Sullivan County (New York)

County im US-Bundesstaat New York

Sullivan County[1] ist ein County im Bundesstaat New York der Vereinigten Staaten. Bei der Volkszählung im Jahr 2010 hatte das County 77.547 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 30,9 Einwohner pro Quadratkilometer. Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Monticello.

Sullivan County Courthouse
Sullivan County Courthouse
Verwaltung
US-Bundesstaat: New York
Verwaltungssitz: Monticello
Adresse des
Verwaltungssitzes:
3 East Pulteney Square
Bath, NY 14810
Gründung: 27. März 1809
Gebildet aus: Ulster County
Demographie
Einwohner: 77.547  (2010)
Bevölkerungsdichte: 30,9 Einwohner/km2
Geographie
Fläche gesamt: 2.581,5 km²
Wasserfläche: 74,1 km²
Karte
Karte von Sullivan County innerhalb von New York
Website: www.co.sullivan.ny.us

GeographieBearbeiten

Das County hat eine Fläche von 2.581,5 Quadratkilometern, wovon 74,1 Quadratkilometer Wasserfläche sind.

Umliegende GebieteBearbeiten

Delaware County Delaware County Ulster County
Wayne County (PA)   Ulster County
Pike County (PA) Pike County (PA)
Orange County
Orange County

GeschichteBearbeiten

Das County ist nach dem General des Unabhängigkeitskrieges John Sullivan benannt.

 
Das Roebling’s Delaware Aqueduct (2006) über den Delaware River ist eines von 71 Objekten im County, das im National Register of Historic Places eingetragen ist.

Ein Ort im County hat den Status einer National Historic Landmark, der Delaware and Hudson Canal.[2] 71 Bauwerke und Stätten des Countys sind insgesamt im National Register of Historic Places eingetragen (Stand 21. Februar 2018).[3]

EinwohnerentwicklungBearbeiten

Volkszählungsergebnisse[4] – Sullivan County, New York
Jahr 1800 1810 1820 1830 1840 1850 1860 1870 1880 1890
Einwohner 6108 8900 12.364 15.629 25.088 32.385 34.550 32.491 31.031
Jahr 1900 1910 1920 1930 1940 1950 1960 1970 1980 1990
Einwohner 32.306 33.808 33.163 35.272 37.901 40.731 45.272 52.580 65.155 69.277
Jahr 2000 2010 2020 2030 2040 2050 2060 2070 2080 2090
Einwohner 73.966 77.547

Hinweis: Der Wert von 1810 ist lediglich aus der englischsprachigen Wikipedia ungeprüft übernommen worden, weil die Einwohnerzahlen für 1810 derzeit auf dem Server der Census-Behörde nicht verfügbar sind. (Stand: 11. November 2020)

Städte und OrtschaftenBearbeiten

Zusätzlich zu den unten angeführten selbständigen Gemeinden gibt es im Sullivan County mehrere villages, darunter der County Seat Monticello.

Ortschaft Status Einwohner
(2010)[5]
Gesamte Fläche
[km²]![6]
Landfläche
[km²][6]
Bevölkerungs­dichte
[Einwohner / km²]
Gründung[7] Besonderheit
Bethel town 4.255 233,0 220,8 19,3 27. März 1809
Callicoon town 3.057 126,8 125,9 24,3 30. März 1842
Cochecton town 1.372 95,9 93,9 14,6 25. März 1828
Delaware town 2.670 92,3 90,5 29,5 13. Nov. 1868
Fallsburg town 12.870 204,9 201,0 64,0 9. März 1826
Forestburgh town 819 145,9 141,9 5,8 2. Mai 1837
Fremont town 1.381 132,7 130,0 10,6 1. Nov. 1851
Highland town 2.530 134,5 129,6 19,5 17. Dez. 1853
Liberty town 9.885 209,1 206,1 48,0 13. März 1807
Lumberland town 2.468 127,8 120,5 20,5 16. März 1798
Mamakating town 12.085 255,6 248,9 48,6 17. Dez. 1743 Gegründet als precinct (Bezirk); zur town erklärt am 7. März 1788
Neversink town 3.557 223,4 214,4 16,6 16. März 1798
Rockland town 3.775 246,7 243,9 15,5 29. März 1809
Thompson town 15.308 226,6 217,8 70,3 9. März 1803
Tusten town 1.515 126,4 122,3 12,4 17. Dez. 1853

SehenswürdigkeitenBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Sullivan County (New York) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Sullivan County im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  2. New York. (PDF) Listing of National Historic Landmarks by State, National Park Service; abgerufen am 21. Februar 2018.
  3. Suchmaske Datenbank. In: National Register Information System, National Park Service; abgerufen am 21. Februar 2018.
  4. Einwohnerzahl 1810–2010 laut Volkszählungsergebnissen
  5. Einwohnerdaten aus dem US-Census von 2010. In: American Factfinder
  6. a b Offizielle Daten. United States Board on Geographic Names
  7. Franklin Benjamin Hough: Gazetteer of the State of New York. Band 2. A. Boyd, Albany NY 1873, S. 645 ff.

Koordinaten: 41° 43′ N, 74° 46′ W