Hauptmenü öffnen
Tatiana Búa Tennisspieler
Tatiana Búa
Tatiana Búa 2013 in Cagnes
Nation: ArgentinienArgentinien Argentinien
Geburtstag: 19. Januar 1990
Spielhand: Links, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 97.980 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 274:171
Karrieretitel: 0 WTA, 4 ITF
Höchste Platzierung: 372 (17. August 2009)
Doppel
Karrierebilanz: 236:155
Karrieretitel: 0 WTA, 24 ITF
Höchste Platzierung: 119 (7. Juli 2014)
Letzte Aktualisierung der Infobox:
5. März 2018
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Tatiana Búa (* 19. Januar 1990 in Buenos Aires) ist eine argentinische Tennisspielerin.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Búa, die im Alter von sechs Jahren mit dem Tennissport begann, bevorzugt Sandplätze und spielt überwiegend auf ITF-Turnieren, bei denen sie bislang vier Titel im Einzel und 24 im Doppel gewonnen hat.

Ihre größten Erfolge feierte sie zusammen mit ihrer Doppelpartnerin Daniela Seguel, so mit dem Finaleinzug 2014 beim WTA-Turnier in Straßburg und dem Titelgewinn 2015 beim $100.000-ITF-Turnier in Marseille.

Búa wurde 2015 für zwei Begegnungen der argentinischen Fed-Cup-Mannschaft nominiert. Eingesetzt wurde sie im Februar gegen die Vereinigten Staaten und im April gegen Spanien jeweils im Doppel; beide Partien gingen verloren.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 15. November 2008 Chile  Santiago de Chile ITF $10.000 Sand Argentinien  Carla Beltrami 6:4, 6:2
2. 14. November 2009 Brasilien  Itajai ITF $10.000 Sand Brasilien  Ana Clara Duarte 6:1, 7:5
3. 9. April 2011 Argentinien  Córdoba ITF $10.000 Sand Osterreich  Tina Schiechtl 4:6, 6:3, 6:2
4. 23. September 2012 Spanien  Madrid ITF $10.000 Hartplatz Vereinigtes Konigreich  Amanda Carreras 6:3, 7:5

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 22. Oktober 2007 Brasilien  Itu ITF $10.000 Sand Argentinien  Mailen Auroux Argentinien  Lucía Jara Lozano
Peru  Claudia Razzeto
6:2, 5:7, [10:8]
2. 28. April 2008 Argentinien  Bell Ville ITF $10.000 Sand Kolumbien  Karen Castiblanco Brasilien  Joana Cortez
Brasilien  Natalia Guitler
6:4, 1:6, [10:7]
3. 26. Mai 2008 Portugal  Braga ITF $10.000 Sand Argentinien  Carla Beltrami Serbien  Bojana Borovnica
Spanien  Lucía Sainz Pelegri
6:2, 6:2
4. 18. August 2008 Argentinien  Bell Ville ITF $10.000 Sand Argentinien  Carla Beltrami Argentinien  Vanesa Furlanetto
Argentinien  Aranza Salut
ohne Spiel
5. 25. August 2008 Argentinien  Buenos Aires ITF $10.000 Sand Brasilien  Roxane Vaisemberg Uruguay  Estefanía Craciún
Argentinien  Verónica Spiegel
4:6, 7:5, [10:3]
6. 8. Juni 2009 Argentinien  Santa Fe ITF $10.000 Sand Kolumbien  Karen Castiblanco Argentinien  Luciana Sarmenti
Argentinien  Emilia Yorio
4:6, 6:1, [10:6]
7. 13. Juli 2009 Spanien  Cáceres ITF $10.000 Hartplatz Spanien  Carmen López Rueda Spanien  Inés Ferrer Suárez
Spanien  Yera Campos Molina
6:3, 6:2
8. 22. November 2010 Paraguay  Asunción ITF $10.000 Sand Argentinien  Andrea Benítez Argentinien  Lucía Jara Lozano
Argentinien  Luciana Sarmenti
6:2, 6:4
9. 11. April 2011 Argentinien  Córdoba ITF $10.000 Hartplatz Argentinien  Andrea Benítez Argentinien  Catalina Pella
Argentinien  Luciana Sarmenti
6:3, 6:4
10. 14. Mai 2012 Argentinien  Rosario ITF $10.000 Sand Chile  Camila Silva Argentinien  Luciana Sarmenti
Chile  Daniela Seguel
6:4, 7:62
11. 18. Juni 2012 Spanien  Madrid ITF $10.000 Sand Argentinien  Melina Ferrero Portugal  Margarida Moura
Spanien  Olga Parres Azcoitia
6:4, 6:1
12. 25. Juni 2012 Spanien  Melilla ITF $10.000 Hartplatz Argentinien  Melina Ferrero Ecuador  Charlotte Römer
Spanien  Mariona del Peral Francín
7:5, 6:2
13. 13. September 2012 Spanien  Lleida ITF $10.000 Sand Spanien  Yvonne Cavallé Reimers Schweden  Cornelia Lister
Italien  Chiara Mendo
6:2, 6:3
14. 20. September 2012 Spanien  Madrid ITF $10.000 Sand (Halle) Spanien  Lucía Cervera Vázquez Spanien  Yvonne Cavallé Reimers
Spanien  Isabel Rapisarda Calvo
3:6, 6:1, [10:7]
15. 6. April 2013 Spanien  Torrent ITF $10.000 Sand Venezuela  Andrea Gámiz Brasilien  Yasmine Guimarães
Portugal  Rita Vilaça
6:1, 6:0
16. 17. Mai 2013 Spanien  Monzón ITF $10.000 Hartplatz Spanien  Lucía Cervera Vázquez Spanien  Arabela Fernández Rabener
Russland  Jana Sisikowa
4:6, 7:5, [10:6]
17. 5. Juli 2013 Frankreich  Denain ITF $25.000 Sand Spanien  Arabela Fernández Rabener Rumänien  Laura-Ioana Andrei
Bulgarien  Dia Ewtimowa
7:5, 6:2
18. 16. August 2013 Belgien  Westende ITF $25.000 Hartplatz Chile  Daniela Seguel Deutschland  Antonia Lottner
Lettland  Diāna Marcinkēviča
6:3, 5:7, [11:9]
19. 23. August 2013 Belgien  Wanfercée-Baulet ITF $10.000 Sand Chile  Daniela Seguel Frankreich  Amandine Hesse
Israel  Deniz Khazaniuk
6:4, 6:2
20. 11. Oktober 2013 Spanien  Sant Cugat del Vallès ITF $25.000 Sand Venezuela  Andrea Gámiz Spanien  Lara Arruabarrena Vecino
Vereinigtes Konigreich  Amanda Carreras
4:6, 6:2, [10:7]
21. 1. November 2013 Spanien  Benicarló ITF $10.000 Sand Spanien  Lucía Cervera Vázquez Indien  Sowjanya Bavisetti
China Volksrepublik  Zhu Aiwen
6:3, 6:0
22. 8. November 2013 Spanien  Vinaròs ITF $10.000 Sand Spanien  Lucía Cervera Vázquez Indien  Sowjanya Bavisetti
China Volksrepublik  Zhu Aiwen
6:3, 6:2
23. 15. März 2014 Portugal  Ponta Delgada ITF $10.000 Hartplatz Spanien  Olga Parres Azcoitia Tschechien  Tereza Malíková
Tschechien  Pernilla Mendesová
6:3, 6:4
24. 6. Juni 2015 Frankreich  Marseille ITF $100.000 Sand Frankreich  Laura Thorpe Vereinigte Staaten  Nicole Melichar
Ukraine  Maryna Sanewska
6:3, 3:6, [10:6]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Tatiana Búa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien