Lenta (Piemont)

italienische Gemeinde

Lenta ist eine Gemeinde in der italienischen Provinz Vercelli (VC), Region Piemont.

Lenta
Lenta (Italien)
Lenta (Italien)
Staat Italien
Region Piemont
Provinz Vercelli (VC)
Koordinaten 45° 33′ N, 8° 23′ OKoordinaten: 45° 33′ 0″ N, 8° 23′ 0″ O
Fläche 19 km²
Einwohner 795 (31. Dez. 2022)[1]
Postleitzahl 13035
Vorwahl 0163
ISTAT-Nummer 002068

Lage und Einwohner Bearbeiten

Lenta liegt mit 30 km nordwestlich von Novara und hat795 Einwohner (Stand 31. Dezember 2022). Die Nachbargemeinden sind Carpignano Sesia, Gattinara, Ghemme, Ghislarengo und Rovasenda.

Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 19 km².

Geschichte Bearbeiten

Etwa drei Kilometer westlich des Ortes Lenta befindet sich in einem Wald ein großes Militärdepot (), in dem nach dem Ende des Kalten Krieges mehrere tausend gepanzerte Fahrzeuge, Kampfpanzer, Panzerhaubitzen und dergleichen abgestellt und dann nur sehr langsam entsorgt oder verkauft wurden. Das Depot gilt als der größte „Panzerfriedhof“ Italiens.[2]

Weblink Bearbeiten

Panzerfriedhof Lenta YouTube, 15:03 min, Film über den Panzerfriedhof

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Bilancio demografico e popolazione residente per sesso al 31 dicembre 2022. ISTAT. (Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2022).
  2. L’Espresso, 19. März 2015