Kanton La Chaise-Dieu

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton La Chaise-Dieu war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Brioude im Département Haute-Loire in der Region Auvergne.

Ehemaliger
Kanton La Chaise-Dieu
Region Auvergne
Département Haute-Loire
Arrondissement Brioude
Hauptort La Chaise-Dieu
Gründungsdatum 4. März 1790
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 2.067 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 11 Einw./km²
Fläche 183,91 km²
Gemeinden 11
INSEE-Code 4307

GeschichteBearbeiten

Der Kanton wurde am 4. März 1790 im Zuge der Einrichtung der Départements als Teil des damaligen "Distrikts Brioude" gegründet.

Mit der Gründung der Arrondissements am 17. Februar 1800 wurde der Kanton als Teil des damaligen Arrondissements Brioude neu zugeschnitten.

Siehe auch Geschichte Département Haute-Loire und Geschichte Arrondissement Brioude.

GeografieBearbeiten

Der Kanton grenzte im Norden an den Kanton Arlanc im Arrondissement Ambert im Département Puy-de-Dôme, im Osten an den Kanton Craponne-sur-Arzon im Arrondissement Le Puy-en-Velay, im Süden an den Kanton Allègre, ebenfalls im Arrondissement Le Puy-en-Velay, im Westen an den Kanton Paulhaguet und im Nordwesten an den Kanton Auzon.

GemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Berbezit 56 (2013) –  –  Einw./km² 43027 43160
Bonneval 80 (2013) –  –  Einw./km² 43035 43160
La Chaise-Dieu 662 (2013) –  –  Einw./km² 43048 43160
La Chapelle-Geneste 123 (2013) –  –  Einw./km² 43059 43160
Cistrières 140 (2013) –  –  Einw./km² 43073 43160
Connangles 141 (2013) –  –  Einw./km² 43076 43160
Félines 282 (2013) –  –  Einw./km² 43093 43160
Laval-sur-Doulon 64 (2013) –  –  Einw./km² 43116 43440
Malvières 136 (2013) –  –  Einw./km² 43128 43160
Saint-Pal-de-Senouire 108 (2013) –  –  Einw./km² 43214 43160
Sembadel 237 (2013) –  –  Einw./km² 43237 43160