Tatiana Pieri

Italienische Tennisspielerin

Tatiana Pieri (* 29. März 1999) ist eine italienische Tennisspielerin.

Tatiana Pieri Tennisspieler
Tatiana Pieri
Pieri (2021)
Nation: ItalienItalien Italien
Geburtstag: 29. März 1999
Spielhand: Rechts
Preisgeld: 41.383 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 142:120
Karrieretitel: 0 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 449 (2. März 2020)
Aktuelle Platzierung: 485
Doppel
Karrierebilanz: 64:52
Karrieretitel: 0 WTA, 5 ITF
Höchste Platzierung: 362 (23. September 2019)
Aktuelle Platzierung: 487
Letzte Aktualisierung der Infobox:
2. August 2021
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Pieri begann im Alter von fünf Jahren mit dem Tennissport und bevorzugte Sandplätze. Auf Turnieren des ITF Women’s Circuit gewann sie bislang fünf Doppeltitel.

2016 und 2017 trat sie bei den Juniorinnenwettbewerben der Grand-Slams im Juniorinneneinzel und -doppel an. Mit Lucrezia Stefanini erreichte sie im Juniorinnendoppel der French Open 2016 das Halbfinale, sowie mit Federica Bilardo das Achtelfinale im Juniorinnendoppel der Australian Open 2017.

TurniersiegeBearbeiten

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 25. September 2016 Italien  Santa Margherita di Pula ITF $10.000 Sand Italien  Lucrezia Stefanini Italien  Alice Balducci
Italien  Marcella Cucca
6:4, 6:0
2. 22. Oktober 2016 Italien  Santa Margherita di Pula ITF $10.000 Sand Italien  Federica Bilardo Schweiz  Ylena In-Albon
Italien  Giorgia Marchetti
6:4, 7:5
3. 18. Februar 2017 Italien  Bergamo ITF $15.000 Sand (Halle) Italien  Lucrezia Stefanini Italien  Martina Colmegna
Schweiz  Ylena In-Albon
3:6, 6:3, [10:6]
4. 20. Juli 2019 Deutschland  Aschaffenburg ITF $25.000 Sand Australien  Ivana Popovic Spanien  Irene Burillo Escorihuela
Griechenland  Despina Papamichail
7:65, 6:4
5. 22. Februar 2020 Griechenland  Iraklio ITF $15.000 Sand Italien  Dalila Spiteri Italien  Nuria Brancaccio
Danemark  Olga Helmi
4:6, 6:0, [10:6]

WeblinksBearbeiten