Hauptmenü öffnen

Seneca County (New York)

County im US-Bundesstaat New York
Der Seneca Courthouse Complex in Ovid
Der Seneca Courthouse Complex in Ovid
Verwaltung
US-Bundesstaat: New York
Verwaltungssitz: Ovid und Waterloo
Gründung: 29. März 1804
Gebildet aus: Cayuga County
Vorwahl: 001 315
Demographie
Einwohner: 35.251  (2010)
Bevölkerungsdichte: 42 Einwohner/km2
Geographie
Fläche gesamt: 1.011,2 km²
Wasserfläche: 172,8 km²
Karte
Karte von Seneca County innerhalb von New York
Website: www.co.seneca.ny.us

Seneca County[1] ist ein County im Bundesstaat New York der Vereinigten Staaten. Bei der Volkszählung im Jahr 2010 hatte Seneca County 35.251 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 42,0 Einwohnern pro Quadratkilometer. Der Verwaltungssitz (County Seat) liegt verteilt in Ovid und Waterloo.

GeographieBearbeiten

Seneca County liegt in einem Endmoränengebiet zwischen den beiden größten Seen der Finger Lakes, nämlich Cayuga Lake im Osten und Seneca Lake im Westen. Es liegt etwa 120 Meter über dem Meeresspiegel und verfügt weder über nennenswerte Anhöhen noch über große Zuflüsse.

Das milde Klima der Gegend ist geeignet für den Weinanbau. Mit dem Weinanbaugebiet Cayuga Lake AVA, das zu Teilen auf dem Areal von Seneca County liegt, verfügt New York über das zweitgrößte Weinanbaugebiet der USA.

Das County hat eine Fläche von 1.011,2 Quadratkilometern, wovon 172,8 Quadratkilometer Wasserfläche sind.

Umliegende GebieteBearbeiten

Wayne County Wayne County Cayuga County
Ontario County   Cayuga County
Yates County Schuyler County Tompkins County

GeschichteBearbeiten

Die dokumentierte Geschichtsschreibung dieser Gegend beginnt erst mit dem Eintreffen der ersten Kolonisten in dieser Gegend um 1779, die in geringen Zahlen als Teil der amerikanischen Truppen am Unabhängigkeitskrieg hier hindurch zogen. Sie bildeten ebenfalls den Grundstock der ersten Kolonisten, da Teile des heutigen Countys als Belohnung für Veteranen aus diesem Krieg als Farmflächen vergeben wurden. Es wurde zunächst als Teil des Onondaga County verwaltet, das aber in mehrere Teile aufgetrennt wurde, als die Bevölkerungszahlen stiegen. So wurde Seneca County am 29. April 1804 aus einem Teil des Cayuga County gebildet und nach den Seneca-Indianern benannt, die hier bei Eintreffen der ersten Siedler ihre Wohnstätten und Jagdgründe hatten. Am 17. April 1817 wurde die Fläche für die Neugründung von Tompkins County abgetrennt. Ein weiterer Teil wurde am 11. April 1823 für die Neugründung des Tompkins County genutzt. Damit waren die Änderungen der Grenzen beendet; das County besteht bis heute in dieser Form.

Mit der Eröffnung des Eriekanals im Jahr 1825 und in der Folge dem Anschluss an das sich rasch entwickelnde Eisenbahnnetz der USA (ab den frühen 1840er Jahren) wurde die Gegend Teil der Kornkammer, in die sich die Gegend südlich des Ontariosees entwickelt hatte: Die neuen Verkehrswege ermöglichten den Ländern, die nicht direkt von den Flußschiffen auf dem Mohawk River und den Transporten auf dem Ontariosee berührt wurden, den Handel mit den sich entwickelnden Großstädten wie Buffalo am Eriesee, dem Endpunkt des Eriekanals, oder New York und der dicht besiedelten Ostküste der Vereinigten Staaten. Das Getreide wurde allerdings oft nicht direkt dorthin verbracht, sondern zuvor zu Mehl verarbeitet. Die dafür nötigen großen Getreidemühlen entstanden im benachbarten Cayuga County, besonders in Auburn.

Das Hauptgebiet des Countys liegt zwischen den beiden größten Seen der Finger Lakes und ist durch sein mildes Klima ab etwa 1870 zu einem Teil des zweitgrößten Weinbaugebietes der USA, des Cayuga Lake AVA, geworden. Die Weinproduktion hat die früher stärker ausgeprägte Getreide- und Milchproduktion in den Hintergrund gedrängt, obwohl beide Zweige auch heute noch im County vertreten sind. So wurde die Gegend von den Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise von 1929 und den Folgen des Zweiten Weltkrieges kaum berührt.

Im County liegt ein National Historical Park, der Women’s Rights National Historical Park. Drei Orte haben den Status einer National Historic Landmark, die Rose Hill Mansion, das Elizabeth Cady Stanton House und der New York State Barge Canal.[2] 36 Bauwerke und Stätten des Countys sind insgesamt im National Register of Historic Places eingetragen (Stand 17. Februar 2018).[3]

EinwohnerentwicklungBearbeiten

Volkszählungsergebnisse[4] - Seneca County, New York
Jahr 1800 1810 1820 1830 1840 1850 1860 1870 1880 1890
Einwohner - 16.609 23.619 21.041 24.874 25.441 28.138 27.823 29.278 28.227
Jahr 1900 1910 1920 1930 1940 1950 1960 1970 1980 1990
Einwohner 28.114 26.972 24.735 24.983 25.732 29.235 31.984 35.083 33.733 33.683
Jahr 2000 2010 2020 2030 2040 2050 2060 2070 2080 2090
Einwohner 33.342 35.251

Städte und OrtschaftenBearbeiten

Zusätzlich zu den unten angeführten selbständigen Gemeinden gibt es im Seneca County mehrere villages.

Ortschaft Status Einwohner
(2010)[5]
Gesamte Fläche
[km²][6]
Landfläche
[km²][6]
Bevölkerungsdichte
[Einwohner / km²]
Gründung[7] Besonderheit
Covert town 000000000002154.00000000002.154 97,3 81,3 26,5 07. Apr. 1817
Fayette town 000000000003929.00000000003.929 172,0 142,0 27,7 14. Mär. 1800 Gegründet als Washington; umbenannt am 6. April 1808
Geneva city 000000000000000.00000000000 4,3 0,0 0,0    Die City liegt größtenteils in Ontario County und wird dort geführt
Junius town 000000000001471.00000000001.471 69,7 69,2 21,3 12. Mär. 1803
Lodi town 000000000001550.00000000001.550 103,0 88,6 17,5 27. Jan. 1826
Ovid town 000000000002311.00000000002.311 100,4 79,9 28,9 06. Mär. 1794 County Seat
Romulus town 000000000004316.00000000004.316 133,1 97,9 44,1 05. Mär. 1794
Seneca Falls town 000000000009040.00000000009.040 71,1 62,7 144,2 26. Mär. 1829
Tyre town 000000000000981.0000000000981 85,8 77,8 12,6 25. Mär. 1829
Varick town 000000000001857.00000000001.857 118,3 82,9 22,4 06. Feb. 1830
Waterloo town 000000000007642.00000000007.642 56,5 56,1 136,2 26. Mär. 1829 County Seat

LiteraturBearbeiten

  • Franklin Benjamin Hough: Gazetteer of the State of New York. 2. Band. A. Boyd, Albany, N.Y. 1873, S. 533 ff. (PDF 67,9 MB, abgerufen am 1. Januar 2018).

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Seneca County im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  2. Listing of National Historic Landmarks by State: New York. National Park Service, abgerufen am 17. Februar 2018.
  3. Suchmaske Datenbank im National Register Information System. National Park Service, abgerufen am 17. Februar 2018.
  4. Einwohnerzahl 1790–2010 laut Volkszählungsergebnissen
  5. Einwohnerdaten aus dem US-Census von 2010 im American Factfinder
  6. a b Offizielle Daten des United States Board on Geographic Names
  7. Franklin Benjamin Hough: Gazetteer of the State of New York. 2. Band. A. Boyd, Albany, N.Y. 1873, S. ff.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Seneca County, New York – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 42° 47′ N, 76° 50′ W