Kanton Tence

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Tence war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Yssingeaux, im Département Haute-Loire und in der Region Auvergne; sein Hauptort war Tence. Sein Vertreterin im Conseil Régional für die Jahre 2011 bis 2015 war Jacqueline Decultis (EELV).

Ehemaliger
Kanton Tence
Region Auvergne
Département Haute-Loire
Arrondissement Yssingeaux
Hauptort Tence
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 8.351 (1. Jan. 2014)
Bevölkerungsdichte 42 Einw./km²
Fläche 200,24 km²
Gemeinden 6
INSEE-Code 4327

GeografieBearbeiten

Der Kanton lag im Osten des Départements Haute-Loire. Im Westen und Norden grenzte er an den Kanton Yssingeaux, im Norden zudem an den Kanton Montfaucon-en-Velay, im Osten und Südosten an das Département Ardèche und im Südwesten an den Kanton Fay-sur-Lignon. Sein Gebiet liegt zwischen 749 m in Saint-Jeures und 1283 m in Mazet-Saint-Voy über dem Meeresspiegel.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus sechs Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Le Chambon-sur-Lignon 2570 (2013) 41,71 62 Einw./km² 43051 43400
Chenereilles 319 (2013) 14,42 22 Einw./km² 43069 43190
Le Mas-de-Tence 185 (2013) 12,83 14 Einw./km² 43129 43190
Mazet-Saint-Voy 1140 (2013) 45,02 25 Einw./km² 43130 43590
Saint-Jeures 951 (2013) 34,14 28 Einw./km² 43199 43200
Tence 3149 (2013) 52,12 98 Einw./km² 43244 43190

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2014
9651 8899 8277 7783 7852 7734 8279 8351