Kanton Allègre

französische Verwaltungseinheit
Teile dieses Artikels scheinen seit 2015 nicht mehr aktuell zu sein.
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Ehemaliger
Kanton Allègre
Region Auvergne
Département Haute-Loire
Arrondissement Le Puy-en-Velay
Hauptort Allègre
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 2.853 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 16 Einw./km²
Fläche 174,76 km²
Gemeinden 8
INSEE-Code 4301

Der Kanton Allègre ist ein ehemaliger, bis 2015 bestehender französischer Kanton im Arrondissement Le Puy-en-Velay im Département Haute-Loire in der Region Auvergne.

GeschichteBearbeiten

Der Kanton wurde am 4. März 1790 im Zuge der Einrichtung der Départements als Teil des damaligen "Distrikts Le Puy" gegründet.

Mit der Gründung der Arrondissements am 17. Februar 1800 wurde der Kanton als Teil des damaligen Arrondissements Le Puy neu zugeschnitten.

Siehe auch Geschichte Haute-Loire und Geschichte Arrondissement Le Puy-en-Velay.

GeografieBearbeiten

Der Kanton grenzte im Norden an den Kanton La Chaise-Dieu im Arrondissement Brioude sowie den Kanton Craponne-sur-Arzon, im Osten an den Kanton Vorey, im Südosten an den Kanton Saint-Paulien, im Süden an die Kantone Loudes sowie Langeac im Arrondissement Brioude und im Westen an den Kanton Paulhaguet, ebenfalls im Arrondissement Brioude.

GemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2017
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Allègre 000000000000907.0000000000907 –  –  43003 43270
Bellevue-la-Montagne 000000000000419.0000000000419 –  –  43026 43350
Céaux-d’Allègre 000000000000474.0000000000474 –  –  43043 43270
La Chapelle-Bertin 000000000000048.000000000048 –  –  43057 43270
Fix-Saint-Geneys 000000000000123.0000000000123 –  –  43095 43320
Monlet 000000000000420.0000000000420 –  –  43138 43270
Varennes-Saint-Honorat 000000000000024.000000000024 –  –  43252 43270
Vernassal 000000000000355.0000000000355 –  –  43259 43270