Maurkice Pouncey

US-amerikanischer American-Football-Spieler

LaShawn Maurkice Pouncey (* 24. Juli 1989 in Ardmore, Oklahoma) ist ein US-amerikanischer American-Football-Spieler auf der Position des Centers. Er spielt bei den Pittsburgh Steelers in der National Football League (NFL).

Maurkice Pouncey
Maurkice Pouncey.jpg
Pittsburgh SteelersNr. 53
Center
Geburtsdatum: 24. Juli 1989
Geburtsort: Ardmore, Oklahoma
Größe: 1,93 m Gewicht: 138 kg
NFL-Debüt
2010 für die Pittsburgh Steelers
Karriere
College: Florida
NFL Draft: 2010/Runde: 1/Pick: 18
 Teams:
Karriere-Highlights und Auszeichnungen
College
NFL
Ausgewählte NFL-Statistiken
(Stand: 17. Woche der Saison 2019)
Spiele     121
als Starter     121
Statistiken bei NFL.com
Statistiken bei pro-football-reference.com

CollegeBearbeiten

Pouncey wurden von diversen Universitäten Sportstipendien angeboten, er entschied sich für die University of Florida und spielte für deren Team, die Gators, auf der Position des rechten Guards äußerst erfolgreich College Football. Er gewann mit dem Team mehrere Meisterschaften, wurde wiederholt ausgezeichnet und in diverse Auswahlteams aufgenommen.[1]

NFLBearbeiten

Beim NFL Draft 2010 wurde er in der 1. Runde als insgesamt 18. von den Pittsburgh Steelers ausgewählt. Bereits in seiner Rookie-Saison spielte er als Starting-Center. Ausgerechnet im AFC Championship Game zog er sich eine Verletzung zu und musste beim Super Bowl XLV, der gegen die Green Bay Packers verloren ging, passen. In den folgenden beiden Saisons bestritt er für die Steelers 14 bzw. 15 Partien, 2013 konnte er aufgrund einer schweren Bänderverletzung im Knie nur einmal antreten. 2014 unterschrieb er einen Fünfjahresvertrag über 44 Millionen US-Dollar. Pouncey ist damit der bestbezahlte Center der Liga.[2] Bislang wurde er sechsmal für den Pro Bowl nominiert. Nach einem Handgemenge im Spiel der Steelers gegen die Cleveland Browns am 11. Spieltag der Saison 2019 wurde Pouncey wegen Schlägen und Tritten gegen Myles Garrett für drei Spiele gesperrt.[3]

Paunceys Zwillingsbruder Mike spielt ebenfalls in der NFL. Aktuell ist er als Center bei den Los Angeles Chargers unter Vertrag.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiken und Auszeichnungen auf sports-reference.com. Abgerufen am 13. Mai 2015.
  2. Bericht auf Steelers.com. 12. Juni 2014, abgerufen am 30. April 2019.
  3. Browns DE Myles Garrett suspended indefinitely. In: nfl.com. NFL.com, abgerufen am 15. November 2019 (englisch).