Hauptmenü öffnen

Fußball-Weltmeisterschaft 1954/Tschechoslowakei

QualifikationBearbeiten

Rang Land Tore Punkte
1 Tschechoslowakei  Tschechoslowakei 5:1 7
2 Rumänien 1952  Rumänien 5:5 4
3 Bulgarien 1948  Bulgarien 3:7 1
Tschechoslowakei - Rumänien 2:0
Bulgarien - Tschechoslowakei 1:2
Rumänien - Tschechoslowakei 0:1
Tschechoslowakei - Bulgarien 0:0

Tschechoslowakisches AufgebotBearbeiten

Nummer / Name Damaliger Verein Geburtstag Länderspiele
Torhüter
1  Theodor Reimann  Slovan Bratislava Tschechoslowakei  10.02.1921
21  Imrich Stacho  Tankista Prag Tschechoslowakei  04.11.1931
22  Viliam Schrojf  Křídla vlasti Olomouc Tschechoslowakei  02.08.1931
Abwehr
2  František Šafránek  ÚDA Prag Tschechoslowakei  02.01.1931
4  Ladislav Novák  ÚDA Prag Tschechoslowakei  05.12.1931
5  Jiří Trnka  ÚDA Prag Tschechoslowakei  02.12.1926
12  Anton Krásnohorský  Iskra Žilina Tschechoslowakei  22.10.1925
Mittelfeld
3  Svatopluk Pluskal  ÚDA Prag Tschechoslowakei  28.10.1930
6  Michal Benedikovič  Slovan Bratislava Tschechoslowakei  31.05.1923
13  Jiří Hledík  Křídla vlasti Olomouc Tschechoslowakei  19.04.1929
14  Jan Hertl  ÚDA Prag Tschechoslowakei  23.01.1929
16  Zdeněk Procházka  Spartak Prag Sokolowo Tschechoslowakei  12.01.1928
Angriff
7  Ladislav Hlaváček  ÚDA Prag Tschechoslowakei  26.06.1925
8  Ota Hemele  ÚDA Prag Tschechoslowakei  22.01.1926
9  Anton Malatinský  Baník Handlová Tschechoslowakei  15.01.1920
10  Emil Pažický  Slovan Bratislava Tschechoslowakei  14.10.1927
11  Jiří Pešek  Spartak Prag Sokolowo Tschechoslowakei  04.06.1927
15  Ladislav Kačáni  CH Bratislava Tschechoslowakei  01.04.1931
17  Tadeáš Kraus  Křídla vlasti Olomouc Tschechoslowakei  22.10.1932
18  Josef Majer  Baník Kladno Tschechoslowakei  08.06.1925
19  Jaroslav Košnar  CH Bratislava Tschechoslowakei  17.08.1930
20  Kazimír Gajdoš  1. FC Tatran Prešov Tschechoslowakei  28.03.1934
Trainer
  Jaroslav Cejp Tschechoslowakei    07.02.1924

Spiele der tschechoslowakischen MannschaftBearbeiten

VorrundeBearbeiten

Rang Land Tore Punkte
1 Osterreich  Österreich 6:0 4
2 Uruguay  Uruguay 9:0 4
3 Tschechoslowakei  Tschechoslowakei 0:7 0
4 Schottland  Schottland 0:8 0
  • Uruguay  Uruguay – Tschechoslowakei  Tschechoslowakei 2:0 (0:0)

Stadion: Wankdorfstadion (Bern)

Zuschauer: 20.500

Schiedsrichter: Ellis (England)

Tore: 1:0 Míguez (72.), 2:0 Schiaffino (81.)

  • Osterreich  Österreich – Tschechoslowakei  Tschechoslowakei 5:0 (4:0)

Stadion: Hardturm (Zürich)

Zuschauer: 25.000

Schiedsrichter: Stefanovic (Jugoslawien)

Tore: 1:0 Stojaspal (3.), 2:0 Probst (4.), 3:0 Probst (21.), 4:0 Probst (24.), 5:0 Stojaspal (70.)

Der amtierende Weltmeister Uruguay konnte sich erwartungsgemäß in der Gruppe III als Zweiter behaupten. 2:0 gegen die Tschechoslowaken und ein 7:0 gegen die überforderten Schotten reichten für den Gruppensieg. Auch die starken Österreicher ließen nichts anbrennen. Schottland wurde 1:0 und die Tschechoslowakei 5:0 besiegt. Österreich war als Gruppensieger naturgemäß also ebenso im Viertelfinale.