Marija Sergejewna Marfutina

russische Tennisspielerin

Marija Sergejewna Marfutina (russisch Мария Сергеевна Марфутина, engl. Transkription Maria Sergeyevna Marfutina; * 5. Juni 1997 in Woronesch) ist eine russische Tennisspielerin.

Marija Marfutina Tennisspieler
Marija Marfutina
Marija Marfutina 2013 bei den US Open der Juniorinnen
Nation: RusslandRussland Russland
Geburtstag: 5. Juni 1997
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 71.098 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 211:121
Karrieretitel: 0 WTA, 7 ITF
Höchste Platzierung: 354 (9. Mai 2016)
Aktuelle Platzierung: 671
Doppel
Karrierebilanz: 110:71
Karrieretitel: 0 WTA, 10 ITF
Höchste Platzierung: 225 (12. Dezember 2016)
Aktuelle Platzierung: 587
Letzte Aktualisierung der Infobox:
2. August 2021
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Marfutina, die am liebsten auf Sandplätzen spielt, begann im Alter von vier Jahren mit dem Tennis.

Sie gewann während ihrer Karriere bisher sieben Einzel und zehn Doppeltitel des ITF Women’s Circuits. Auf der WTA Tour hat sie bisher noch nicht gespielt.

TurniersiegeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 5. Oktober 2013 Tunesien  Monastir ITF $10.000 Hartplatz Spanien  Arabela Fernández Rabener 6:2, 6:2
2. 8. Dezember 2013 Spanien  Borriol ITF $10.000 Sand Frankreich  Léolia Jeanjean 1:6, 7:5, 6:3
3. April 2016 Frankreich  Dijon ITF $10.000 Hartplatz (Halle) Spanien  Ainhoa Atucha Gómez 4:6, 6:2, 6:0
4. 14. August 2016 Italien  Aprilia ITF $10.000 Sand Italien  Tatiana Pieri 6:4, 6:0
5. 21. August 2016 Italien  Sezze ITF $10.000 Sand Italien  Bianca Turati 6:4, 6:0
6. 27. August 2017 Italien  Sezze ITF $15.000 Sand Italien  Claudia Giovine 6:4, 6:4
7. 28. Januar 2018 Tunesien  Hammamet ITF $15.000 Sand Italien  Lucrezia Stefanini 6:2, 6:1

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 4. Juli 2015 Deutschland  Stuttgart ITF $25.000 Sand Belarus  Iryna Schymanowitsch Tschechien  Lenka Kunčíková
Tschechien  Karolína Stuchlá
6:2, 4:6, [10:8]
2. 17. Juli 2015 Belgien  Nieuwpoort ITF $10.000 Sand Australien  Alexandra Nancarrow Tschechien  Petra Krejsová
Vereinigtes Konigreich  Francesca Stephenson
6:0, 2:6, [10:5]
3. 16. Januar 2016 Deutschland  Stuttgart ITF $10.000 Hartplatz (Halle) Russland  Anna Blinkowa Deutschland  Laura Schäder
Deutschland  Anna Zaja
0:6, 6:4, [10:8]
4. 23. September 2016 Russland  Sankt Petersburg ITF $100.000 Hartplatz (Halle) Russland  Anna Morgina Rumänien  Raluca Olaru
Russland  Alena Tarasova
6:2, 6:3
5. 20. Januar 2018 Tunesien  Hammamet ITF $15.000 Sand Schweiz  Karin Kennel Griechenland  Despina Papamichail
Argentinien  Catalina Pella
7:5, 6:2
6. 27. Januar 2018 Tunesien  Hammamet ITF $15.000 Sand Schweiz  Karin Kennel Serbien  Natalija Kostić
Bosnien und Herzegowina  Jelena Simić
6:4, 6:3
7. 21. April 2018 Tunesien  Hammamet ITF $15.000 Sand Russland  Amina Anschba Ukraine  Maryna Tschernyschowa
Rumänien  Oana Gavrilă
4:6, 6:2, [12:10]
8. 28. April 2018 Tunesien  Hammamet ITF $15.000 Sand Rumänien  Oana Gavrilă Japan  Mana Ayukawa
Schweiz  Nina Stadler
6:2, 6:2
9. 9. Juni 2018 Tschechien  Stare Splavy ITF $25.000 Sand Tschechien  Anastasia Zarycká Tschechien  Johana Marková
Deutschland  Sarah-Rebecca Sekulic
5:7, 6:1, [10:8]
10. 14. Dezember 2019 Agypten  Kairo ITF W15 Sand Rumänien  Oana Georgeta Simion Slowenien  Nastja Kolar
Russland  Anna Machorkina
3:6, 6:0, [10:2]

WeblinksBearbeiten

Commons: Marija Sergejewna Marfutina – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien