Hauptmenü öffnen

Fußball-Weltmeisterschaft 1998/Norwegen

QualifikationBearbeiten

Norwegen qualifizierte sich souverän mit sechs Siegen und zwei Unentschieden als Gruppenerster direkt für die Endrunde in Frankreich. Es war die für Norwegen die zweite WM-Teilnahme in Folge nach 1994.

Rang Land Tore Punkte
1   Norwegen 21:2 20
2   Ungarn 10:8 12
3   Finnland 11:12 11
4   Schweiz 11:12 10
5   Aserbaidschan 3:22 3
Norwegen - Aserbaidschan 5:0
Norwegen - Ungarn 3:0
Schweiz - Norwegen 0:1
Norwegen - Finnland 1:1
Ungarn - Norwegen 1:1
Finnland - Norwegen 0:4
Aserbaidschan - Norwegen 0:1
Norwegen - Schweiz 5:0

Norwegisches AufgebotBearbeiten

Nr. Name Verein vor WM-Beginn Geburtstag Spiele Tore    
Torhüter
1 Frode Grodås (C)  England  Tottenham Hotspur 24.10.1964 4 0 0 0
12 Thomas Myhre England  FC Everton 16.10.1973 0 0 0 0
23 Espen Baardsen England  Tottenham Hotspur 07.12.1977 0 0 0 0
Abwehrspieler
2 Gunnar Halle England  Leeds United 11.08.1965 1 0 0 0
3 Ronny Johnsen England  Manchester United 10.06.1969 4 0 0 0
4 Henning Berg England  Manchester United 01.09.1969 4 0 1 0
5 Stig Inge Bjørnebye England  FC Liverpool 11.12.1969 4 0 0 0
14 Vegard Heggem Norwegen  Rosenborg Trondheim 13.07.1975 0 0 0 0
15 Dan Eggen Spanien  Celta Vigo 13.01.1970 4 1 0 0
19 Erik Hoftun Norwegen  Rosenborg Trondheim 03.03.1969 0 0 0 0
21 Vidar Riseth Osterreich  LASK Linz 21.04.1972 4 0 0 0
Mittelfeldspieler
6 Ståle Solbakken Danemark  Aalborg BK 27.02.1968 3 0 0 0
7 Erik Mykland Griechenland  Panathinaikos Athen 21.07.1971 3 0 2 0
8 Øyvind Leonhardsen England  FC Liverpool 17.08.1970 3 0 1 0
10 Kjetil Rekdal Deutschland  Hertha BSC 06.11.1968 4 1 2 0
11 Mini Jakobsen Norwegen  Rosenborg Trondheim 08.11.1965 1 0 0 0
16 Jostein Flo Norwegen  Strømsgodset Toppfotball 03.10.1964 1 0 0 0
22 Roar Strand Norwegen  Rosenborg Trondheim 02.02.1970 3 0 0 0
Stürmer
9 Tore André Flo England  FC Chelsea 15.06.1973 4 1 0 0
17 Håvard Flo Deutschland  SV Werder Bremen 04.04.1970 4 1 1 0
18 Egil Østenstad England  FC Southampton 02.01.1972 1 0 0 0
20 Ole Gunnar Solskjær England  Manchester United 26.02.1973 3 0 0 0
Trainer
Norwegen  Egil Olsen 22.04.1942

VorrundeBearbeiten

Norwegen wurde von der FIFA dem Titelverteidiger Brasilien zugelost. Weitere Gruppengegner waren die Teams aus Schottland und Marokko.

Die Gruppenphase begann für Norwegen nicht wunschgemäß. Gegen Marokko (2:2) und Schottland (1:1) reichte es lediglich zu Unentschieden. Danach stand die Begegnung mit dem Titelverteidiger auf dem Spielplan. Hier konnte Norwegen überraschen und Brasilien nach 0:1-Rückstand noch mit 2:1 schlagen. Durch diesen Sieg gelang der unerwartete Einzug in die K.o.-Runde; vor dem Turnierbeginn war Schottland als Favorit auf den zweiten Gruppenplatz hinter Brasilien gehandelt worden.

Rang Land Tore Punkte
1   Brasilien 6:3 6
2   Norwegen 5:4 5
3   Marokko 5:5 4
4   Schottland 2:6 1
Marokko - Norwegen 2:2
Schottland - Norwegen 1:1
Norwegen - Brasilien 2:1

AchtelfinaleBearbeiten

Italien - Norwegen 1:0

Im Achtelfinale traf man auf Italien. Norwegen konnte nicht mehr an die gute Leistung aus dem Gruppenspiel gegen Brasilien anknüpfen und unterlag durch ein frühes Tor von Christian Vieri mit 0:1. Damit war Norwegen ausgeschieden.

Bis heute war dies der letzte Auftritt der norwegischen Nationalmannschaft bei einer WM-Endrunde.