Carcoforo (piemontesisch Carcòfo), (Kirchof, Walserdeutsch) ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Vercelli (VC), Region Piemont.

Carcoforo
Carcoforo (Italien)
Carcoforo (Italien)
Staat Italien
Region Piemont
Provinz Vercelli (VC)
Koordinaten 45° 54′ N, 8° 3′ OKoordinaten: 45° 54′ 0″ N, 8° 3′ 0″ O
Höhe 1304 m s.l.m.
Fläche 22 km²
Einwohner 72 (31. Dez. 2022)[1]
Postleitzahl 13026
Vorwahl 0163
ISTAT-Nummer 002029

Lage und Einwohner Bearbeiten

Carcoforo liegt knapp 100 km nördlich von Vercelli und hat 72 Einwohner (Stand 31. Dezember 2022). Die Nachbargemeinden sind Alto Sermenza, Bannio Anzino, Ceppo Morelli, Fobello und Macugnaga.

Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 22 km² und liegt zuhinterst im Valsesiatal und ist mit 1'304m die höchstgelegene Siedlung des Tales[2] und gehört zum Naturpark Alta Valsesia.

Bevölkerungsentwicklung Bearbeiten

Veranstaltungen Bearbeiten

Im März 2012 fand hier die Europameisterschaft im Wintertriathlon statt.

Weblinks Bearbeiten

Commons: Carcoforo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Bilancio demografico e popolazione residente per sesso al 31 dicembre 2022. ISTAT. (Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2022).
  2. Info über die Siedlung