Hauptmenü öffnen

Der Titel Schwimmer des Jahres (engl. Swimming World Swimmers of the Year) wird von der amerikanischen Zeitschrift Swimming World vergeben. Neben dem Weltschwimmer des Jahres gibt es auch Titel für den besten amerikanischen, europäischen, afrikanischen, pazifischen oder behinderten Schwimmer. Außerdem werden die Freiwasserschwimmer, Synchronschwimmer, Wasserballspieler und Wasserspringer des Jahres ausgezeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Weltschwimmer des JahresBearbeiten

Jahr weiblich Nationalität männlich Nationalität
1964 N/A Don Schollander Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
1965 N/A Dick Roth Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
1966 Claudia Kolb Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Michael Burton Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
1967 Debbie Meyer Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Mark Spitz Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
1968 Debbie Meyer Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Charles Hickcox Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
1969 Debbie Meyer Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Gary Hall senior Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
1970 Alice Jones Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Gary Hall senior Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
1971 Shane Gould Australien  Australien Mark Spitz Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
1972 Shane Gould Australien  Australien Mark Spitz Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
1973 Kornelia Ender*
Novella Calligaris**
Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik
Italien  Italien
Rick DeMont Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
1974 Ulrike Tauber*
Shirley Babashoff**
Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
Tim Shaw Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
1975 Kornelia Ender*
Shirley Babashoff**
Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
Tim Shaw Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
1976 Kornelia Ender*
Shirley Babashoff**
Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
John Naber Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
1977 Ulrike Tauber*
Wendy Boglioli**
Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
Brian Goodell Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
1978 Tracy Caulkins Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Jesse Vassallo Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
1979 Cynthia Woodhead Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Wladimir Salnikow Sowjetunion 1955  Sowjetunion
1980 Petra Schneider*
Tracy Caulkins**
Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
Ambrose Gaines Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
1981 Mary T. Meagher Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Alex Baumann Kanada  Kanada
1982 Petra Schneider*
Tracy Caulkins**
Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
Wladimir Salnikow Sowjetunion  Sowjetunion
1983 Ute Geweniger*
Tiffany Cohen**
Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
Richard Carey Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
1984 Kristin Otto*
Tiffany Cohen**
Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
Alex Baumann Kanada  Kanada
1985 Mary T. Meagher Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Michael Groß Deutschland BR  BR Deutschland
1986 Kristin Otto*
Mary T. Meagher**
Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
Matt Biondi Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
1987 Janet Evans Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Tamás Darnyi Ungarn 1957  Ungarn
1988 Kristin Otto*
Janet Evans**
Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
Matt Biondi Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
1989 Janet Evans Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Michael Barrowman Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
1990 Janet Evans Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Michael Barrowman Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
1991 Krisztina Egerszegi Ungarn  Ungarn Tamás Darnyi Ungarn  Ungarn
1992 Krisztina Egerszegi Ungarn  Ungarn Jewgeni Sadowy Russland  Russland
1993 Franziska van Almsick Deutschland  Deutschland Károly Güttler Ungarn  Ungarn
1994 Samantha Riley Australien  Australien Kieren Perkins Australien  Australien
1995 Krisztina Egerszegi Ungarn  Ungarn Denis Pankratow Russland  Russland
1996 Penelope Heyns Sudafrika  Südafrika Denis Pankratow Russland  Russland
1997 Claudia Poll Costa Rica  Costa Rica Michael Klim Australien  Australien
1998 Jenny Thompson Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Ian Thorpe Australien  Australien
1999 Penelope Heyns Sudafrika  Südafrika Ian Thorpe Australien  Australien
2000 Inge de Bruijn Niederlande  Niederlande Pieter van den Hoogenband Niederlande  Niederlande
2001 Inge de Bruijn Niederlande  Niederlande Ian Thorpe Australien  Australien
2002 Natalie Coughlin Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Ian Thorpe Australien  Australien
2003 Hannah Stockbauer Deutschland  Deutschland Michael Phelps Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
2004 Jana Klotschkowa Ukraine  Ukraine Michael Phelps Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
2005 Leisel Jones Australien  Australien Grant Hackett Australien  Australien
2006 Leisel Jones Australien  Australien Michael Phelps Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
2007 Laure Manaudou Frankreich  Frankreich Michael Phelps Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
2008 Stephanie Rice Australien  Australien Michael Phelps Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
2009 Federica Pellegrini Italien  Italien Michael Phelps Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
2010 Rebecca Soni Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Ryan Lochte Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
2011 Rebecca Soni Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Ryan Lochte Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
2012 Missy Franklin Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Michael Phelps Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
2013 Katie Ledecky Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Sun Yang China Volksrepublik  Volksrepublik China
2014 Katie Ledecky Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Kōsuke Hagino Japan  Japan
2015 Katie Ledecky Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Adam Peaty Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
2016 Katie Ledecky Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Michael Phelps Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
2017 Sarah Sjöström Schweden  Schweden Caeleb Dressel Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
2018 Katie Ledecky Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Adam Peaty Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich

* Alle Schwimmerinnen der DDR wurden 2013 wegen Dopings aus der Liste gestrichen.[1]
** Nachträglich neu vergebene Auszeichnung.

US-amerikanischer Schwimmer des JahresBearbeiten

Europäischer Schwimmer des JahresBearbeiten

Jahr weiblich Nationalität männlich Nationalität
1980 Petra Schneider*
Swetlana Warganowa**
Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik
Sowjetunion  Sowjetunion
Wladimir Salnikow Sowjetunion  Sowjetunion
1981 Ute Geweniger*
Carmen Bunaciu**
Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik
Rumänien  Rumänien
Sándor Wladár Ungarn  Ungarn
1982 Cornelia Sirch*
Annemarie Verstappen**
Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik
Niederlande  Niederlande
Michael Groß Deutschland BR  BR Deutschland
1983 Ute Geweniger*
Conny van Bentum**
Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik
Niederlande  Niederlande
Michael Groß Deutschland BR  BR Deutschland
1984 Kristin Otto*
Larisa Belokon**
Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik
Sowjetunion  Sowjetunion
Michael Groß Deutschland BR  BR Deutschland
1985 Silke Hörner*
Tanja Dangalakowa**
Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik
Bulgarien  Bulgarien
Michael Groß Deutschland BR  BR Deutschland
1986 Kristin Otto*
Tanja Dangalakowa**
Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik
Bulgarien  Bulgarien
Michael Groß Deutschland BR  BR Deutschland
1987 Silke Hörner*
Noemi Lung**
Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik
Rumänien  Rumänien
Tamás Darnyi Ungarn  Ungarn
1988 Kristin Otto*
Krisztina Egerszegi**
Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik
Ungarn  Ungarn
Tamás Darnyi Ungarn  Ungarn
1989 Anke Möhring*
Krisztina Egerszegi**
Deutschland Demokratische Republik 1949  Deutsche Demokratische Republik
Ungarn  Ungarn
Giorgio Lamberti Italien  Italien
1990 Krisztina Egerszegi Ungarn  Ungarn Adrian Moorhouse Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
1991 Krisztina Egerszegi Ungarn  Ungarn Tamás Darnyi Ungarn  Ungarn
1992 Krisztina Egerszegi Ungarn  Ungarn Jewgeni Sadowy Russland  Russland
1993 Franziska van Almsick Deutschland  Deutschland Károly Güttler Ungarn  Ungarn
1994 Franziska van Almsick Deutschland  Deutschland Alexander Popow Russland  Russland
1995 Krisztina Egerszegi Ungarn  Ungarn Denis Pankratow Russland  Russland
1996 Michelle Smith Irland  Irland Denis Pankratow Russland  Russland
1997 Ágnes Kovács Ungarn  Ungarn Emiliano Brembilla Italien  Italien
1998 Ágnes Kovács Ungarn  Ungarn Denys Sylantjew Ukraine  Ukraine
1999 Inge de Bruijn Niederlande  Niederlande Pieter van den Hoogenband Niederlande  Niederlande
2000 Inge de Bruijn Niederlande  Niederlande Pieter van den Hoogenband Niederlande  Niederlande
2001 Inge de Bruijn Niederlande  Niederlande Roman Sludnow Russland  Russland
2002 Franziska van Almsick Deutschland  Deutschland Pieter van den Hoogenband Niederlande  Niederlande
2003 Hannah Stockbauer Deutschland  Deutschland Alexander Popow Russland  Russland
2004 Jana Klotschkowa Ukraine  Ukraine Pieter van den Hoogenband Niederlande  Niederlande
2005 Otylia Jędrzejczak Polen  Polen László Cseh Ungarn  Ungarn
2006 Laure Manaudou Frankreich  Frankreich László Cseh Ungarn  Ungarn
2007 Laure Manaudou Frankreich  Frankreich Mateusz Sawrymowicz Polen  Polen
2008 Rebecca Adlington Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Alain Bernard Frankreich  Frankreich
2009 Federica Pellegrini Italien  Italien Paul Biedermann Deutschland  Deutschland
2010 Federica Pellegrini Italien  Italien Camille Lacourt Frankreich  Frankreich
2011 Federica Pellegrini Italien  Italien Alexander Dale Oen Norwegen  Norwegen
2012 Ranomi Kromowidjojo Niederlande  Niederlande Yannick Agnel Frankreich  Frankreich
2013 Katinka Hosszú Ungarn  Ungarn Dániel Gyurta Ungarn  Ungarn
2014 Katinka Hosszú Ungarn  Ungarn Adam Peaty Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
2015 Sarah Sjöström Schweden  Schweden Adam Peaty Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
2016 Katinka Hosszú Ungarn  Ungarn Adam Peaty Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
2017 Sarah Sjöström Schweden  Schweden Adam Peaty Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
2018 Sarah Sjöström Schweden  Schweden Adam Peaty Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich

* Alle Schwimmerinnen der DDR wurden wegen Dopings aus der Liste gestrichen.
** Nachträglich neu vergebene Auszeichnung.

Pazifischer Schwimmer des JahresBearbeiten

Jahr weiblich Nationalität männlich Nationalität
1995 Susie O’Neill Australien  Australien Scott Miller Australien  Australien
1996 Le Jingyi China Volksrepublik  Volksrepublik China Danyon Loader Neuseeland  Neuseeland
1997 Samantha Riley Australien  Australien Michael Klim Australien  Australien
1998 Susie O’Neill Australien  Australien Ian Thorpe Australien  Australien
1999 Susie O’Neill Australien  Australien Ian Thorpe Australien  Australien
2000 Susie O’Neill Australien  Australien Ian Thorpe Australien  Australien
2001 Petria Thomas Australien  Australien Ian Thorpe Australien  Australien
2002 Petria Thomas Australien  Australien Ian Thorpe Australien  Australien
2003 Leisel Jones Australien  Australien Kōsuke Kitajima Japan  Japan
2004 Jodie Henry Australien  Australien Ian Thorpe Australien  Australien
2005 Leisel Jones Australien  Australien Grant Hackett Australien  Australien
2006 Leisel Jones Australien  Australien Tae-Hwan Park Korea Sud  Südkorea
2007 Lisbeth Trickett Australien  Australien Kōsuke Kitajima Japan  Japan
2008 Stephanie Rice Australien  Australien Kōsuke Kitajima Japan  Japan
2009 Jessicah Schipper Australien  Australien Zhang Lin China Volksrepublik  Volksrepublik China
2010 Alicia Coutts Australien  Australien Kōsuke Kitajima Japan  Japan
2011 Ye Shiwen China Volksrepublik  Volksrepublik China Sun Yang China Volksrepublik  Volksrepublik China
2012 Ye Shiwen China Volksrepublik  Volksrepublik China Sun Yang China Volksrepublik  Volksrepublik China
2013 Cate Campbell Australien  Australien Sun Yang China Volksrepublik  Volksrepublik China
2014 Cate Campbell Australien  Australien Kōsuke Kitajima Japan  Japan
2015 Emily Seebohm Australien  Australien Mitch Larkin Australien  Australien
2016 Rie Kaneto Japan  Japan Kosuke Hagino Japan  Japan
2017 Emily Seebohm Australien  Australien Sun Yang China Volksrepublik  Volksrepublik China
2018 Cate Campbell Australien  Australien Sun Yang China Volksrepublik  Volksrepublik China

Afrikanischer Schwimmer des JahresBearbeiten

Freiwasserschwimmer des JahresBearbeiten

Jahr weiblich Nationalität männlich Nationalität
2005 Edith van Dijk Niederlande  Niederlande Thomas Lurz Deutschland  Deutschland
Chip Peterson Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
2006 Larissa Iltschenko Russland  Russland Thomas Lurz Deutschland  Deutschland
2007 Larissa Iltschenko Russland  Russland Wladimir Djattschin Russland  Russland
2008 Larissa Iltschenko Russland  Russland Maarten van der Weijden Niederlande  Niederlande
2009 Keri-Anne Payne Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Thomas Lurz Deutschland  Deutschland
2010 Martina Grimaldi Italien  Italien Valerio Cleri Italien  Italien
2011 Keri-Anne Payne Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Thomas Lurz Deutschland  Deutschland
Spyros Gianniotis Griechenland  Griechenland
2012 Eva Ristov Ungarn  Ungarn Oussama Mellouli Tunesien  Tunesien
2013 Poliana Okimoto Brasilien  Brasilien Thomas Lurz Deutschland  Deutschland
2014 Sharon van Rouwendaal Niederlande  Niederlande Andrew Gemmell Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
2015 Aurélie Muller Frankreich  Frankreich Jordan Wilimovsky Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
2016 Sharon van Rouwendaal Niederlande  Niederlande Ferry Weertman Niederlande  Niederlande
2017 Aurélie Muller Frankreich  Frankreich Ferry Weertman Niederlande  Niederlande
2018 Sharon van Rouwendaal Niederlande  Niederlande Kristóf Rasovszky Ungarn  Ungarn

Synchronschwimmer des JahresBearbeiten

Jahr weiblich Nationalität
2011 Natalja Ischtschenko Russland  Russland
2012 Natalja Ischtschenko Russland  Russland
2013 Swetlana Romaschina Russland  Russland
2014 Sun Wenyan China Volksrepublik  Volksrepublik China
2015 Swetlana Romaschina Russland  Russland
2016 Swetlana Romaschina Russland  Russland
Natalja Ischtschenko Russland  Russland
2017 Swetlana Kolesnitschenko Russland  Russland

Wasserballspieler des JahresBearbeiten

Jahr weiblich Nationalität männlich Nationalität
2011 Krystina Alogbo Kanada  Kanada Stefano Tempesti Italien  Italien
2012 Maggie Steffens Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Maro Joković Kroatien  Kroatien
2013 Jennifer Pareja Spanien  Spanien Viktor Nagy Ungarn  Ungarn
2014 Ashleigh Johnson Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Stefan Živojinović Serbien  Serbien
2015 Ashleigh Johnson Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Duško Pijetlović Serbien  Serbien
2016 Ashleigh Johnson Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Filip Filipović Serbien  Serbien
2017 Maggie Steffens Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Márton Vamos Ungarn  Ungarn

Wasserspringer des JahresBearbeiten

Jahr weiblich Nationalität männlich Nationalität
2011 Chen Ruolin China Volksrepublik  Volksrepublik China Qiu Bo China Volksrepublik  Volksrepublik China
2012 Chen Ruolin China Volksrepublik  Volksrepublik China Ilja Sacharow Russland  Russland
2013 He Zi China Volksrepublik  Volksrepublik China He Chong China Volksrepublik  Volksrepublik China
2014 Liu Huixia China Volksrepublik  Volksrepublik China He Chong China Volksrepublik  Volksrepublik China
2015 Shi Tingmao China Volksrepublik  Volksrepublik China Qiu Bo China Volksrepublik  Volksrepublik China
2016 Shi Tingmao China Volksrepublik  Volksrepublik China Chen Aisen China Volksrepublik  Volksrepublik China
2017 Shi Tingmao China Volksrepublik  Volksrepublik China Ilja Sacharow Russland  Russland

Schwimmer des Jahres (Handikap)Bearbeiten

Jahr weiblich Nationalität männlich Nationalität
2003 Danielle Watts Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Sjarhej Punko Weissrussland  Weißrussland
2004 nicht verliehen nicht verliehen
2005 Erin Popovich Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Benoît Huot Kanada  Kanada
2006 Jessica Long Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Wang Xiaofu China Volksrepublik  Volksrepublik China
2007 Valérie Grand'Maison Kanada  Kanada Matthew Cowdrey Australien  Australien
2008 Natalie du Toit Sudafrika  Südafrika Matthew Cowdrey Australien  Australien
2009 Mallory Weggemann Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Daniel De Faria Dias Brasilien  Brasilien
2010 Mallory Weggemann Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Daniel De Faria Dias Brasilien  Brasilien
2011 Jessica Long Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Daniel Dias Brasilien  Brasilien
2012 Jacqueline Freney Australien  Australien Matthew Cowdrey Australien  Australien
2013 Sophie Pascoe Neuseeland  Neuseeland Daniel Dias Brasilien  Brasilien
2014 Ingrid Thunem Norwegen  Norwegen Ian Silverman Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
2015 Rebecca Meyers Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Ihar Boki Weissrussland  Weißrussland
2016 Aurelie Rivard Kanada  Kanada Daniel Dias Brasilien  Brasilien
2017 Sophie Pascoe Neuseeland  Neuseeland Vincenzo Boni Italien  Italien

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Quintett um Kristin Otto verliert Auszeichnungen Handelsblatt 3. Dezember 2013 (Memento des Originals vom 12. Januar 2015 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.handelsblatt.com