Melendi

spanischer Sänger

Melendi (* 21. Januar 1979 in Oviedo; Asturien, eigentlich Ramón Melendi Espina) ist ein spanischer Sänger. Seine Musik beinhaltet Einflüsse des Rock, Pop, Flamenco und Rumba.

Melendi (2008)
Melendi in Madrid

BiografieBearbeiten

Melendi, der mit vollem Namen Ramón Melendi Espina heißt, wurde am 21. Januar 1979 in Oviedo, Asturien geboren. Er ging in dieselbe Klasse wie Formel-1-Pilot Fernando Alonso, dem er einige seiner Songs gewidmet hat. Er hat schnell gemerkt, dass ein Studium nichts für ihn ist. Stattdessen gefiel ihm der Fußball und er spielte in der Jugend von Real Oviedo. Später arbeitete er in zahlreichen Bars als Kellner.

Im Februar 2003 erschien Melendis erstes Soloalbum, "Sin noticias de Holanda", welches zwölf Songs enthielt. Im November 2003 erstellte er eine neue Version seines Debüt-Albums mit zwei neuen Songs. Bei der Spanienrundfahrt 2004 wurde Melendis Lied "Con la luna llena" zum Themensong ernannt. Im Mai desselben Jahres startete er mit einer kleinen Spanientour. 2004 konnte er 50.000 Alben verkaufen.

Schon sein zweites Album war ein großer finanzieller Erfolg mit über 200.000 verkauften Kopien. "Caminando por la vida" verschaffte ihm den "Premio Ondas", den spanischen Fernsehpreis.

2006 kündigte er an, dass er eine Hauptfigur im Videospiel Gangs of London von Sony für die PSP sein würde. Er "lieh" Mr. Big, einem fiesen Gangster, seine Stimme.

Auch hat er für seinen Lieblings-Fußballverein Real Oviedo den Song "Volveremos" geschrieben, mit dem er 2006 einen Nummer-eins-Hit hatte. "Vuelvo a traficar" ist ein Filmprojekt an dem Melendi beteiligt ist.

Für die Afrikahilfe Save the Children nahm Melendi 2012 das Lied Cuestión de prioridades por el Cuerno de Àfrica auf. Daran waren neben seiner Frau Damaris Abad (La Dama) und deren Bruder Rasel weitere bekannte Musiker beteiligt.

Sein siebtes Studioalbum Un alumno más war 2014 sein drittes Nummer-eins-Album und das fünfte, das Doppelplatin für die Verkäufe erhielt.

DiskografieBearbeiten

AlbenBearbeiten

Jahr Titel Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartsChartplatzierungen[1]
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
  ES
2005 Sin noticias de Holanda ES11
 
×2
Doppelplatin

(45 Wo.)ES
Que el cielo espere sentao ES1
 
×2
Doppelplatin

(60 Wo.)ES
2006 Mientras no cueste trabajo ES2
 
×2
Doppelplatin

(76 Wo.)ES
2008 Curiosa la cara de tu padre ES1
 
Platin

(60 Wo.)ES
2010 Volvamos a empezar ES2
 
Gold

(52 Wo.)ES
2012 Lágrimas desordenadas ES2
 
×2
Doppelplatin

(103 Wo.)ES
2013 4 álbumes ES39
(10 Wo.)ES
2014 Original Album Series ES30
(11 Wo.)ES
Un alumno más ES1
 
×2
Doppelplatin

(99 Wo.)ES
2015 Directo a Septiembre ES4
 
Platin

(60 Wo.)ES
2016 Discografia Completa ES31
(17 Wo.)ES
Quítate las gafas ES1
 
×2
Doppelplatin

(71 Wo.)ES
2017 Yo me veo contigo ES6
 
Gold

(46 Wo.)ES
2018 Ahora ES1
 
Platin

(87 Wo.)ES
2019 10:20:40 ES1
 
Gold

(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2019ES

SinglesBearbeiten

Jahr Titel
Album
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartsChartplatzierungen[1]
(Jahr, Titel, Album, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
  ES
2006 Volveremos (Himno eventual del Real Oviedo)
ES1
(12 Wo.)ES
Kisiera yo saber
Mientras no cueste trabajo
ES17
(4 Wo.)ES
2009 Un violinista en tu tejado
Curiosa la cara de tu padre
ES6
 
Gold

(15 Wo.)ES
Piratas del bar Caribe
Curiosa la cara de tu padre
ES33
(13 Wo.)ES
Estoy enfermo
Curiosa la cara de tu padre
ES12
 
Gold

(26 Wo.)ES
2010 Como una vela
Aún Más Curiosa La Cara De Tu Padre
ES13
(17 Wo.)ES
Barbie de extrarradio
Volvamos a empezar
ES10
 
Gold

(31 Wo.)ES
2011 Canción de amor caducada
Volvamos a empezar
ES10
(20 Wo.)ES
Perdóname ángel
Volvamos a empezar
ES22
(6 Wo.)ES
2012 Marco
ES21
(4 Wo.)ES
Cuestión de prioridades por el Cuerno de Africa
ES36
(3 Wo.)ES
Lágrimas desordenadas
Lágrimas desordenadas
ES3
 
Gold

(45 Wo.)ES
Cheque al portamor
Lágrimas desordenadas
ES36
(2 Wo.)ES
2013 Tu jardín con enanitos
Lágrimas desordenadas
ES10
(33 Wo.)ES
2014 Tocado y hundido
Un alumno más
ES4
 
Platin

(21 Wo.)ES
2015 La promesa
Un alumno más
ES39
 
Platin

(39 Wo.)ES
2016 Desde que estamos juntos
Quítate las gafas
ES5
 
Platin

(25 Wo.)ES
La casa no es igual
Quítate las gafas
ES41
(1 Wo.)ES
2017 Destino o casualidad
Quítate las gafas
ES56
 
Platin

(25 Wo.)ES
mit Ha*Ash
2018 El arrepentido
Ahora
ES33
 
Gold

(26 Wo.)ES
Déjala que baile
Ahora
ES15
 
×3
Dreifachplatin

(53 Wo.)ES
mit Alejandro Sanz und Arkano
Besos a la lona
Ahora
ES88
(1 Wo.)ES
2019 Por encima de la bruma
ES83
(1 Wo.)ES
Desde cero
ES39
(6 Wo.)ES
mit Beret
Folgende Lieder erschienen nicht als Single, wurden aber durch das Album zu Download und Streaming bereitgestellt und konnten somit eine Platzierung erlangen:
2014 El amor es un arte
Un alumno más
ES83
(3 Wo.)ES
La religión de los idiotas
Un alumno más
ES69
(5 Wo.)ES
2016 Flores de agua y plomo
Quítate las gafas
ES83
(1 Wo.)ES

Auszeichnungen für MusikverkäufeBearbeiten

Goldene Schallplatte

  • Mexiko  Mexiko
    • 2020: für die Single Desde que estamos juntos
    • 2020: für die Single Déjala que baile
  • Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
    • 2018: für die Single Destino o casualidad (Latin)

Platin-Schallplatte

  • Mexiko  Mexiko
    • 2018: für die Single Destino o casualidad

Anmerkung: Auszeichnungen in Ländern aus den Charttabellen bzw. Chartboxen sind in ebendiesen zu finden.

Land/Region   Gold   Platin Ver­käu­fe Quel­len
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnungen, Verkäufe, Quellen)
  Mexiko (AMPROFON)   2× Gold2   Platin1 120.000 amprofon.com.mx
  Spanien (Promusicae)   8× Gold8   22× Platin22 1.320.000 elportaldemusica.es
  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold1 0! P 30.000 riaa.com
Insgesamt   11× Gold11   23× Platin23

QuellenBearbeiten

  1. a b Chartdiskografie Spanien (ab 2005)

WeblinksBearbeiten

Commons: Melendi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien