K League 1 2019

Die K League 1 2019 (aus Sponsorengründen auch KEB Bank K League 1 2019[1] genannt) war die zweite Spielzeit der höchsten südkoreanischen Fußballliga unter diesem Namen und die insgesamt 37. Spielzeit seit der offiziellen Einführung im Jahr 1983 gewesen. Die Saison begann Anfang März und endete Anfang Dezember. Titelverteidiger waren die Jeonbuk Hyundai Motors. Aufsteiger war Seongnam FC.

K League 1 2019
Meister Jeonbuk Hyundai Motors
Champions League Ulsan Hyundai
Jeonbuk Hyundai Motors
Suwon Samsung Bluewings
Champions-League-
Qualifikation
FC Seoul
Pokalsieger Suwon Samsung Bluewings
Relegation ↓ Gyeongnam FC
Absteiger Jeju United
Gyeongnam FC
Mannschaften 12
Spiele 228 + 2 Relegationsspiele  (davon 230 gespielt)
Tore 585  (ø 2,54 pro Spiel)
Zuschauer 1.839.597  (ø 7998 pro Spiel)
Torschützenkönig AustralienAustralien Taggart, 20 Tore,
Suwon Samsung Bluewings
K League 1 2018

TeilnehmerBearbeiten

Spielorte der K League 1 2019
Team Stadt Trainer Heimstadion Kapazität In der Liga seit Vorjahresplatzierung
Daegu FC Daegu André DGB Daegu Bank Park 12.415 2017 7. Platz
Gangwon FC Chuncheon Kim Byeong-su Chuncheon-Songam-Leports-Town-Stadion 20.000 2017 8. Platz
Gyeongnam FC Changwon Kim Jong-bu Changwon-Fußballcenter 15.116 2018 2. Platz
Incheon United Incheon Yu Sang-cheol Incheon-Fußballstadion 20.891 2004 9. Platz
Jeju United Jeju-si Choi Yun-kyeom Jeju-Stadion (3.~4.2019)
Jeju-World-Cup-Stadion (5.~11.2019)
20.053
35.657
1983 5. Platz
Jeonbuk Hyundai Motors Jeonju José Morais Jeonju-World-Cup-Stadion 42.477 1995 Meister
Pohang Steelers Pohang Kim Ki-dong Steel-Yard-Stadion 17.443 1983 4. Platz
Sangju Sangmu FC Sangju Kim Tae-wan Sangju-Stadion 15.042 2016 10. Platz
Seongnam FC Seongnam Nam Ki-il Seongnam-Stadion (3.~6.2019)
Tancheon-Stadion (7.~11.2019)
25.000
16.146
2019 Aufsteiger
FC Seoul Seoul Choi Yong-su Seoul-World-Cup-Stadion 66.704 1984 11. Platz
Suwon Samsung Bluewings Suwon Lee Im-saeng Suwon-World-Cup-Stadion 43.959 1996 6. Platz
Ulsan Hyundai Ulsan Kim Do-hoon Ulsan-Munsu-Fußballstadion (3.~6.2019)
Ulsan-Stadion (7.~11.2019)
44.466
19.665
1984 3. Platz

SpielstättenBearbeiten

Daegu FC Gangwon FC Gyeongnam FC Incheon United Jeju United Jeonbuk Hyundai Motors
DGB Daegu Bank Park Chuncheon-Stadion Changwon-Fußballcenter Incheon-Fußballstadion Jeju-Stadion Jeonju-World-Cup-Stadion
Kapazität: 12.415 Kapazität: 20.000 Kapazität: 15.500 Kapazität: 20.891 Kapazität: 20.053 Kapazität: 42.477
           
Pohang Steelers Sangju Sangmu FC Seongnam FC FC Seoul Suwon Samsung Bluewings Ulsan Hyundai
Steel-Yard-Stadion Sangju-Stadion Seongnam-Stadion Seoul-World-Cup-Stadion Suwon-World-Cup-Stadion Ulsan-Munsu-Fußballstadion
Kapazität: 17.443 Kapazität: 15.042 Kapazität: 25.000 Kapazität: 66.704 Kapazität: 43.959 Kapazität: 44.466
           

AbschlusstabellenBearbeiten

Reguläre SaisonBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Ulsan Hyundai  33  20  9  4 064:320 +32 69
 2. Jeonbuk Hyundai Motors (M)  33  19  11  3 064:300 +34 68
 3. FC Seoul (R)  33  15  9  9 050:410  +9 54
 4. Daegu FC (P)  33  12  14  7 041:310 +10 50
 5. Pohang Steelers  33  14  6  13 040:430  −3 48
 6. Gangwon FC  33  13  7  13 048:470  +1 46
 7. Sangju Sangmu FC  33  13  7  13 042:480  −6 46
 8. Suwon Samsung Bluewings  33  10  10  13 038:410  −3 40
 9. Seongnam FC (N)  33  10  8  15 025:360 −11 38
10. Gyeongnam FC  33  5  13  15 038:550 −17 28
11. Incheon United  33  5  11  17 029:510 −22 26
12. Jeju United  33  4  11  18 037:610 −24 23
Zum 33. Spieltag:
  • Teilnahme an der Meisterschaftsrunde
  • Teilnahme an der Abstiegsrunde
  • Zum Saisonende 2018:
    (M) Amtierender Meister
    (P) Amtierender Pokalsieger
    (R) Gewinner der Relegationsspiele
    (N) Neuaufsteiger aus der K League 2 2018

    MeisterschaftsrundeBearbeiten

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. Jeonbuk Hyundai Motors (M)  38  22  13  3 072:320 +40 79
     2. Ulsan Hyundai  38  23  10  5 071:390 +32 79
     3. FC Seoul (R)  38  15  11  12 053:490  +4 56
     4. Pohang Steelers  38  16  8  14 049:490  ±0 56
     5. Daegu FC (P)  38  13  16  9 046:370  +9 55
     6. Gangwon FC  38  14  8  16 056:580  −2 50
    Zum Saisonende 2019:
  • Südkoreanischer Meister und Teilnahme an der Gruppenphase der AFC Champions League 2020
  • Teilnahme an der Gruppenphase der AFC Champions League 2020
  • Teilnahme an der Play-off-Runde zur AFC Champions League 2020
  • Zum Saisonende 2018:
    (M) Amtierender Meister
    (P) Amtierender Pokalsieger
    (R) Gewinner der Relegationsspiele

    AbstiegsrundeBearbeiten

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     7. Sangju Sangmu FC  38  16  7  15 049:530  −4 55
     8. Suwon Samsung Bluewings  38  12  12  14 046:490  −3 48
     9. Seongnam FC (N)  38  12  9  17 030:400 −10 45
    10. Incheon United  38  7  13  18 033:540 −21 34
    11. Gyeongnam FC  38  6  15  17 043:610 −18 33
    12. Jeju United  38  5  12  21 045:720 −27 27
    Zum Saisonende 2019:
  • Teilnahme an der Relegation
  • Abstieg in die K League 2 2020
  • Pokalsieger und Teilnahme an der Gruppenphase der AFC Champions League 2020
  • Zum Saisonende 2018:
    (N) Neuaufsteiger aus der K League 2 2018

    RelegationBearbeiten

    Die Relegation wird zwischen den 11. Platzierten der K League 1, den Gyeongnam FC und den K League 2-Play-off-Gewinner, Busan IPark ausgespielt. Das Hinspiel findet am 5. Dezember in Busan, und das Rückspiel am 8. Dezember in Changwon statt. Der Gewinner der Relegation, spielt nächste Saison in der K League 1[2].

    Hinspiel

    Paarung Busan IParkGyeongnam FC
    Ergebnis 0:0
    Datum 5. Dezember 2019, 11:00 (UTC+1)
    Stadion Busan-Gudeok-Stadion, Busan
    8.249 Zuschauer
    Schiedsrichter Kim Dae-yong
    Tore keine


    Rückspiel

    Paarung Gyeongnam FCBusan IPark
    Ergebnis 0:2 (0:0)
    Datum 8. Dezember 2019, 06:00 (UTC+1)
    Stadion Changwon-Fußballcenter, Changwon
    5.397 Zuschauer
    Schiedsrichter Ko Hyeong-jin
    Tore 78" 0:1 Romullo, 86" 0:2 Soma Novothny


    Anmerkung: Busan gewann aufgrund des Auswärtssieges die Relegation und nimmt an der K League 1 2020 teil.

    StatistikenBearbeiten

    TabellenverlaufBearbeiten

    Vom 34. bis zum 38. Spieltag finden die Meisterschafts- und die Abstiegsrunde statt. Dabei wird die Tabelle in zwei Hälften zu je sechs Mannschaften aufgeteilt[3].

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38
    Daegu FC 5 4 3 7 5 5 5 4 4 3 4 4 4 4 4 4 4 4 4 5 5 5 5 5 6 6 4 5 5 5 4 4 4 4 4 4 4 5
    Gangwon FC 11 9 7 5 6 9 10 7 7 7 6 5 7 7 6 6 5 5 5 4 4 4 4 4 4 4 5 4 4 4 5 5 6 5 5 5 6 6
    Gyeongnam FC 3 7 10 6 7 8 8 9 10 10 10 10 10 11 11 10 10 10 10 11 11 11 11 11 10 10 10 10 10 10 10 10 10 11 11 11 11 11
    Incheon United 5 5 6 8 11 12 12 11 11 12 12 12 12 12 12 12 11 12 12 12 12 12 12 12 11 11 11 11 11 12 11 11 11 10 10 10 10 10
    Jeju United 5 8 11 12 12 11 11 12 12 11 11 11 11 10 10 11 12 11 11 10 10 10 10 10 12 12 12 12 12 11 12 12 12 12 12 12 12 12
    Jeonbuk Hyundai Motors 5 3 5 4 4 3 3 1 1 1 2 2 2 1 1 1 1 1 1 1 1 1 2 2 2 1 2 1 1 1 1 2 2 2 2 2 2 1
    Pohang Steelers 11 11 8 9 8 6 9 10 8 8 7 6 6 6 7 7 7 8 8 8 7 8 9 9 9 9 9 9 8 8 6 6 5 6 6 6 5 4
    Sangju Sangmu FC 1 1 1 2 3 4 4 6 5 5 5 7 5 5 5 5 6 6 6 7 8 7 7 7 5 5 6 6 7 7 8 7 7 7 7 7 7 7
    Seongnam FC 9 10 9 10 9 10 6 5 6 6 8 8 9 9 9 9 9 7 9 9 9 9 8 8 8 8 8 9 9 9 9 9 9 9 9 9 9 9
    FC Seoul 1 2 2 1 2 2 2 3 3 4 3 3 3 3 3 3 2 2 3 3 3 3 3 3 3 3 3 3 3 3 3 3 3 3 3 3 3 3
    Suwon Samsung Bluewings 9 12 12 11 10 7 7 8 9 9 9 9 8 8 8 8 8 9 7 6 6 6 6 6 7 7 7 7 6 6 7 8 8 8 8 8 8 8
    Ulsan Hyundai 3 6 4 3 1 1 1 2 2 2 1 1 1 2 2 2 3 3 2 2 2 2 1 1 1 2 1 2 2 2 2 1 1 1 1 1 1 2

    TorschützenlisteBearbeiten

    Bei gleicher Anzahl von Treffern sind die Spieler alphabetisch geordnet[4].

    Platz Spieler Mannschaft Tore
    01 Australien  Taggart Suwon Samsung Bluewings 20
    02 Brasilien  Júnior Negrão Ulsan Hyundai 19
    03 Brasilien  Cesinha Daegu FC 15
    0 Brasilien  Wanderson Pohang Steelers 15
    05 Montenegro  Stefan Mugoša Incheon United 14

    ZuschauertabelleBearbeiten

    Platz Mannschaft Heimspiele Zuschauer pro Spiel
    01. FC Seoul 19 323.162 17.009
    02. Jeonbuk Hyundai Motors 20 277.930 13.897
    03. Daegu FC 19 203.942 10.734
    04. Ulsan Hyundai 19 183.968 9.683
    05. Suwon Samsung Bluewings 19 167.974 8.841
    06. Incheon United 19 161.593 8.505
    07. Pohang Steelers 19 161.133 8.481
    08. Seongnam FC 19 105.950 5.576
    09. Gyeongnam FC 19 73.346 3.860
    10. Jeju United 18 66.741 3.708
    11. Gangwon FC 19 54.331 2.860
    12. Sangju Sangmu FC 19 44.702 2.353
    Gesamt 2280 1.825.9510 08.009

    TrainerwechselBearbeiten

    Datum Mannschaft Tabellen­platz Trainer Grund Nachfolger
    2. Dezember 2018   Jeonbuk Hyundai Motors Winterpause Korea Sud  Choi Kang-hee Vertragsende Portugal  José Morais
    2. Dezember 2018   Suwon Samsung Bluewings Korea Sud  Seo Jung-won Vertragsende Korea Sud  Lee Im-saeng
    15. April 2019   Incheon United FC 12. Platz Norwegen  Jørn Andersen Entlassung Korea Sud  Im Jung-yong (Interim)
    22. April 2019   FC Pohang Steelers 10. Platz Korea Sud  Choi Soon-ho Entlassung Korea Sud  Kim Ki-dong
    2. Mai 2019   Jeju United FC 12. Platz Korea Sud  Jo Seong-hwan Entlassung Korea Sud  Choi Yun-kyeom
    14. Mai 2019   Incheon United FC 12. Platz Korea Sud  Im Jung-yong (Interim) Entlassung Korea Sud  Yu Sang-cheol

    SponsorenBearbeiten

    Verein Trikotsponsor Hauptsponsor
    Gangwon FC Joma High 1 Resort
    Gyeongnam FC Hummel Gyeongsangnam-do
    Daegu FC Hump Daegu Bank, AJIN Industrial Co., Ltd.
    Sangju Sangmu FC Lupo Pinta Sangju
    Seongnam FC Umbro Rolling Jubilli
    FC Seoul Le Coq Sportif GS SHOP
    Suwon Samsung Bluewings Puma Samsung Electronics
    Ulsan Hyundai Hummel Hyundai Oilbank
    Incheon United FC Hummel Incheon, Flughafen Incheon, Shinhan Bank
    Jeonbuk Hyundai Motors Hummel Hyundai Motor Company
    Jeju United KIKA SK Energy
    Pohang Steelers Astore POSCO

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. KEB Hana Bank has become the title sponsor of 2017 K League. In: Twitter.com. Abgerufen am 4. März 2017
    2. https://www.liveticker.com/fussball/sudkorea/k-league-1/?t=ARXe7ijG&ts=Ia1mL18J Relegation-Spielberichte
    3. Artikel zur Splitround 2019 (kor)
    4. https://www.liveticker.com/fussball/sudkorea/k-league-1/ Torschützenliste