Calais Campbell

US-amerikanischer American-Football-Spieler

Calais Malik Campbell (* 1. September 1986 in Denver, Colorado) ist ein US-amerikanischer American-Football-Spieler. Er spielt bei den Baltimore Ravens in der National Football League (NFL) auf der Position des Defensive End. Mit den Arizona Cardinals konnte er den Super Bowl XLIII erreichen, der aber gegen die Pittsburgh Steelers verloren ging. Außerdem war er auch bei den Jacksonville Jaguars unter Vertrag.

Calais Campbell
Calais Campbell picture.JPG
Campbell bei einer Fundraising-Veranstaltung (2013)
Baltimore RavensNr. --
Defensive End
Geburtsdatum: 1. September 1986
Geburtsort: Denver, Colorado
Größe: 2,03 m Gewicht: 136 kg
NFL-Debüt
2008 für die Arizona Cardinals
Karriere
College: Miami
NFL Draft: 2008/Runde: 2/Pick: 50
 Teams:
Momentaner Status: Aktiv
Karriere-Highlights und Auszeichnungen
Ausgewählte NFL-Statistiken
(Stand: 17. Woche der Saison 2019)
Tackles     697
Sacks     88,0
Interceptions     3
Erzwungene Fumbles     14
Pässe verhindert     48
Safeties     2
Statistiken bei NFL.com
Statistiken bei pro-football-reference.com

CollegeBearbeiten

Campbell, der als Schüler auch beim Basketball und in der Leichtathletik hervorragende Leistungen zeigte, hatte Angebote für mehrere Universitäten, entschied sich für die University of Miami und spielte für deren Team, die Hurricanes, erfolgreich College Football, wobei er in 36 Spielen nicht nur 158 Tackles setzen konnte, sondern ihm auch 19,5 Sacks gelangen.[1]

NFLBearbeiten

Arizona CardinalsBearbeiten

Beim NFL Draft 2008 wurde er in der zweiten Runde als insgesamt 50. von den Arizona Cardinals ausgewählt. In seiner Rookie-Saison kam Campbell in allen Partien zum Einsatz, sowohl in der Defense, als auch als Special Teamer. So auch bei der 27:23-Niederlage im Super Bowl XLIII.

2009 lief er ebenfalls in allen Spielen auf, 15 Mal davon als Starter. In den folgenden Saisons wurde er zu einem fixen Bestandteil der Defense der Cardinals und konnte konstant gute Leistungen zeigen. 2014 wurde er nicht nur erstmals von seinen Mitspielern zu einem der beiden Mannschaftskapitäne der Defense gewählt, sondern, wie auch im Jahr darauf, in den Pro Bowl berufen. 2015 und 2016 kam er ebenfalls in allen Spielen als Starter zum Einsatz.

Jacksonville JaguarsBearbeiten

Im März 2017 unterschrieb er bei den Jacksonville Jaguars einen Vierjahresvertrag in der Höhe von 60 Millionen US-Dollar.[2] Bereits in seinem ersten Spiel, der Partie gegen die Houston Texans, konnte er mit vier Sacks einen Franchise-Rekord aufstellen.[3]

Baltimore RavensBearbeiten

Im März 2020 wechselte Campbell im Tausch gegen einen Fünftrunden-Pick im NFL Draft 2020 zu den Baltimore Ravens[4]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Spielerbio auf der Homepage der Jaguars, abgerufen am 27. Oktober 2017
  2. Bericht auf nfl.com vom 9. März 2017, abgerufen am 27. Oktober 2017
  3. Bericht auf bigcatcountry.com vom 10. September 2017, abgerufen am 27. Oktober 2017
  4. Bericht auf bleacherreport.com vom 15. März 2020, abgerufen am 16. März 2020