Vokány

Gemeinde in Ungarn

Vokány (deutsch Wakan) ist eine ungarische Gemeinde im Kreis Siklós im Komitat Baranya.

Vokány
Wappen von Vokány
Vokány (Ungarn)
Vokány
Vokány
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Südtransdanubien
Komitat: Baranya
Kleingebiet bis 31.12.2012: Siklós
Kreis seit 1.1.2013: Siklós
Koordinaten: 45° 55′ N, 18° 20′ OKoordinaten: 45° 54′ 36″ N, 18° 20′ 11″ O
Fläche: 17,09 km²
Einwohner: 826 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 48 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 72
Postleitzahl: 7768
KSH kódja: 05892
Struktur und Verwaltung (Stand: 2018)
Gemeindeart: Gemeinde
Bürgermeisterin: Mihályné Mester (parteilos)
Postanschrift: Kossuth Lajos u. 104
7768 Vokány
Website:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Geografische LageBearbeiten

Vokány liegt 20 Kilometer südöstlich der Stadt Pécs an dem kleinen Fluss Németi-patak. Nachbargemeinden sind Kistótfalu, Újpetre und Nagytótfalu.

GemeindepartnerschaftBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Römisch-katholische Kirche Szentháromság, erbaut im letzten Viertel des 18. Jahrhunderts im Zopfstil
  • Szentháromság-Statue (Szentháromság-szobor), erschaffen 1884
  • Weltkriegsdenkmal (I-II. Világháborús emlék)

VerkehrBearbeiten

Durch Vokány führt die Landstraße Nr. 5711, von der im Süden des Ortes die Nebenstraße Nr. 57114 in westlicher Richtung nach Kistótfalu abzweigt. Die Gemeinde ist angebunden an die Eisenbahnstrecke von Pécs nach Villány.

WeblinksBearbeiten

Commons: Vokány – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien