Hauptmenü öffnen

Cayuga County

County im US-Bundesstaat New York
Cayuga County Courthouse
Cayuga County Courthouse
Verwaltung
US-Bundesstaat: New York
Verwaltungssitz: Auburn
Gründung: 8. März 1799
Gebildet aus: Onondaga County
Vorwahl: 001 315
Demographie
Einwohner: 80.026  (2010)
Bevölkerungsdichte: 44,7 Einwohner/km2
Geographie
Fläche gesamt: 2.236,9 km²
Wasserfläche: 445,7 km²
Karte
Karte von Cayuga County innerhalb von New York
Website: www.co.cayuga.ny.us

Cayuga County[1] ist ein County im Bundesstaat New York der Vereinigten Staaten. Bei der Volkszählung im Jahr 2010 hatte Cayuga County 80.026 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 44,7 Einwohnern pro Quadratkilometer. Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Auburn.

Inhaltsverzeichnis

GeographieBearbeiten

Cayuga County erstreckt sich vom Südufer des Ontariosees mit einer Grenze nach Kanada und entlang des Ostufers des Cayuga Lake, einem der Finger-Lakes, bis etwa in die Hälfte der Nord-Süd-Ausdehnung des Bundesstaates New York. Die südliche Hälfte des Geländes ist Endmoränengebiet, während der nördliche Anteil des Countys weitgehend flach als Grundmoräne ausgeprägt ist, der während der Abschmelzphase der Gletscherkappe den Boden eines Schmelzwassersees (des Lake Tonawandas) bildete, der zwischen dem zurückweichenden Eismassen und der Endmoräne entstanden war.

Der Südteil des Countys weist eine durchschnittliche Höhe zwischen 250 und 350 Metern auf, wobei es keine nennenswerten einzelnen Anhöhen gibt. Größter See des Countys ist der zentral gelegene Owasco Lake. Die wichtigsten Flüsse sind der Salmon Creek, der Zufluss von einer Reihe kleiner Gewässer erhält, und der Owasco Outlet, der Auburn durchfließt. Der Salmon Creek quert eine Anzahl von Seen; an seinem Ursprung am Cayuga Lake erstreckt sich ein Marschland, die Montezuma Marshes. Es bildet seit 1937 das Naturschutzgebiet Montezuma National Wildlife Refuge, das aus Teilen dieser Marschlande gebildet wurde.

Das County hat eine Fläche von 2.236,9 Quadratkilometern, wovon 445,7 Quadratkilometer Wasserfläche sind.

Umliegende GebieteBearbeiten

Ontariosee Ontariosee Oswego County
Wayne County
Seneca County
  Onondaga County
Seneca County Tompkins County Cortland County

GeschichteBearbeiten

Die frühe Geschichte Cayuga Countys liegt weitgehend im Dunkeln, weil keine schriftlichen Überlieferungen existierten. Allerdings gibt es sowohl östlich im Bereich des Champlainsees als auch westlich auf dem Gebiet von Monroe County Fundstellen von Pfeilspitzen und Werkzeugen aus Feuerstein sowie Überreste von Lagern, die darauf schließen lassen, dass in der Gegend Gruppen nacheiszeitlicher Jäger wanderten.

Mit der Erforschung und Missionierung des Landstrichs ab etwa 1670 durch die Franzosen vom Gebiet des heutigen Kanadas aus beginnen auch die Überlieferungen über die damaligen Bewohner. Es handelte sich um die Cayuga, einem der Stämme der Irokesen, die hier ihr Jagdgebiet hatten.

Das Gebiet wurde Teil der Flächen, die die Holland Land Company zur Erschließung und Kolonisierung kaufte; der östliche Teil des heutigen Cayuga County gehörte zum Military Tract: Flächen, die den Veteranen des Unabhängigkeitskrieges als Belohnung angeboten wurden und von ihnen urbar gemacht werden sollten. Hier begann um 1790 auch die Besiedlung. Zu diesem Zeitpunkt war das Gebiet Teil des Onondaga County; die Countys wurden damals zunächst als Verwaltungseinheiten großer Flächen organisiert, die bei zunehmender Bevölkerungsdichte weiter unterteilt wurden.

Die ersten Kolonisten im Gebiet waren Veteranen des Befreiungskrieges, die Lose im Military Tract gezogen hatten. Sie stammten durchwegs von der Ostküste bzw. den Newengland-Staaten und zogen, wie die anderen Kolonisten der damaligen Zeit, auf dem Wasserweg über den Oneida Lake und den Oneida River bzw. von Süden über den Cayuga Lake. 1796 wurde eine State Road in den Westen eröffnet, die sich rasch zum "Highway of Western Emigration", so ihr Beiname, entwickelte. Sie führte von Whitestown nach Geneva und durchquerte dabei das Gebiet Cayuga Countys. Auburn wurde zu einer der Wegstationen an der Straße und entwickelte sich dadurch zum Zentrum der Gegend. Die Querung des Cayuga Lake war dabei eines der Hindernisse, das die Siedler zu bewältigen hatten. Es wurde durch drei Fähren gelöst, die den maximal 5 Meilen (etwa 8,5 Kilometer) breiten See überquerten. Die Wegführung per Land war wegen des Sumpfgebietes am Nordende des Sees erst möglich, als am 4. September 1800 die Cayuga Bridge, eine niedrige Holzkonstruktion von etwa 1,650 Kilometern Länge (1 Meile, 8 Rods) und einer Breite von 6,70 Metern (22 Fuß) sowie einer ebenso langen Stützweite eröffnet wurde. Ihre Wichtigkeit war offenbar immens: Als Eisgang sie im Winter 1808 teilweise zerstörte, wurde sie umgehend wieder aufgebaut und war bereits im Frühjahr wieder benutzbar.[2] Bis 1857 wurde die Brücke instand gehalten und erst dann abgerissen und wieder durch Fähren ersetzt.[3]

Das heutige Cayuga County wurde am 8. März 1799 von Onondaga County abgetrennt. Seine Fläche umfasste zunächst auch die Flächen des heutigen Seneca County, Tompkins County und Schuyler County, die aber bei steigenden Bevölkerungszahlen eigenständige Gebiete wurden: Seneca County am 29. März 1804, Tompkins County, damals noch mit dem heutigen Schuyler County, am 17. April 1817.

Mit der Eröffnung des Eriekanals im Jahr 1825 erhöhte sich zum Einen die Zahl der Emigranten, die das County durchzogen, zum Anderen erweiterten sich die Absatzmärkte für die landwirtschaftlichen Produkte der Umgebung. Das war zunächst in erster Linie Mehl; die Ortschaften, besonders Auburn, das einen eigenen Stichkanal zum Eriekanal bekam, wurden durch die hohe Zahl an Getreidemühlen bekannt. Ab etwa 1870 kam die Milch- und Käseproduktion dazu. Für Beides ist die Gegend auch heute noch bekannt. Zwischen 1861 und 1865 fanden hier Aushebung von Truppen für den Bürgerkrieg statt. Auburn war der zentrale Ort für die Aufstellung von Fußtruppen und Kavallerie der weiten Umgebung. Es fanden aber keine Kämpfe in der Umgebung statt.

Aufgrund der vorwiegend landwirtschaftlichen Prägung gingen sowohl der Schwarze Freitag von 1929 als auch der Zweite Weltkrieg weitgehend folgenlos am County vorbei. Die Entwicklung zu einer stabilen Agrarlandschaft, die sich aus den Volkszählungs-Statistiken ablesen lässt, hält bis heute an.

EinwohnerentwicklungBearbeiten

Volkszählungsergebnisse[4] – Cayuga County, New York
Jahr 1800 1810 1820 1830 1840 1850 1860 1870 1880 1890
Einwohner 15.871 29.843 38.897 47.948 50.338 55.458 55.767 59.550 65.081 65.302
Jahr 1900 1910 1920 1930 1940 1950 1960 1970 1980 1990
Einwohner 66.234 67.106 65.221 64.751 65.508 70.136 73.942 77.439 79.894 82.313
Jahr 2000 2010 2020 2030 2040 2050 2060 2070 2080 2090
Einwohner 81.963 80.026

Städte und OrtschaftenBearbeiten

Zusätzlich zu den unten angeführten selbständigen Gemeinden gibt es im Cayuga County sieben villages, die von den übergeordneten towns verwaltet werden: Cato, Cayuga, Fair Haven, Moravia, Port Byron, Union Springs und Weedsport.

Ortschaft Status Einwohner
(2010)[5]
Gesamte Fläche
[km²][6]
Landfläche
[km²][6]
Bevölkerungsdichte
[Einwohner / km²]
Gründung[7] Besonderheit
Auburn city 000000000027687.000000000027.687 21,8 21,6 1.281,8 28. Mär. 1823 Gründung als Village am 18. April 1815, als Town 1823; Ernennung zur City 21. März 1848
Aurelius town 000000000002792.00000000002.792 82,9 78,3 35,7 27. Jan. 1780
Brutus town 000000000004464.00000000004.464 58,3 57,3 77,9 30. Mär. 1802
Cato town 000000000002537.00000000002.537 93,7 87,1 29,1 30. Mär. 1802
Conquest town 000000000001819.00000000001.819 94,1 91,2 19,9 16. Mär. 1821
Fleming town 000000000002636.00000000002.636 62,9 56,5 46,7 28. Mär. 1823
Genoa town 000000000001935.00000000001.935 111.8 102,6 18,9 27. Jan. 1789 Gegründet als Milton; umbenannt am 6. April 1808
Ira town 000000000002206.00000000002.206 90,4 90,1 24,5 16. Mär. 1821
Ledyard town 000000000001886.00000000001.886 125,8 93,5 20,2 30. Jan. 1823
Locke town 000000000001951.00000000001.951 63,2 62,9 31,0 20. Feb. 1802
Mentz town 000000000002378.00000000002.378 44,5 43,8 54,3 30. Mär. 1802 Gegründet als Jefferson; umbenannt am 6. April 1806
Montezuma town 000000000001277.00000000001.277 48,5 47,2 27,1 08. Apr. 1859
Moravia town 000000000003626.00000000003.626 76,8 74,8 48,8 20. Mär. 1833
Niles town 000000000001194.00000000001.194 112,3 100,9 11,8 20. Mär. 1833
Owasco town 000000000003793.00000000003.793 60,8 54,1 70,1 30. Mär. 1802
Scipio town 000000000001713.00000000001.713 101,8 94,7 18,1 05. Mär. 1794
Sempronius town 000000000000895.0000000000895 77,0 76,0 11,8 09. Mär. 1799
Sennett town 000000000003595.00000000003.595 74,7 74,6 48,2 19. Mär. 1827
Springport town 000000000002367.00000000002.367 69,5 55,4 42,7 30. Jan. 1823
Sterling town 000000000003040.00000000003.040 122,0 117,7 25,8 19. Juni 1812
Summerhill town 000000000001217.00000000001.217 67,3 67,0 18,2 26. Apr. 1831 Gegründet als Plato; umbenannt am 16. März 1832
Throop town 000000000001990.00000000001.990 48,4 48,1 41,3 08. Apr. 1859
Venice town 000000000001368.00000000001.368 106,9 106,4 12,9 30. Jan. 1823
Victory town 000000000001660.00000000001.660 89,2 89,1 18,6 16. Mär. 1821

LiteraturBearbeiten

  • Franklin Benjamin Hough: Gazetteer of the State of New York. 1. Band. A. Boyd, Albany, N.Y. 1873, S. 191 ff. (online [PDF; 58,3 MB; abgerufen am 1. Januar 2018]).

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cayuga County im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  2. Geschichtlicher Abriss der Gemeinde Village of Cayuga
  3. Franklin Benjamin Hough: Gazetteer of the State of New York. 1. Band. A. Boyd, Albany, N.Y. 1873, S. 192, Fußnote 2 (online [PDF; 58,3 MB; abgerufen am 1. Januar 2018]).
  4. Einwohnerzahl 1800–2010 laut Volkszählungsergebnissen
  5. Einwohnerdaten aus dem US-Census von 2010 im American Factfinder
  6. a b Offizielle Daten des United States Board on Geographic Names
  7. Franklin Benjamin Hough: Gazetteer of the State of New York. 1. Band. A. Boyd, Albany, N.Y. 1873, S. 194 ff.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Cayuga County, New York – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 43° 1′ N, 76° 34′ W