. bis zum 24. Mai 1986 im Butlin’s-Freizeitpark auf Barry Island in Wales ausgetragen. Sieger wurde Martin Clark mit einem Finalsieg über Paul Cavney. Clark spielte zudem mit einem 106er-Break das höchste Break des Turnieres, wobei er sich diesen Zusatztitel mit Tony Putnam teilen musste. Clarks und Putnams 106er-Breaks waren die einzigen beiden Century Breaks des Turnieres.[1]

WPBSA Pro Ticket Series 87/88 1986 – Event 3
Billard Picto 2-black.svg

Turnierart: Qualifikationsturnier
Teilnehmer: mind. 36
Austragungsort: Butlin’s, Barry Island, Wales
Eröffnung: 17. Mai 1986
Endspiel: 24. Mai 1986
Sieger: EnglandEngland Martin Clark
Finalist: EnglandEngland Paul Cavney
Höchstes Break: 106 (EnglandEngland Martin Clark/
EnglandEngland Tony Putnam)
 

PreisgeldBearbeiten

Es wurden 12.100 Pfund Sterling an Preisgeldern ausgeschüttet.[2]

Preisgeld
Sieger 3.250 £
Finalist 1.750 £
Halbfinalist 750 £
Viertelfinalist 350 £
Achtelfinalist 225 £
Letzte 32 125 £
Letzte 64 100 £
Höchstes Break 300 £1
Insgesamt 12.100 £
1 Da mit den 106 Punkten von Clark und Putnam zwei Spieler gleich hohe Breaks spielten und es keine höheren Breaks gab, wurde der Preis geteilt, beide bekamen also je 150 Pfund.

TurnierverlaufBearbeiten

Der frühe Turnierverlauf ist nahezu unbekannt. Es gab mindestens eine erste Runde sowie eine Runde der letzten 64, deren Ergebnisse aber so gut wie gar nicht bekannt sind. Erst ab der Runde der letzten 32 liegen vollständige Ergebnisse vor, daher beginnt die folgende Darstellung auch erst mit dieser Runde. Das Turnier an sich wurde im K.-o.-System mit aufsteigenden Best-of-Modi gespielt.[1]

  Runde der letzten 32
Best of 5 Frames
Achtelfinale
Best of 7 Frames
Viertelfinale
Best of 7 Frames
Halbfinale
Best of 7 Frames
Finale
Best of 9 Frames
                                     
 England  Martin Clark 3              
 England  Mark Boyd 0  
 England  Martin Clark 4
   England  Chris Archer 2  
 England  Chris Archer 3
 England  Alan Thompson 2  
 England  Martin Clark 4
   England  Eric Lawlor 3  
 England  Eric Lawlor 4    
 England  Maurice Suckling 2  
 England  Eric Lawlor 4
   England  Jim Chambers 3  
 England  Jim Chambers 3
 England  JJ Rees 1  
 England  Martin Clark 4
   England  Peter Donegan 2  
 England  Peter Donegan 3
 England  Steve Meakin 2  
 England  Peter Donegan 4
   Wales  John Herbert 1  
 Wales  John Herbert 3
 Wales  Charlie Hemburrow 1  
 England  Peter Donegan 4
   England  Richard Culham 3  
 England  Richard Culham 3    
 England  Jason Smith 2  
 England  Richard Culham 4
   England  G. Mitchell 3  
 England  G. Mitchell 3
 England  Gary Keeble 0  
 England  Martin Clark 5
   England  Paul Cavney 2
 England  Paul Cavney 3
 Wales  Richard Jones 1  
 England  Paul Cavney 4
   England  Guy Dennis 1  
 England  Guy Dennis 3
 England  Steve Ventham 0  
 England  Paul Cavney 4
   England  Derek Heaton 2  
 England  Derek Heaton 3    
 England  Rod Burman 1  
 England  Derek Heaton 4
   Wales  Geoff Thomas 3  
 Wales  Geoff Thomas 3
 Nordirland  Harry Morgan 2  
 England  Paul Cavney 4
   England  Anthony Harris 0  
 England  Anthony Harris 3
 England  David Rice 2  
 England  Anthony Harris 4
   Wales  Darren Morgan 2  
 Wales  Darren Morgan 3
 England  John Keers 2  
 England  Anthony Harris 4
   England  Jonathan Birch 1  
 England  Jonathan Birch 3    
 England  Gary Hill 2  
 England  Jonathan Birch 4
   England  Gary Wilkinson 1  
 England  Gary Wilkinson 3
 England  Paul H. Smith 1  

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Ron Florax: 1986 WPBSA Pro Ticket Series 87/88 - Event 3. CueTracker.net, abgerufen am 17. Dezember 2021 (englisch).
  2. Ron Florax: 1986 WPBSA Pro Ticket Series 87/88 - Event 3 - Finishes. CueTracker.net, abgerufen am 17. Dezember 2021 (englisch).