Daegu FC

südkoreanischer Fußballverein

Der Daegu FC ist ein Fußballfranchise aus Daegu, Südkorea. Aktuell spielt das Franchise in der K League Classic, der höchsten Spielklasse Südkoreas.

Daegu FC
대구 FC
Daegu FC.svg
Basisdaten
Name Daegu Football Club
대구 시민 프로축구단
Sitz Daegu
Gründung 2002
Eigentümer Stadt Daegu
Präsident Kim Bum-il
Website daegufc.co.kr
Erste Fußball-Mannschaft
Cheftrainer Korea SudSüdkorea Lee Byeong-geun (Interim)
Spielstätte DGB Daegu Bank Park
Plätze 12.415
Liga K League 1
2019 5. Platz
Heim
Auswärts

GeschichteBearbeiten

Das Franchise wurde 2002 gegründet und nahm 2003 den Spielbetrieb auf.

Danach erreichte die Mannschaft immer nur Platzierungen im Mittelfeld. Die beste Platzierung war ein 7. Platz im Jahre 2006.

2013 wurde das Franchise mit dem 13. Platz Vorletzter der K League Classic und stieg in die K League Challenge ab.

ErfolgeBearbeiten

Sieger: 2018
Vizemeister: 2016

StadionBearbeiten

Bis 2018 trug der Verein seine Heimspiele im 19.467 Zuschauer fassenden Daegu-Stadium in Daegu aus. Seit der Saison 2019 trägt der Club seine Heimspiele im neuerrichteten DGB Daegu Bank Park in Daegu aus. Das Stadion hat ein Fassungsvermögen von 12.415 Zuschauern. Bis zur Fertigstellung trug das Stadion den Namen Forest Arena. Zur Eröffnung sicherte sich die Daegu Bank die Namensrechte, weshalb das Stadion seitdem den Namen DGB Daegu Bank Park trägt.

Koordinaten DGB Daegu Bank Park : 35° 52′ 52,7″ N, 128° 35′ 18″ O

SpielerBearbeiten

Nr. Position Name
1 Korea Sud  TW Choi Young-eun
2 Korea Sud  AB Go Tae-gyu
3 Korea Sud  AB Kim Woo-seok
4 Korea Sud  AB Jeong Tae-wook
5 Korea Sud  AB Hong Jeong-woon
6 Korea Sud  AB Han Hee-hoon
7 Brasilien  ST Rildo
8 Korea Sud  MF Jung Seon-ho
9 Brasilien  ST Edgar
11 Brasilien  ST Cesinha
13 Korea Sud  AB Song Gi-woong
14 Korea Sud  ST Kim Dae-won
15 Korea Sud  ST Lim Jae-hyeok
16 Korea Sud  AB Gang Yoon-goo
17 Korea Sud  AB Kim Jun-Yeop
18 Korea Sud  ST Jung Seung-won
19 Korea Sud  MF Jung Young-woong
20 Korea Sud  MF Hwang Soon-min
21 Korea Sud  TW Jo Hyeon-woo
22 Korea Sud  ST Park Gi-dong
23 Korea Sud  MF Ye Byeong-won
25 Korea Sud  MF Lee Joon-hee
Nr. Position Name
26 Korea Sud  MF Ko Jae-hyeon
27 Korea Sud  MF Park Min-seo
28 Korea Sud  MF Lee Dong-keon
29 Korea Sud  MF Ryu Jae-moon
31 Korea Sud  TW Lee Hyeon-woo
32 Korea Sud  ST Jung Chi-in
33 Korea Sud  AB Kim Tae-han
34 Korea Sud  AB Song Joon-ho
36 Korea Sud  MF Park Han-bin
37 Korea Sud  MF Oh Hoo-sung
38 Korea Sud  MF Jang Seong-won
39 Korea Sud  AB Park Jae-kyung
40 Korea Sud  MF Cho Yong-jae
41 Korea Sud  TW Lee Hak-yoon
42 Korea Sud  ST Son Seok-yong
43 Korea Sud  MF Cho Woo-hyeon
44 Japan  MF Tsubasa Nishi
66 Korea Sud  AB Park Byung-hyun
77 Korea Sud  ST Jeon Hyeon-chul
88 Korea Sud  MF Kim Sun-min
92 Korea Sud  AB Kim Dong-jin
94 Korea Sud  MF Sin Chang-moo

Trainer seit 2002Bearbeiten

Name von bis
Korea Sud  Park Jong-Hwan 24. Oktober 2002 6. November 2006
Korea Sud  Byun Byung-Joo 1. Dezember 2006 17. Dezember 2009
Korea Sud  Lee Young-jin 23. Dezember 2009 31. Oktober 2011
Brasilien  Moacir Pereira 10. November 2011 29. November 2012
Korea Sud  Dang Sung-Jeung 3. Dezember 2012 23. April 2013
Korea Sud  Baek Jong-Chul 23. April 2013 30. November 2013
Korea Sud  Choi Deok-Ju 20. Dezember 2013 18. November 2014
Korea Sud  Lee Young-jin 24. November 2014 12. August 2016
Korea Sud  Son Hyun-jun 12. August 2016 22. Mai 2017
Brasilien  André Luíz Alves Santos 22. Mai 2017 heute

Beste Torschützen seit 2015Bearbeiten

Saison Name Tore
2010 Korea Sud  Cho Hyung-Ik 8
2011 Korea Sud  Song Je-heon 8
2012 Korea Sud  Song Je-heon 10
2013 Korea Sud  Hwang Il-su 8
2014 Brasilien  Johnathan 14
2015 Brasilien  Johnathan 26
2016 Brasilien  Paulo Sérgio 17
2017 Brasilien  Júnior Negrão 12
2018 Brasilien  Edgar 8
2019 Brasilien  Cesinha 15
2020

SaisonplatzierungBearbeiten

Saison Liga Level Teams Position FA Cup
2003 K League 1 1 12 11. Viertelfinale
2004 13 10. Vorrunde
2005 13 8. Viertelfinale
2006 14 7. Viertelfinale
2007 14 12. Achtelfinale
2008 14 11. Halbfinale
2009 15 15. Viertelfinale
2010 15 15. Vorrunde
2011 16 12. Vorrunde
2012 16 10. Achtelfinale
2013 14 13.   Vorrunde
2014 K League 2 2 10 7. Vorrunde
2015 11. 2. Vorrunde
2016 11 2.   Vorrunde
2017 K League 1 1 12 8. Vorrunde
2018 12 7. Sieger
2019 12 5. Achtelfinale
2020

WeblinksBearbeiten