Allegany County (New York)

County im US-Bundesstaat New York

Allegany County[1] ist ein County im Bundesstaat New York der Vereinigten Staaten. Bei der Volkszählung im Jahr 2010 hatte das County 48.946 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 18,4 Einwohnern pro Quadratkilometer. Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Belmont.

Verwaltung
US-Bundesstaat: New York
Verwaltungssitz: Belmont
Gründung: 7. April 1806
Demographie
Einwohner: 48.946  (2010)
Bevölkerungsdichte: 18,4 Einwohner/km2
Geographie
Fläche gesamt: 2.679,0 km²
Wasserfläche: 13,1 km²
Karte
Karte von Allegany County innerhalb von New York
Website: www.alleganyco.com

GeographieBearbeiten

Allegany County liegt in der fruchtbaren Ebene östlich des Eriesees und besteht größtenteils aus einem hügeligen Hochland. Das County hat eine Fläche von 2679,0 Quadratkilometern, wovon 13,1 Quadratkilometer Wasserfläche sind. Wichtigster Wasserlauf ist der Genesee River, der das County von Süden nach Norden durchfließt. Die wichtigste Straßenverbindung ist der Interstate 86, der in Ost-West-Richtung verläuft.

Umliegende GebieteBearbeiten

Wyoming County Livingston County
Cattaraugus County   Steuben County
McKean County Potter County

GeschichteBearbeiten

Vor der Inbesitznahme durch europäische Siedler war Allegany Teil des Siedlungsgebietes der Seneca, eines der fünf Stämme der Irokesen. Nach dem Ende des Unabhängigkeitskrieges und der 1776 und der Einigung über die Landrechte zwischen New York und Pennsylvania im Vertrag von Hartford (1786) wurde das Land als Teil des Phelps and Gorham Purchase an eine Landentwicklungs-Gesellschaft verkauft. 1788 und 1797 wurde bei zwei Treffen zwischen Indianern und Kolonisten die Landübernahme geregelt; es entstand das Caneadea-Reservat. Seine Grenzen wurden aber nicht respektiert; 1825 und 1828 wurde das Reservat in Siedlerflächen eingeteilt und verkauft; die Indianer verließen das Gebiet 1830.

Ab etwa 1800 wurde das Gebiet des heutigen Bundesstaates New York in erster Linie durch das Genesee County verwaltet, das fast die ganze Staatsfläche einnahm. Mit dem massiven Zuzug von Neusiedlern in die fruchtbaren nördlichen Ebenen an den Großen Seen wurde diese Verwaltungseinheit aber in immer kleinere Bereiche unterteilt. So wurde Allegany County am 7. April 1806 aus einem Teil des Genesee County gebildet und nach den Allegwi-Indianern benannt. Der erste Gerichtstag des Countys wurde am 2. Juni 1807 in Angelica abgehalten; am 11. März 1808 wurde der Ort dauerhaft als County Seat und damit als ständiger Gerichts- und Gefängnisstandort festgelegt. Der Bau des Gerichtsgebäudes fand allerdings erst 1819 statt. 1858 wurde dann der Verwaltungssitz des Countys zweigeteilt: Die Verwaltung wurde nach Belmont, damals Endpunkt der Erie Railroad, verlegt, der Sitz der Gerichtsbarkeit verblieb aber in Angelica. Dieser Schritt war lange Zeit umstritten; erst mit der Verlegung auch der Gerichtsbarkeit nach Belmont im Jahr 1892[2] wurde der Streit beigelegt. Belmont ist bis heute Sitz der Verwaltung des Countys.

Das Land wurde bereits um 1850 in erster Linie für die Milchviehwirtschaft genutzt; der Anschluss an die Zentren der Großen Seen und an die Atlantikküste durch verschiedene Bahnlinien, die das County ab etwa 1835 durchzogen, führte zu einer raschen Entwicklung der Produktion. Für 1865 wurden in Allegany County sechs Großkäsereien und mehr als 18.000 Milchkühe dokumentiert. Bis auf den heutigen Tag ist die Rinderzucht (als Fleischproduktion) und Milchviehwirtschaft wesentliche Einnahmequelle der Bewohner; daneben wird auch der Anbau von Getreide, insbesondere Mais, betrieben.[3]

26 Bauwerke und Stätten des Countys sind im National Register of Historic Places eingetragen (Stand 17. Februar 2018).[4]

EinwohnerentwicklungBearbeiten

Volkszählungsergebnisse[5] – Allegany County, New York
Jahr 1800 1810 1820 1830 1840 1850 1860 1870 1880 1890
Einwohner 1.942 9.330 26.276 40.975 37.808 41.881 40.814 41.810 43.240
Jahr 1900 1910 1920 1930 1940 1950 1960 1970 1980 1990
Einwohner 41.501 41.412 36.842 38.025 39.681 43.784 43.978 46.458 51.742 50.470
Jahr 2000 2010 2020 2030 2040 2050 2060 2070 2080 2090
Einwohner 49.927 48.946

Städte und GemeindenBearbeiten

Zusätzlich zu den unten angeführten Towns und Reservaten existieren in Allegany County noch zehn Villages, die nicht selbstverwaltet sind, aber in den Ergebnissen der Volkszählungen eigenständig aufgeführt werden. Eine von ihnen ist der Verwaltungssitz des Countys, Belmont.

Ortschaft Status Einwohner
(2010)[5][km²]
Gesamte Fläche
[km²]
Landfläche
[km²]
Bevölkerungs­dichte
[Einwohner / km²]
Gründung[6] Besonderheit
Alfred Town 5.237 81,9 81,5 64,2 11. März 1808
Allen Town 448 94,7 94,2 4,8 31. Jan. 1823
Alma Town 842 94,6 93,8 9,0 23. Nov. 1854
Almond Town 1.633 118,6 118,4 13,8 16. März 1821
Amity Town 2.308 89,5 82,2 25,9 22. Feb. 1830
Andover Town 1.830 102,3 102,1 17,9 28. Jan. 1824
Angelica Town 1.403 94,4 94,3 14,9 25. Feb. 1805
Belfast Town 1.663 94,6 94,0 17,7 24. März 1824 Gründungsname: Orrinsburgh
Birdsall Town 221 93,4 93,0 2,4 4. Mai 1829
Bolivar Town 2.189 92,9 92,9 23,6 15. Feb. 1825
Burns Town 1.180 70,6 70,5 16,7 17. März 1826
Caneadea Town 2.542 94,1 92,3 27,5 11. März 1808
Centerville Town 822 91,9 91,8 9,0 15. Jan. 1819
Clarksville Town 1.161 94,0 94,0 12,4 11. Mai 1835
Cuba Town 3.243 93,0 91,0 35,6 4. Feb. 1822
Friendship Town 2.004 93,8 93,8 21,4 24. März 1815
Genesee Town 1.693 94,0 93,9 18,0 16. Apr. 1830
Granger Town 538 83,0 82,7 6,5 18. Apr. 1838 Gründungsname: West Grove
Grove Town 548 87,3 86,4 6,3 8. März 1827 Gründungsname: Church Tract
Hume Town 2.071 99,3 98,1 21,1 20. Feb. 1822
Independence Town 1.167 89,3 89,3 13,1 16. März 1821
New Hudson Town 781 94,1 93,7 8,3 10. Apr. 1825 Gründungsname: Haight
Oil Springs Reservation Reservation 1 1,6 1,5 0,7 liegt grenzübergreifend z. T. in Cattaraugus County
Rushford Town 1.150 93,5 91,4 12,6 8. März 1816
Scio Town 1.833 91,5 91,4 20,1 31. Jan. 1823
Ward Town 368 75,6 75,6 4,9 21. Nov. 1856
Wellsville Town 7.397 95,0 94,9 77,9 22. Nov. 1855
West Almond Town 334 93,5 93,2 3,6 15. Apr. 1833
Willing Town 1.228 93,9 93,9 13,1 19. Nov. 1851
Wirt Town 1.111 93,2 93,1 11,9 12. Apr. 1838

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Allegany County (New York) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Allegany County (Englisch) In: Geographic Names Information System. United States Geological Survey. Abgerufen am 22. Februar 2011.
  2. Geschichtlicher Abriss Belmonts. Homepage der Ortschaft (englisch)
  3. Eintrag des Allegany County. City-Data.com (englisch)
  4. Suchmaske Datenbank. National Register Information System, National Park Service; abgerufen am 17. Februar 2018.
  5. a b Einwohnerzahl 1810–2010 laut Volkszählungsergebnissen
  6. John Homer French: Gazetteer of the State of New York. R.P Smith, Syracuse NY 1860.

Koordinaten: 42° 15′ N, 78° 1′ W