Feldhockey-Weltmeisterschaft der Herren 1975

internationales Hockeyturnier

Die 3. Feldhockey-Weltmeisterschaft der Herren wurde vom 1. März 1975 bis zum 15. März 1975 in Kuala Lumpur auf Naturrasen ausgetragen. Es nahmen zwölf Mannschaften an dem Turnier teil, die zunächst in zwei Gruppen eingeteilt wurden. Für einen Sieg gab es zwei Punkte. Indien wurde nach einem 2:1-Finalsieg gegen Pakistan zum bisher einzigen Mal Weltmeister. Deutschland wurde Dritter.

Hockey-Weltmeisterschaft der Herren 1975
Hockey World Cup Men 1975
Anzahl Nationen 12
Weltmeister Indien Indien
Verband FIH
Austragungsort Kuala Lumpur
Eröffnung 1. März 1975
Endspiel 15. März 1975
Anzahl Spiele 42
Anzahl Tore 175 (Ø 4,17 pro Spiel)
2. WM 1973 4. WM 1978

Vorrunde

Bearbeiten
Gruppe A
Rang Land Spiele S U N Tore Diff. Punkte
1 Pakistan  Pakistan 5 3 2 0 14:06 + 8 8
2 Malaysia  Malaysia 5 2 2 1 06:04 + 2 6
3 Neuseeland  Neuseeland 5 2 1 2 05:06 - 1 5
4 Spanien 1945  Spanien 5 2 1 2 05:09 - 4 5
5 Niederlande  Niederlande 5 1 1 3 09:09 ± 0 3
6 Polen 1944  Polen 5 1 1 3 08:13 - 5 3
Spielnummer – Datum – Uhrzeit Mannschaft 1 Mannschaft 2 Ergebnis
01 – 1. März 1975 Neuseeland  Neuseeland Malaysia  Malaysia 0:0
02 – 2. März 1975 Polen 1944  Polen Pakistan  Pakistan 2:2
05 – 3. März 1975 Malaysia  Malaysia Spanien 1945  Spanien 0:0
07 – 4. März 1975 Niederlande  Niederlande Neuseeland  Neuseeland 1:2
08 – 5. März 1975 Spanien 1945  Spanien Polen 1944  Polen 4:1
09 - 5. März 1975 Pakistan  Pakistan Niederlande  Niederlande 3:3
12 – 6. März 1975 Polen 1944  Polen Malaysia  Malaysia 1:3
13 - 6. März 1975 Neuseeland  Neuseeland Pakistan  Pakistan 0:2
14 – 7. März 1975 Spanien 1945  Spanien Neuseeland  Neuseeland 1:0
20 – 9. März 1975 Niederlande  Niederlande Spanien 1945  Spanien 3:0
21 - 9. März 1975 Neuseeland  Neuseeland Polen 1944  Polen 3:2
22 - 9. März 1975 Malaysia  Malaysia Pakistan  Pakistan 1:2
25 – 10. März 1975 Polen 1944  Polen Niederlande  Niederlande 2:1
26 - 10. März 1975 Pakistan  Pakistan Spanien 1945  Spanien 5:0
30 – 11. März 1975 Niederlande  Niederlande Malaysia  Malaysia 1:2
Gruppe B
Rang Land Spiele S U N Tore Diff. Punkte
1 Indien  Indien 5 3 1 1 14:05 + 9 7
2 Deutschland BR  BR Deutschland 5 3 1 1 13:09 + 4 7
3 Australien  Australien 5 2 2 1 16:06 +10 6
4 England  England 5 2 1 2 13:10 + 3 5
5 Argentinien  Argentinien 5 2 1 2 09:12 - 3 5
6 Ghana  Ghana 5 0 0 5 04:27 −23 0
Spielnummer – Datum – Uhrzeit Mannschaft 1 Mannschaft 2 Ergebnis
03 – 2. März 1975 Indien  Indien England  England 2:1
04 - 2. März 1975 Australien  Australien Ghana  Ghana 9:0
06 – 3. März 1975 Deutschland BR  BR Deutschland Argentinien  Argentinien 4:2
10 – 5. März 1975 England  England Australien  Australien 3:1
11 - 5. März 1975 Ghana  Ghana Deutschland BR  BR Deutschland 2:3
15 – 7. März 1975 Argentinien  Argentinien Ghana  Ghana 2:1
16 - 7. März 1975 Indien  Indien Australien  Australien 1:1
17 – 8. März 1975 Ghana  Ghana Indien  Indien 0:7
18 - 8. März 1975 England  England Argentinien  Argentinien 3:3
19 - 8. März 1975 Deutschland BR  BR Deutschland Australien  Australien 2:2
23 – 9. März 1975 England  England Deutschland BR  BR Deutschland 0:3
24 – 9. März 1975 Argentinien  Argentinien Indien  Indien 2:1
27 – 10. März 1975 Ghana  Ghana England  England 1:6
28 - 10. März 1975 Australien  Australien Argentinien  Argentinien 3:0
29 - 10. März 1975 Indien  Indien Deutschland BR  BR Deutschland 3:1

Platzierungsspiele

Bearbeiten
Plätze neun bis zwölf
  Halbfinale neun bis zwölf Spiel um Platz neun
12. März 1975 n. V.      
 Polen 1944  Polen 3
 Ghana  Ghana 2  
   
14. März 1975
 Polen 1944  Polen 1
   Niederlande  Niederlande 3
 
Spiel um Platz elf
12. März 1975 14. März 1975
 Argentinien  Argentinien 0  Ghana  Ghana 0
 Niederlande  Niederlande 5    Argentinien  Argentinien 6
Plätze fünf bis acht
  Halbfinale fünf bis acht Spiel um Platz fünf
12. März 1975 n. V.      
 Spanien 1945  Spanien 4
 England  England 5  
   
15. März 1975
 England  England 1
   Australien  Australien 3
 
Spiel um Platz sieben
12. März 1975 14. März 1975
 Australien  Australien 5  Spanien 1945  Spanien 1
 Neuseeland  Neuseeland 0    Neuseeland  Neuseeland 2

Finalspiele

Bearbeiten
  Halbfinale Finale
13. März 1975      
 Pakistan  Pakistan 5
 Deutschland BR  BR Deutschland 1  
   
15. März 1975
 Pakistan  Pakistan 1
   Indien  Indien 2
 
Spiel um Platz drei
13. März 1975 n. V. 15. März 1975
 Indien  Indien 3  Deutschland BR  BR Deutschland 4
 Malaysia  Malaysia 2    Malaysia  Malaysia 0

Endklassement

Bearbeiten
Platz Land
1 Indien  Indien
2 Pakistan  Pakistan
3 Deutschland BR  BR Deutschland
4 Malaysia  Malaysia
5 Australien  Australien
6 England  England
7 Neuseeland  Neuseeland
8 Spanien 1945  Spanien
9 Niederlande  Niederlande
10 Polen 1944  Polen
11 Argentinien  Argentinien
12 Ghana  Ghana

Weltmeister

Bearbeiten

Leslie Fernandes, Ashok Diwan, Surjit Singh, Michael Kindo, Aslam Sher Khan, Varinder Singh, Onkar Singh, Mohinder Singh, Ajitpal Singh, Ashok Kumar, Billimoga Govinda, Hacharan Singh, Harbinder Singh, V. J. Phillips, Shiwaji Pawar, B. P. Kaliah[1]

Bearbeiten

Fußnoten

Bearbeiten
  1. Aufstellung gemäß sport-komplett.de