Fußball-Weltmeisterschaft 1998/Südkorea

Aufgebot und Spiele der Nationalmannschaft aus Südkorea

Dieser Artikel behandelt die südkoreanische Fußballnationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1998.

QualifikationBearbeiten

Runde 1Bearbeiten

Rang Land Tore Punkte
1   Südkorea 9:1 10
2   Thailand 5:6 4
3   Hongkong 3:10 3
Hongkong - Südkorea 0:2
Thailand - Südkorea 1:3
Südkorea - Hongkong 4:0
Südkorea - Thailand 0:0

FinalrundeBearbeiten

Rang Land Tore Punkte
1   Südkorea 19:7 19
2   Japan 17:9 13
3   VAE 9:12 9
4   Usbekistan 13:18 6
5   Kasachstan 7:19 6
Südkorea - Kasachstan 3:0
Südkorea - Usbekistan 2:1
Japan - Südkorea 1:2
Südkorea - VAE 3:0
Kasachstan - Südkorea 1:1
Usbekistan - Südkorea 1:5
Südkorea - Japan 0:2
VAE - Südkorea 1:3

Südkoreanisches AufgebotBearbeiten

Nummer / Name Damaliger Verein Geburtstag Länderspiele
Torhüter
1  Kim Byung-ji  Ulsan Hyundai   08.04.1970 34
22  Seo Dong-myung  Gwangju Sangmu Phoenix   04.05.1974 21
Abwehr
3  Lee Lim-saeng  Bucheon SK   18.11.1971 17
4  Choi Yong-il  Ulsan Hyundai   25.04.1966 54
5  Lee Min-sung  Busan Daewoo   23.06.1973 29
6  Yoo Sang-chul  Ulsan Hyundai   18.10.1971 57
12  Lee Sang-hun  Anyang Cheetahs   11.10.1975 13
13  Kim Tae-young  Chunnam Dragons   08.11.1970 35
16  Jang Hyung-seok  Ulsan Hyundai   07.07.1972 7
19  Jang Dae-il  Ilhwa Chunma   09.03.1975 14
20  Hong Myung-bo  Bellmare Hiratsuka   12.02.1969 94
Mittelfeld
2  Choi Sung-yong  Gwangju Sangmu Phoenix   15.12.1975 27
7  Kim Do-keun  Chunnam Dragons   02.03.1972 13
8  Noh Jung-yoon  NAC Breda   28.03.1971 36
14  Ko Jong-soo  Suwon Samsung Bluewings   30.10.1978 22
15  Lee Sang-yoon  Ilhwa Chunma   10.04.1969 28
17  Ha Seok-ju  Cerezo Osaka   20.02.1968 80
Angriff
9  Kim Do-hoon  Vissel Kōbe   21.07.1970 37
10  Choi Yong-soo  Gwangju Sangmu Phoenix   10.09.1973 33
11  Seo Jung-won  Racing Straßburg   17.12.1970 73
18  Hwang Sun-hong  Pohang Steelers   14.07.1968 80
21  Lee Dong-gook  Pohang Steelers   29.04.1979 0
Trainer
  Cha Bum-kun     22.05.1953

Spiele der südkoreanischen MannschaftBearbeiten

VorrundeBearbeiten

Rang Land Tore Punkte
1   Niederlande 7:2 5
2   Mexiko 7:5 5
3   Belgien 3:3 3
4   Südkorea 2:9 1
  •   Südkorea -   Mexiko 1:3 (1:0)

Stadion: Stade Gerland (Lyon)

Zuschauer: 39.133

Schiedsrichter: Günter Benkö (Österreich)

Tore: 1:0 Ha (28.), 1:1 Peláez (51.), 1:2 Hernández (74.), 1:3 Hernández (84.)

  •   Niederlande -   Südkorea 5:0 (2:0)

Stadion: Stade Vélodrome (Marseille)

Zuschauer: 55.000

Schiedsrichter: Ryszard Wojcik (Polen)

Tore: 1:0 Cocu (38.), 2:0 Overmars (42.), 3:0 Bergkamp (71.), 4:0 van Hooijdonk (80.), 5:0 R. de Boer (83.)

  •   Belgien -   Südkorea 1:1 (1:0)

Stadion: Prinzenparkstadion (Paris)

Zuschauer: 45.500

Schiedsrichter: Márcio Rezende Freitas (Brasilien)

Tore: 1:0 Nilis (7.), 1:1 Yoo (71.)

In Gruppe E lieferten sich Mexiko und die Niederlande ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den Gruppensieg. Nachdem Oranje im ersten Spiel gegen Nachbar Belgien enttäuscht hatte, drehte das Team um Dennis Bergkamp gegen Südkorea auf und gewann überlegen mit 5:0. Im letzten Gruppenspiel trennten sich die Niederlande und Mexiko schließlich 2:2, während die Belgier auch ihr letztes Spiel mit einem Unentschieden beendeten und damit den Einzug ins Achtelfinale verpassten.