Hauptmenü öffnen

Liste der Nummer-eins-Hits in Japan (2006)

Wikimedia-Liste

Vom 1. Januar 2006 bis zum 31. Dezember 2006. Die letzte Woche im Jahr fällt mit der ersten Woche des neuen Jahres zusammen. Angegeben sind die Verkaufszahlen der jeweiligen Nummer 1 in ihrer Woche. Alle Angaben basieren auf den offiziellen japanischen Charts von Oricon.

Singles[1] Alben[2]
  • Shuuji to AkiraSeishun Amigo – 108.006
    • 1 Woche (26. Dezember 2005 – 8. Januar 2006, insgesamt 3 Wochen)
  • Kumi KōdaFeel – 39.110
    • 1 Woche (9. Januar – 15. Januar)
  • Tackey & TsubasaVenus – 105.782
    • 1 Woche (16. Januar – 22. Januar)
  • B’zShoudou – 202.096
    • 1 Woche (23. Januar – 29. Januar)
  • ENDLICHERI☆ENDLICHERISomeiyoshino – 120.136
    • 1 Woche (30. Januar – 5. Februar)
  • TOKIOMr. Traveling Man – 79.299
    • 1 Woche (6. Februar – 12. Februar)
  • Asian Kung-Fu GenerationWorld Apart – 49.558
    • 1 Woche (13. Februar – 19. Februar)
  • HYDESeason's Call – 73.669
    • 1 Woche (20. Februar – 26. Februar)
  • ExileYes! – 65.845
    • 1 Woche (27. Februar – 5. März)
  • Ayumi HamasakiStartin' / Born to Be... – 116.034
    • 1 Woche (6. März – 12. März)
  • NEWSSayaendou / Hadashi no Cinderella Boy – 151.760
    • 1 Woche (13. März – 19. März)
  • KAT-TUNReal Face – 754.234 / 87.223 / 51.207
    • 3 Wochen (20. März – 9. April)
  • B’z- Yuruginai Mono Hitotsu – 160.593
    • 1 Woche (10. April – 16. April)
  • SMAPDear Woman – 210.361
    • 1 Woche (17. April – 23. April)
  • KetsumeishiTabiudo – 165.975 / 77.975
    • 2 Wochen (24. April – 7. Mai)
  • Orange RangeChampione – 122.196
    • 1 Woche (8. Mai – 14. Mai)
  • ArashiKitto Daijoubu – 160.240
    • 1 Woche (15. Mai – 21. Mai)
  • Fukuyama MasaharuMilk Tea / Utsukushiki Hana – 185.551
    • 1 Woche (22. Mai – 28. Mai)
  • Yamashita TomohisaDaite Señorita – 403.371
    • 1 Woche (29. Mai – 4. Juni)
  • B’zSplash! – 270.535
    • 1 Woche (5. Juni – 11. Juni)
  • V6Good Day!! – 89.506
    • 1 Woche (12. Juni – 18. Juni)
  • Ayumi HamasakiBlue Bird – 160.572
    • 1 Woche (19. Juni – 25. Juni)
  • ENDLICHERI☆ENDLICHERIThe Rainbow Star – 111.521
    • 1 Woche (26. Juni – 2. Juli)
  • Mr.ChildrenHoukiboshi – 254.024
    • 1 Woche (3. Juli – 9. Juli)
  • Domoto KoichiDeep in Your Heart / +Million but -Love – 221.116
    • 1 Woche (10. Juli – 16. Juli)
  • KAT-TUNSignal – 450.752
    • 1 Woche (17. Juli – 23. Juli)
  • KinKi KidsNatsumoyou – 238.868
    • 1 Woche (24. Juli – 30. Juli)
  • ArashiAozora Pedal – 154.832
    • 1 Woche (31. Juli – 6. August)
  • Southern All StarsDirty Old Man: Saraba Natsu yo – 132.796
    • 1 Woche (7. August – 13. August)
  • Sukima SwitchGuarana – 40.523
    • 1 Woche (14. August – 20. August)
  • TOKIOSorafune / Do! Do! Do! – 121.099
    • 1 Woche (21. August – 27. August)
  • GYMFever to Future – 226.459
    • 1 Woche (28. August – 3. September)
  • Kaoru AmaneTaiyō no Uta – 111.159
    • 1 Woche (4. September – 10. September, insgesamt 2 Wochen)
  • GlayNatsuoto / Hen na Yume – 101.028
    • 1 Woche (11. September – 17. September)
  • Kaoru AmaneTaiyō no Uta – 47.119
    • 1 Woche (18. September – 24. September, insgesamt 2 Wochen)
  • AyakaMikadzuki – 40.091
    • 1 Woche (25. September – 1. Oktober)
  • Porno GraffittiWinding Road – 100.866
    • 1 Woche (2. Oktober – 8. Oktober)
  • SMAPArigatou – 170.942
    • 1 Woche (9. Oktober – 15. Oktober)
  • Kumi KōdaYume no Uta / Futari de... – 175.643
    • 1 Woche (16. Oktober – 22. Oktober)
  • Kisarazu Cat's Eye feat. MCUSeaside Byebye – 117.715
    • 1 Woche (23. Oktober – 29. Oktober)
  • WaTReady Go! – 46.295
    • 1 Woche (30. Oktober – 5. November)
  • Morning MusumeAruiteru – 40.967
    • 1 Woche (6. November – 12. November)
  • Mr.ChildrenShirushi – 350.059
    • 1 Woche (13. November – 19. November, insgesamt 2 Wochen)
  • Bump of ChickenNamida no Furusato – 180.226
    • 1 Woche (20. November – 26. November)
  • KinKi KidsHarmony of December – 234.378
    • 1 Woche (27. Dezember – 3. Dezember)
  • KAT-TUNBokura no Machi de – 410.103
    • 1 Woche (4. Dezember – 10. Dezember)
  • Kanjani8Kanfuu Fighting – 264.183
    • 1 Woche (11. Dezember – 17. Dezember)
  • TegomassMiso Soup – 88.160
    • 1 Woche (18. Dezember – 24. Dezember)
  • Mr.ChildrenShirushi – 51.192
    • 1 Woche (25. Dezember 2006 – 7. Januar 2007, insgesamt 2 Wochen)
  • Ayumi Hamasaki(Miss)understood – 653.830
    • 1 Woche (26. Dezember 2005 – 8. Januar 2006)
  • Domoto KoichiEndless Shock Original Sound Track – 91.877
    • 1 Woche (9. Januar – 15. Januar)
  • YuzuRibbon – 173.259
    • 1 Woche (16. Januar – 22. Januar)
  • Tokyo JihenAdult – 169.551
    • 1 Woche (23. Januar – 29. Januar)
  • KrevaAi – Jibunhaku – 97.461
    • 1 Woche (30. Januar – 5. Februar)
  • Aqua TimezSora Ippai ni Kanaderu Inori – 67.304
    • 1 Woche (6. Februar – 12. Februar)
  • BoAOutgrow – 221.549
    • 1 Woche (13. Februar – 19. Februar)
  • DREAMS COME TRUEThe Love Rocks – 212.132
    • 1 Woche (20. Februar – 26. Februar)
  • ENDLICHERI☆ENDLICHERICoward – 117.192
    • 1 Woche (27. Februar – 5. März)
  • Kumi KōdaBest: Second Session – 983.359 / 278.704
    • 2 Wochen (6. März – 19. März)
  • KAT-TUNBest of Kat-Tun – 556.548
    • 1 Woche (20. März – 26. März)
  • ExileAsia – 280.371
    • 1 Woche (27. März – 2. April)
  • SpitzCycle Hit 1991-1997 – 77.232
    • 1 Woche (3. April – 9. April)
  • HYConfidence – 190.954 / 79.619
    • 2 Wochen (10. April – 26. April)
  • Def TechCatch the Wave – 358.322 / 306.050
    • 2 Wochen (27. April – 7. Mai)
  • Red Hot Chili PeppersStadium Arcadium – 139.447
    • 1 Woche (8. Mai – 14. Mai)
  • RemioromenHorizon – 320.255 / 101.640 / 55.341
    • 3 Wochen (15. Mai – 4. Juni)
  • T.M.Revolution1000000000 – 68.619
    • 1 Woche (5. Juni – 11. Juni)
  • Hikaru UtadaUltra Blue – 500.317 / 156.978
    • 2 Wochen (12. Juni – 25. Juni)
  • B’z- Monster – 400.616
    • 1 Woche (26. Juni – 2. Juli)
  • ArashiArashic – 130.713
    • 1 Woche (3. Juli – 9. Juli)
  • Tamaki NamiSpeciality – 53.813
    • 1 Woche (10. Juli – 16. Juli)
  • MegaryuGaryuu Senpuu – 36.085
    • 1 Woche (17. Juli – 23. Juli)
  • SMAPPop Up! Smap – 320.912
    • 1 Woche (24. Juli – 30. Juli)
  • V6Very best II – 108.631
    • 1 Woche (31. Juli – 6. August)
  • Every Little ThingCrispy Park – 93.189
    • 1 Woche (7. August – 13. August)
  • Various ArtistsBeautiful Songs: Kokoro de Kiku Uta – 60.034
    • 1 Woche (14. August – 20. August)
  • AikoKanojo – 250.059
    • 1 Woche (21. August – 27. August)
  • ShonannokazeShonannokaze: Riders High – 219.602
    • 1 Woche (28. August – 3. September)
  • YUKIWave – 221.811
    • 1 Woche (4. September – 10. September)
  • Domoto KoichiMirror – 121.384
    • 1 Woche (11. September – 17. September)
  • SeamoLive Goes On – 100.401
    • 1 Woche (18. September – 24. September)
  • KobukuroAll Singles Best – 556.988 / 301.136 / 250.098 / 172.991
    • 4 Wochen (25. September – 22. Oktober)
  • ZardGolden Best: 15th Anniversary – 251.063
    • 1 Woche (23. Oktober – 29. Oktober)
  • AyakaFirst Message – 350.580
    • 1 Woche (30. Oktober – 5. November)
  • EllegardenEleven Fire Crackers – 215.960
    • 1 Woche (6. November – 12. November)
  • OasisStop the Clocks – 87.462
    • 1 Woche (13. November – 19. November)
  • ChemistryAll the Best – 250.018
    • 1 Woche (20. November – 26. November)
  • Ayumi HamasakiSecret – 386.280
    • 1 Woche (27. November – 3. Dezember)
  • Fukuyama Masaharu5 Nen Mono – 225.388
    • 1 Woche (4. Dezember – 10. Dezember)
  • KinKi KidsI Album: ID – 220.946
    • 1 Woche (11. Dezember – 17. Dezember)
  • Kumi KōdaBlack Cherry – 502.426 / 300.032 / 57.804
    • 3 Wochen (18. Dezember 2006 – 14. Januar 2007)

JahreshitparadenBearbeiten

Vom 21. November 2005 bis zum 10. Dezember 2006. Den offiziellen japanischen Jahrescharts 2006 von Oricon wurden 3 Wochen hinzugefügt, womit das Chartjahr einmalig 55 Wochen umfasste. Angegeben sind die erreichten Verkaufszahlen der Produkte in diesem Zeitraum.

Singles[3] Alben[4]
  1. KAT-TUNReal Face – 1.038.923
  2. RemioromenKonayuki – 757.525
  3. Shuuji to AkiraSeishun Amigo – 676.352
  4. Yamashita TomohisaDaite Señorita – 598.951
  5. KAT-TUNSignal – 566.719
  6. ExileTada...Aitakute – 562.196
  7. Mr.ChildrenShirushi – 553.500
  8. ShonannokazeJunrenka – 522.504
  9. Bump of ChickenSupernova / Karma – 488.154
  10. Kaoru AmaneTaiyō no Uta – 480.183
  11. SMAPDear Woman – 415.057
  12. Mr.ChildrenHoukiboshi – 413.401
  13. KAT-TUNBokura no Machi de – 410,103
  14. Kumi Kōda4 Hot Wave – 390.685
  15. TOKIOSorafune / Do! Do! Do! – 378.400
  16. Fukuyama MasaharuMilk Tea / Utsukushiki Hana – 359.073
  17. KetsumeishiTabiudo – 342.696
  18. SMAPTriangle – 340.768
  19. B’zSplash! – 330.164
  20. KinKi KidsSnow! Snow! Snow! – 317.397
  1. Hirai KenUtabaka 10th Anniversary Single Collection – 2.070.766
  2. Kumi KōdaBest: Second Session – 1.768.628
  3. KobukuroAll Singles Best – 1.748.682
  4. Def TechCatch the Wave – 1.225.757
  5. B’zB'z the Best: PleasureII – 1.191.725
  6. Mika NakashimaBest – 1.109.420
  7. Hikaru UtadaUltra Blue – 882.343
  8. Ayumi Hamasaki(Miss)understood – 877.433
  9. KobukuroNameless World – 866.948
  10. Otsuka AiLove Cook – 831.633
  11. KAT-TUNBest of Kat-Tun – 743.359
  12. Various ArtistsBeautiful Songs: Kokoro de Kiku Uta – 712.678
  13. AyakaFirst Message – 711.299
  14. SPITZCycle Hit 1991-1997 – 684.217
  15. Aqua TimezSora Ippai ni Kanaderu Inori – 647.604
  16. RemioromenHorizon – 645.760
  17. Kumi KōdaBest: First Things – 642.842
  18. Daniel PowterDaniel Powter – 583.611
  19. SPITZCycle Hit 1997-2005 – 543.666
  20. B’zMonster – 537.091

QuellenBearbeiten

  1. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 29. Februar 2008 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www1.interq.or.jp
  2. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 27. Februar 2008 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www1.interq.or.jp
  3. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 27. September 2008 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www1.interq.or.jp
  4. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 9. März 2008 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www1.interq.or.jp

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 2006 in Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kanada, Kroatien, Mexiko, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, der Schweiz, Slowakei, Spanien, Südkorea, Tschechien, Ungarn, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.