Hauptmenü öffnen
O’Reilly Automotive Inc.
Rechtsform Inc.
ISIN US67103H1077
Gründung 1957
Sitz Springfield, Missouri, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Leitung David O’Reilly (Chairman)
Greg Johnson (CEO und Co-President)[1]
Mitarbeiterzahl 75.000[2]
Umsatz 8,98 Mrd. USD
Branche Autoteile
Website www.oreillyauto.com
Stand: 31. Dezember 2017

O’Reilly Auto Parts ist ein US-amerikanischer Autoteilehändler und beliefert sowohl professionelle Kfz-Werkstätten, als auch Privatkunden mit Produkten des Aftermarket. Das Unternehmen wurde 1957 gegründet und betreibt mit über 75.000 Mitarbeitern mehr als 5145 Läden in 47 Bundesstaaten der USA.[3] Ein IPO der O’Reilly Automotive Inc. erfolgte 1993.[4] Im Jahr 2008 vollzog O’Reilly mit der Übernahme des Konkurrenten CSK Auto die größte Firmenakquisition der Unternehmensgeschichte. Heute ist O’Reilly nach Advance Auto Parts und AutoZone der drittgrößte Autoteilehändler des Landes und Bestandteil des NASDAQ-100-Index.

Ein O’Reilly-Laden in Houston.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. O’Reilly: Leadership (englisch), abgerufen am 31. August 2018
  2. O’Reilly: 2017 Annual Report (englisch), abgerufen am 31. August 2018
  3. O’Reilly: Locations (englisch), abgerufen am 31. August 2018
  4. O’Reilly: Investor Relations (englisch), abgerufen am 31. August 2018