Hauptmenü öffnen

Scheidt (Radevormwald)

Ortsteil von Radevormwald

Scheidt ist eine Hofschaft in Radevormwald im Oberbergischen Kreis im nordrhein-westfälischen Regierungsbezirk Köln in Deutschland.

Scheidt
Koordinaten: 51° 12′ 51″ N, 7° 21′ 38″ O
Höhe: 323 m ü. NHN
Postleitzahl: 42477
Vorwahl: 02195
Scheidt (Radevormwald)
Scheidt

Lage von Scheidt in Radevormwald

Lage und BeschreibungBearbeiten

Die Hofschaft liegt im Norden des Stadtgebiets direkt an einer von der Landesstraße 414 in Richtung Oberönkfeld abzweigenden Nebenstraße. Nachbarorte sind Rochollsberg, Uelfe IV, Oberste Mühle und Heidt. Der Scheidter Bach mündet am südlichen Ortsrand in den Böckersfelder Bach und dieser knapp 20 Meter danach in die Uelfe.[1]

Politisch wird der Ort durch den Direktkandidaten des Wahlbezirks 170 im Rat der Stadt Radevormwald vertreten.[2]

GeschichteBearbeiten

In der Karte Topographische Aufnahme der Rheinlande von 1825 ist die Hofschaft mit der Ortsbezeichnung „Scheid“ beschriftet.[3]

WanderwegeBearbeiten

Folgende Wanderwege führen durch den Ort:[4]

  • Ortsrundwanderwege A2, A3 und A6

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Wupperverband; Flussgebiets Geo Informations System
  2. Stadt Radevormwald, Öffentliche Bekanntmachung vom 20. Oktober 2008; Einteilung der Wahlbezirke für die Wahl des Rates der Stadt Radevormwald (Kommunalwahl 2009)
  3. Historika25, Landesvermessungsamt NRW, Blatt 4710, Radevormwald
  4. Topografisches Informations Management TIM-online, bereitgestellt von der Bezirksregierung Köln