Delaware County (New York)

County im US-Bundesstaat New York

Delaware County[1] ist ein County im Bundesstaat New York der Vereinigten Staaten. Bei der Volkszählung im Jahr 2010 hatte das County 47.980 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 13,1 Einwohnern pro Quadratkilometer. Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Delhi.

Delaware County Courthouse
Delaware County Courthouse
Verwaltung
US-Bundesstaat: New York
Verwaltungssitz: Delhi
Gründung: 10. März 1797
Gebildet aus: Otsego County
Ulster County
Vorwahl: 001 607
Demographie
Einwohner: 47.980  (2010)
Bevölkerungsdichte: 13,1 Einwohner/km2
Geographie
Fläche gesamt: 3.735,9 km²
Wasserfläche: 64,8 km²
Karte
Karte von Delaware County innerhalb von New York
Website: www.co.delaware.ny.us

GeographieBearbeiten

Das County hat eine Fläche von 3.735,9 Quadratkilometern, wovon 64,8 Quadratkilometer Wasserfläche sind.

Umliegende GebieteBearbeiten

Chenango County Otsego County Schoharie County
Broome County   Greene County
Wayne County (PA) Sullivan County Ulster County

GeschichteBearbeiten

Ein Ort hat den Status einer National Historic Landmark, die Woodchuck Lodge.[2] 65 Bauwerke und Stätten des Countys sind insgesamt im National Register of Historic Places eingetragen (Stand 18. Februar 2018).[3]

EinwohnerentwicklungBearbeiten

Volkszählungsergebnisse[4] – Delaware County, New York
Jahr 1800 1810 1820 1830 1840 1850 1860 1870 1880 1890
Einwohner 10.228 20.303 26.587 33.024 35.396 39.834 42.465 42.972 42.721 45.496
Jahr 1900 1910 1920 1930 1940 1950 1960 1970 1980 1990
Einwohner 46.413 45.575 42.774 41.163 40.989 44.420 43.540 44.718 46.824 47.225
Jahr 2000 2010 2020 2030 2040 2050 2060 2070 2080 2090
Einwohner 48.055 47.980

Hinweis: Der Wert von 1810 ist lediglich aus der englischsprachigen Wikipedia ungeprüft übernommen worden, weil die Einwohnerzahlen für 1810 derzeit auf dem Server der Census-Behörde nicht verfügbar sind. (Stand: 1. November 2020)

Städte und OrtschaftenBearbeiten

Zusätzlich zu den unten angeführten selbständigen Gemeinden gibt es im Delaware County mehrere villages und census-designated places.

Ortschaft Status Einwohner
(2010)[5]
Gesamte Fläche
[km²][6]
Landfläche
[km²][6]
Bevölkerungs­dichte
[Einwohner / km²]
Gründung[7] Besonderheit
Andes town 1.301 290,8 281,3 4,6 13. Apr. 1819
Bovina town 633 115,2 114,6 5,5 25. Feb. 1829
Colchester town 2.077 368,2 354,3 5,9 10. Apr. 1792
Davenport town 2.965 134,5 133,5 22,2 31. März 1817
Delhi town 5.117 167,3 166,3 30,8 23. März 1798 County Seat
Deposit town 1.712 115,5 111,4 15,4 5. Apr. 1811 zur eigenständigen Town ernannt: 1880; zuvor village
Franklin town 2.411 211,2 210,4 11,5 10. Apr. 1792
Hamden town 1.323 155,9 155,2 8,5 4. Apr. 1825 Gründungsname: Hampden; umbenannt 17. März 1826
Hancock town 3.224 419,1 411,3 7,8 28. März 1806
Harpersfield town 1.577 109,5 108,8 14,5 7. März 1788
Kortright town 1.675 162,2 161,7 10,4 12. März 1793
Masonville town 1.320 141,0 140,5 9,4 4. Apr. 1811
Meredith town 1.529 151,0 150,5 10,2 14. März 1800
Middletown town 3.750 252,0 250,4 15,0 3. März 1789
Roxbury town 2.502 226,9 225,6 11,1 23. März 1799
Sidney town 5.774 131,1 129,3 44,7 7. Apr. 1801
Stamford town 2.267 125,9 125,6 18,0 10. Apr. 1792
Tompkins town 1.247 270,5 254,2 4,9 28. Feb. 1806 Gründungsname: Pinefield; umbenannt 11. März 1808
Walton town 5.576 252,8 250,8 22,2 17. März 1797

LiteraturBearbeiten

  • John Homer French: Gazetteer of the State of New York. R.P Smith, Syracuse NY 1860, S. 257 ff. (Textarchiv – Internet Archive).
  • Franklin Benjamin Hough: Gazetteer of the State of New York. Band 1. A. Boyd, Albany NY 1873, S. 248 ff. (archive.org).

WeblinksBearbeiten

Commons: Delaware County, New York – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Delaware County (New York) (Englisch) In: Geographic Names Information System. United States Geological Survey. Abgerufen am 22. Februar 2011.
  2. New York. (PDF) Listing of National Historic Landmarks by State, National Park Service; abgerufen am 18. Februar 2018.
  3. Suchmaske Datenbank. National Register Information System, National Park Service; abgerufen am 18. Februar 2018.
  4. Einwohnerzahl 1800–2010 laut Volkszählungsergebnissen
  5. Einwohnerdaten aus dem US-Census von 2010. In: American Factfinder
  6. a b Offizielle Daten. United States Board on Geographic Names
  7. Franklin Benjamin Hough: Gazetteer of the State of New York. Band 1. A. Boyd, Albany NY 1873, S. 251 ff.

Koordinaten: 42° 12′ N, 74° 58′ W