Hauptmenü öffnen

Jakub Bednarczyk

Polnisch-deutscher Fußballspieler

Jakub Jacek „Kuba“[1] Bednarczyk (* 2. Januar 1999 in Tarnowskie Góry, Woiwodschaft Schlesien) ist ein polnisch-deutscher Fußballspieler. Der vielseitig einsetzbare Flügelspieler stammt aus der Jugend von Bayer 04 Leverkusen, sammelte dort erste Erfahrungen im Profifußball und steht seit Januar 2019 beim Zweitligisten FC St. Pauli unter Vertrag. Seit 2015 spielt er für verschiedene polnische Nachwuchsnationalmannschaften.

Jakub Bednarczyk
Personalia
Name Jakub Jacek Bednarczyk
Geburtstag 2. Januar 1999
Geburtsort Tarnowskie GóryPolen
Größe 184 cm
Position Außenverteidigung
Mittelfeld
Flügelsturm
Junioren
Jahre Station
0000–2011 SV Bergisch Gladbach 09
2011–2018 Bayer 04 Leverkusen
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2018–2019 Bayer 04 Leverkusen 0 (0)
2019– FC St. Pauli 0 (0)
2019– FC St. Pauli II 3 (1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2015 Polen U16 3 (0)
2016 Polen U17 2 (0)
2016–2017 Polen U18 5 (0)
2018 Polen U19 2 (0)
2018– Polen U20 7 (2)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 10. März 2019

2 Stand: 21. März 2019

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Bednarczyk begann in der Jugend des SV 09 in Bergisch Gladbach mit dem Vereinsfußball und wechselte 2011 in die Jugend von Bayer 04 Leverkusen. Dort spielte er unter anderem als Außenverteidiger und offensiv auf den Flügeln, wodurch er Erfahrung auf mehreren Positionen gewann. Bereits als 15-Jähriger stieß er dort zur U17-Mannschaft und gewann mit dieser in der Saison 2015/16 die deutsche B-Junioren-Meisterschaft. Dabei erzielte er sechs Tore in 19 Spielen, darunter den 2:0-Endstand im Finale gegen Borussia Dortmund.[2] Anschließend rückte er in die U19 auf und sammelte dort in der UEFA Youth League internationale Erfahrung, als er bei allen sechs Spielen zum Einsatz kam und beim Heimspiel gegen Tottenham Hotspur auch als Torschütze erfolgreich war. Die Mannschaft überstand die Vorrunde jedoch nicht und in der A-Junioren-Bundesliga West scheiterte er mit seinen Teamkollegen knapp am Einzug in die Endrunde um die deutsche A-Junioren-Meisterschaft. In den 26 Ligaspielen erzielte Bednarczyk 12 Tore. Es folgte ein weiteres Jahr in der U19, das mit einem sechsten Platz in der Liga abgeschlossen wurde.

Zur Saison 2018/19 wurde er 19-jährig in den Kader der Profimannschaft aufgenommen. Er kam in der Saisonvorbereitung gegen unterklassige Gegner zum Einsatz.[3][4] Seinen einzigen Pflichtspieleinsatz hatte er, als er am 13. Dezember 2018 beim 5:1-Auswärtssieg gegen die AEK Larnaka in der Gruppenphase der Europa League in der 81. Spielminute für Wendell eingewechselt wurde.[5]

Am 22. Januar 2019 wechselte Bednarczyk zum Zweitligisten FC St. Pauli, bei dem er einen Vertrag mit einer Laufzeit bis zum 30. Juni 2021 sowie der Option auf Verlängerung bis Mitte 2022 erhielt; er wurde mit der Vertragsunterzeichnung auch in den Kader der ersten Mannschaft aufgenommen.[6] Der Verein kündigte gleichzeitig an, Bednarczyk bis mindestens Ende März 2019 in der zweiten Mannschaft des Vereins trainieren zu lassen und ihn anschließend in das Training der ersten Mannschaft aufzunehmen.[1] Für die zweite Mannschaft debütierte er am 24. Februar 2019 im Heimspiel gegen Lupo-Martini Wolfsburg in der Startaufstellung. Beim 2:0-Sieg seiner Mannschaft erzielte er den Endstand in der 55. Spielminute.[7]

NationalmannschaftBearbeiten

Seine ersten Einsätze für eine Auswahl des polnischen Verbandes hatte Bednarczyk im April 2015 für die U16-Nationalmannschaft im Rahmen eines Juniorenturniers in Israel. Für die U17-Auswahl bestritt er im März 2016 zwei Spiele im Rahmen der letztlich erfolglosen Qualifikation für die U17-EM; Polen scheiterte hier an Serbien. Es folgten fünf Spiele für die U18 und im März 2018 zwei Einsätze für die U19 beim Qualifikationsturnier für die U19-EM in Finnland, bei dem sich Gastgeber Italien durchsetzte. Seit September 2018 gehört er der U20-Nationalmannschaft an, für die er bisher zwei Tore erzielte.

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Der FC St. Pauli verpflichtet Jakub Bednarczyk; fcstpauli.com, vom 22. Januar 2019, abgerufen am 8. März 2019
  2. Leistungsnachweis von Jakub Bednarczyk in der Saison 2015/16; transfermarkt.de, abgerufen am 22. Januar 2019
  3. Leverkusen: Standesgemäßer Auftakt, kicker.de, abgerufen am 23. März 2019
  4. Bellarabi bereitet zweimal vor, kicker.de, abgerufen am 23. März 2019
  5. Spielbericht AEK Larnaka gegen Bayer 04 Leverkusen vom 13. Dezember 2018; kicker.de, abgerufen am 14. Dezember 2018
  6. Profis; fcstpauli.com, abgerufen am 8. März 2019
  7. Spielbericht FC St. Pauli II gegen Lupo-Martini Wolfsburg vom 24. Februar 2019; transfermarkt.de, abgerufen am 26. Februar 2019