Hauptmenü öffnen

Fédération Française de Handball

französischer Dachverband des Handballsports
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Etwas wenig für einen Verband wie den FFHB.
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Fédération Française de Handball (FFHB)
Gründung 1. September 1941[1]
IHF-Beitritt 1946[2]
EHF-Beitritt TBA
Präsident/in Joël Delplanque
Generalsekretär Alain Jourdan
Nationalmannschaften Männer
Nationalmannschaft
Frauen
Nationalmannschaft
Mitglieder (ca.) ca. 470.590 (Stand 2012)[1]
Sitz Gentilly
Website www.ff-handball.org

Die Fédération Française de Handball (FFHB, deutsch: Französischer Handballverband) ist der nationale Dachverband des Handballsports in Frankreich. Der etwa 470.000 Mitglieder zählende Handballverband wurde 1941 gegründet und ist Mitglied der Europäischen Handballföderation (EHF) sowie seit 1946 der Internationalen Handballföderation (IHF). Der Verbandssitz ist Gentilly.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Histoire de la FFHB (französisch)
  2. IHF: European Handball Federation (EHF) >> List of Federations