Hauptmenü öffnen

Liste der Nummer-eins-Hits in Spanien (2005)

Wikimedia-Liste

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Spanien im Jahr 2005. Es gab in diesem Jahr 26 Nummer-eins-Singles und 18 Nummer-eins-Alben.

Singles Alben
  • Band Aid 20Do They Know It's Christmas?
    • 2 Wochen (19. Dezember 2004 – 1. Januar 2005)
  • AstrudTodo nos parece una mierda
    • 2 Wochen (2. Januar – 15. Januar, insgesamt 3 Wochen)
  • U2Vertigo
    • 1 Woche (16. Januar – 22. Januar, insgesamt 5 Wochen)
  • The Chemical BrothersGalvanize
    • 2 Wochen (23. Januar – 5. Februar)
  • El Sueño de MorfeoNunca Volverá
    • 2 Wochen (6. Februar – 19. Februar, insgesamt 4 Wochen)
  • U2Sometimes You Can’t Make It On Your Own
    • 1 Woche (20. Februar – 26. Februar)
  • El Sueño de MorfeoNunca Volverá
    • 1 Woche (27. Februar – 5. März, insgesamt 4 Wochen)
  • AmaralEl universo sobre mí
    • 3 Wochen (6. März – 26. März)
  • El Sueño de MorfeoNunca Volverá
    • 1 Woche (27. März – 2. April, insgesamt 4 Wochen)
  • BunburyCanto (El mismo dolor)
    • 1 Woche (3. April – 9. April)
  • Mark KnopflerThe Trawlerman's Song
    • 2 Wochen (10. April – 23. April)
  • Mónica NaranjoEnamorada de ti
    • 2 Wochen (24. April – 7. Mai)
  • SkizooRenuncia al sol
    • 1 Woche (8. Mai – 14. Mai)
  • GorillazFeel Good Inc.
    • 1 Woche (15. Mai – 21. Mai)
  • Shakira feat. Alejandro SanzLa Tortura
    • 4 Wochen (22. Mai – 18. Juni)
  • U2City of Blinding Lights
    • 2 Wochen (19. Juni – 2. Juli)
  • El ArrebatoHimno oficial del centenario
    • 1 Woche (3. Juli – 9. Juli, insgesamt 4 Wochen)
  • Crazy FrogAxel F.
    • 4 Wochen (10. Juli – 6. August)
  • El ArrebatoHimno oficial del centenario
    • 2 Wochen (7. August – 20. August, insgesamt 4 Wochen)
  • GoldfrappOoh La La
    • 1 Woche (21. August – 27. August)
  • The Rolling StonesStreets of Love
    • 1 Woche (28. August – 3. September)
  • Iron MaidenThe Trooper
    • 2 Wochen (4. September – 17. September)
  • OBKSin rencor
    • 2 Wochen (18. September – 1. Oktober)
  • Crazy FrogPopcorn
    • 1 Woche (2. Oktober – 8. Oktober)
  • Depeche ModePrecious
    • 3 Wochen (9. Oktober – 29. Oktober)
  • CircusDos mentiras
    • 1 Woche (30. Oktober – 5. November)
  • Mägo de OzLa posada de los muertos
    • 1 Woche (6. November – 12. November)
  • MadonnaHung Up
    • 5 Wochen (13. November – 17. Dezember, insgesamt 9 Wochen; → 2006)
  • Depeche ModeA Pain That I’m Used To
    • 1 Woche (18. Dezember – 24. Dezember)
  • Crazy FrogJingle Bells / Last Christmas
    • 1 Woche (25. Dezember – 31. Dezember)

WeblinksBearbeiten

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 2005 in Australien , Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Japan, Kanada, Mexiko, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, der Schweiz, Ungarn, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.