BindungstheorieBearbeiten

Hallo, um welche Art von Literatur handelt es sich bei der von dir angeführten Quelle: Jens Plückhahn: Dauerheime für Säuglinge und Kleinkinder in der DDR aus dem Blickwinkel der Bindungstheorie. FH Potsdam, Potsdam 2012. MfG --Dr.Heintz 12:08, 8. Jan. 2013 (CET)

Ich habe zwischenzeitlich herausgefunden, dass es sich um eine Diplomarbeit handelt. Diplomarbeiten sind keine reputablen Quellen und ich werde deine Ergänzungen revertieren. Ich hoffe auf dein Verständnis.--Dr.Heintz 12:13, 8. Jan. 2013 (CET)
Hallo, das erneute Einfügen kann als Edit War augelegt werden. Bitte benenne reputable Quellen für deine umfangreiche Erweiterung. MfG--Dr.Heintz 12:38, 8. Jan. 2013 (CET)
Da das Diskussionsthema nicht Benutzerspezifisch, sondern Lemmaspezifisch ist, habe ich die Diskussion auf das Lemma übertragen. MfG --Friedrich Graf (Diskussion) 13:18, 8. Jan. 2013 (CET)

Dein Eintrag auf Wikipedia:Gesichtete Versionen/AnfragenBearbeiten

Hallo Merlevincent,
Schaue bitte einmal bei Wikipedia:Gesichtete Versionen/Anfragen vorbei. Etwas bei deinem Eintrag [[:Entwicklung der Bindungstheorie - Vorlage:Entwicklung der BindungstheorieBowlby bezieht sich ausdrücklich auf Charles Darwin, wenn er sagt, dass jeder Mensch mit den Verhaltenssystemen ausgestattet ist, die das Überleben der Spezies sichern. Dazu gehört beim Kind das sogenannte Bindungsverhalten. Arietta Slade, eine US-amerikanische Psychoanalytikerin, Bindungsforscherin sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, fasste diese Ansicht zusammen: (a) Das Kind hat eine angeborene Prädisposition, sich an seine Bezugsperson zu binden. (b) Das Kind wird sein Verhalten und Denken so organisieren, dass diese Bindungsbeziehung, die den Schlüssel zu seinem psychologischen und physischen Überleben bildet, aufrechterhalten bleibt. (c) Häufig wird das Kind solche Beziehungen um den hohen Preis eigener Funktionsstörungen aufrechterhalten. (d) Die Verzerrungen im Fühlen und Denken, die einer frühen Bindungsstörung entstammen, entstehen meistens als Antworten des Kindes auf die Unfähigkeit der Eltern, seinen Bedürfnissen nach Wohlbefinden, Sicherheit und emotionaler Beruhigung Rechnung zu tragen.[1]Nikolaas Tinbergen und Konrad LorenzIn den Grundzügen seiner Theorie bezog sich Bowlby besonders auf die von Charles Darwin begründete Ethologie (vergleichende Verhaltensforschung). Ab Mitte der 1950er Jahre bezog er sich vor allem auf Konrad Lorenz und Nikolaas Tinbergen, die mit Hilfe von Experimenten mit Tieren deren angeborenes Verhalten untersuchten. Bowlby formulierte die Vermutung, dass Menschen ebenso mit angeborenen Verhaltensweisen ausgestattet sind wie andere Säugetiere und Vögel. Er knüpfte auch an lerntheoretische Forschungen an, die beispielsweise mit Rhesusaffenkindern stattfanden. Harry Harlow hatte herausgefunden: Affenjunge suchen die körperliche Nähe zu Mutterattrappen, die mit Fell bedeckt sind, sie aber nicht füttern – jedoch nicht zu Drahtattrappen, die sie zwar füttern, aber nicht mit Fell bedeckt sind. Damit war für Bowlby die klassisch psychoanalytische und die lerntheoretische These widerlegt, dass die Beziehung zwischen einer Mutter und ihrem Kind hauptsächlich durch das Füttern bestimmt ist. Das nahmen die beiden Theorien damals an.Bowlby stellte verschiedene Überlegungen an, welche evolutionsbedingten Vor- oder Nachteile die körperliche Nähe zu oder die körperliche Trennung von einem Muttertier (oder einer Gruppe) für das Individuum haben könnte. Er kam zu dem Schluss, dass es sich bei dem Verhalten wahrscheinlich um einen evolutionsbedingten Schutz vor Raubtieren handelt. Auch Erwachsene fühlen sich in ungewohnten Situationen in der Nähe einer Bezugsperson oder in der Gruppe sicherer. Dies hat vor allem für Jungtiere und Kinder eine Bedeutung, da sie bei der Trennung von der Mutter besonders gefährdet wären.- Teilergänzung von Merlevincent - Die noch junge Bindungstheorie fand in der DDR 1957 durch einen Aufsatz von J. Robertson, Mitarbeiter von J. Bowlby, in der "Zeitschrift für ärztliche Fortbildung" Beachtung. Im gleichen Jahr stellte E. Schmidt-Kolmer Auszüge aus Bowlbys Buch "Maternal Care and Mental Health" vor. In der Folgezeit kam es Ende der 50er Jahre in der DDR zu einer Reihe von vergleichenden entwicklungspsychologischen Untersuchungen zwischen familiengebundenen Säuglingen und Kleinkindern, Tages- und Wochenkrippen- sowie Heimkindern. Die Untersuchungsergebnisse konnten für die familiengebundenen Kinder die besten Entwicklungsstände belegen. Mit zunehmenden Grad der institutionellen Betreuung nahmen die Entwicklungsrückstände der Kinder zu. Kinderärzte und Entwicklungspsychologen wie C. v. Bothmer forderten Maßnahmen, die Adaptionsstörungen vermindern sowie den Kontakt zwischen den Müttern und Kindern erhalten sollte. Reformansätze wie eine konstante Betreuung der Kinder durch das Pflegepersonal, die stufenweise Eingewöhnung des Kindes oder familiäre Milieus in den Einrichtungen wurden entwickelt und erprobt. Aufgrund erheblicher Risiken und Gefahren für die Entwicklung von Säuglingen und Kleinkindern verlagerte sich der Schwerpunkt der institutionellen Unterbringung von den Säuglingsheimen und Wochenkrippen mehr und mehr auf die Tageskrippenbetreuung. Nach dem Bau der Berliner Mauer 1961 kam es in der DDR zu keinen weiteren Veröffentlichungen der Bindungstheorie und vergleichenden Untersuchungen mit familiengebundenen Kindern. Bindungsaspekte fanden in der Kleinkindpädagogik der DDR keine Berücksichtigung mehr.[2]Spätere Forschungen bestätigten indirekt Bowlbys Theorie. Allerdings brachten erst die Experimente der Entwicklungspsychologin Mary Ainsworth einen weitgehend akzeptierten Beweis für die Bindungstheorie. Ainsworth entwickelte eine experimentelle Situation, in der sich unterschiedliche Qualitäten des Bindungsverhaltens bei Menschenkindern nachweisen ließen.Da die Bindungstheorie auf starke Kritik von psychoanalytischer Seite stieß, wurde Bowlby zunächst nicht mehr beachtet. Erst in den letzten 20 Jahren herrscht erneut reges Interesse von Seite der Psychoanalyse an der Bindungstheorie.Die Bindungstheorie gehört heute zu den etablierten Theorien innerhalb der Psychologie. Viele Forscher untersuchen Bindung und Interaktion von Eltern und Kindern und ziehen daraus Rückschlüsse auf normale und pathologische Entwicklungen.[2] Bindungstheoretische Grundlagen werden auch vermehrt in die Psychotherapie von Erwachsenen und Kindern einbezogen.[3][4] [5]--Merlevincent (Diskussion) 14:42, 8. Jan. 2013 (CET)]] ist schief gelaufen, bitte korrigiere ihn und achte auf das Intro. Somit kann dein Artikel bald von einem Wikipedianer gesichtet werden. – GiftBot (Diskussion) 14:42, 8. Jan. 2013 (CET)

Sehr geehrte Nutzer/innen,Bearbeiten

vielen Dank für Ihre Hinweise!!! Ich bin das erste Mal dabei, einen Beitrag bei wikipedia zu initieren. Die verwendeten Begrifflichkeiten in Ihren Hinweisen und notwendige Schritte für einen klaren/akzeptierten Eintrag bei wikipedia sind mir leider noch fremd. Bitte helfen Sie mir um zu verstehen, wie das Prozedere ist!!!

DANKE!!!

MfG MerleVincent

Ein ganz einfacher Vorschlag: suche dir einen Mentor. - dies sind Wikipedianer, die speziell für dein Problem da sind.
... und: verliere nicht den Mut, wir haben alle so angefangen :-)
FG --Friedrich Graf (Diskussion) 23:44, 8. Jan. 2013 (CET)

Hallo Merlevincent, diesen Vorschlag kann ich nur unterstützen, ich stehe hier für Fragen zum "Prozedere" jederzeit zur Verfügung. Beste Grüße--Dr.Heintz 13:42, 9. Jan. 2013 (CET)

Ihr HinweisBearbeiten

Vielen Dank für den Hinweis!!! --Merlevincent

BetreuungBearbeiten

Hallo Merlevincent!
Zur Vereinfachung werden wir jetzt beide auf deiner Diskussionsseite miteinander reden. Das ist nicht nur Höflichkeit von meiner Seite, sondern auch sehr wichtig für die Verläßlichkeit der Kommunikation. Wir beide werden uns also in den nächsten Wochen immer HIER verständigen. Zu den wichtigsten Fragen zuerst:

  1. Mache dir bitte keine Sorge wegen der Verschiebung, der Zurücknahme deiner Arbeit usw. Es gibt keine Eile. Sollten deine Argumente die besseren sein, kann das auch (bspw.) in 3 Wochen erledigt werden. Also: kein Streß!
  2. Einige wichtige Formalien:
    1. Führe eine Diskussion immer dort, wo du sie begonnen hast.
    2. Versuche kein Buschfeuer zu entfachen. Du hast dich heute bspw. wegen ein und demselben Thema bei Widescreen, bei mir, bei "Fragen von Neulingen" und auf der Lemmaseite gemeldet. Dies wird in Wikipedia nicht gern gesehen. Ich werde deine Fragen beantworten - aber bitte "Stück für Stück".
    3. Ich schaue mindestens 1x pro Tag bei Wikipedia rein, kann dir also mindestens 1x am Tag antworten. Sollte es "brennen", bin ich öfter da.
    4. Zu deiner Signatur: du findest im Bearbeitenfenster oben links das Symbol eines Stiftes (neben dem Kettenglied). Bitte drücke auf dieses Symbol, wenn dein Diskussionsbeitrag fertig ist (also am Ende deines Beitrages). Durch das drücken wird ein "Stempel" mit diesem Zeichen erzeugt: --~~~~. Die Wiki-Software macht aus diesem "Stempel" deine Signatur (mit Uhrzeit,...). Benutze dies bitte immer, wenn du diskutierst.

So, das wars fürs erste. Melde dich einfach - morgen können wir dann über das Problem mit der Bindungstheorie sprechen. Schönen Abend, --Friedrich Graf (Diskussion) 23:33, 23. Jan. 2013 (CET)


Sehr geehrter Hr. Graf,

VIELEN DANK für Ihr (Dein) Angebot! Es hilft mir sehr. Stück für Stück ist es mir auch lieber. Als Mecklenburger, der ich nun mal bin, sagt man "pö a pö".

Sagen Sie mal bitte, ist es üblich sich bei Wikipedia nur mit dem Benutzername anzusprechen? Das soll doch bei facebook so sein. Wikipedia ist doch kein Klatschblatt. Wobei das mit facebook ein Vorurteil von mir ist. Wikipedia habe ich als eine wunderbare Welt kennengelernt. Aber nicht ganz einfach für mich, soviel neues zu verstehen. Ich gehöre einer älteren Generation an. Einiges bin ich überhaupt nicht gewohnt. Für meine Beiträge stehe ich mit meinem wirklichen Namen, so bin ich aufgewachsen. Es ist das höchste Gut, was ich meinem Gegenüber an Aufrichtigkeit geben kann. Mit dem Benutzername fühlt sich das wie mit einem Künstlername an. Dann noch die Signatur, oh Hr. Graf, was ist das denn schon wieder -:), noch etwas neues! Signatur heißt bei mir, mit meinem echten Namen zu unterschreiben.

PS: Lassen Sie (lass uns) bitte am Anfang auf dieser Seite (Benutzerseite) weiter kommunizieren. Ich habe so viele Fragen zu Wikipedia.

In meinem Wikipediaeifer habe ich unter Kinderkrippe --> Kritiker und Befürworter 2 Änderungen eingepflegt. Ich habe versucht den G. Hüther Beitrag auf der Diskussionsseite vorzustellen. Ich glaube und empfehle, jede Veränderung erst auf der Diskussionsseite vorzustellen und dann erst in die bestehenden Texte einzuarbeiten.

Nochmals Danke für Deine Unterstützung -:)

MfG

Jens Burkhardt-Plückhahn alias -:) --Merlevincent (Diskussion) 11:35, 24. Jan. 2013 (CET)

Was die Benutzeransprache betrifft, so ist es etwas komplizierter. Machen wir es "pö a pö":

  • Jeder hat in WP das Recht auf Anonymität. Dieses Recht wird so hoch geachtet, das ich jede Person sofort sperren lassen könnte, die meinen Klarnamen verraten würde (Friedrich Graf ist mein Pseudonym).
  • Es gibt über 1,5 Millionen Artikel in WP, aber insgesamt 4,3 Millionen Seiten in WP. Das heißt, der größte Teil sind Projektseiten: Hilfe, Diskussionen usw.
  • Um bei dieser Menge sinnvoll diskutieren zu können, brauch es ein paar einfacher Regeln. Einige habe ich oben schon genannt.
  • ... und die Signatur ist eine weitere Regel. Sie verrät in jedem Fall nur dein Pseudonym. Was du mit deinem Klarnamen machst, ist deine Sache. Wenn du deinen Klarnamen so oft hinschreibst, entsteht bei mir die Frage: warum hast du dich nicht unter Klarnamen angemeldet?
  • Unter dem Pseudonym entsteht "pö a pö" eine virtuelle Persönlichkeit. Im Laufe der Zeit wirst du dir damit Vertrauen und Renomee aufbauen (zur Zeit wirst du als Neuling identifiziert).
  • Wenn du das geschafft hast (dir einen "Namen zu machen"), dann ist die Signatur in WP eine "echte" Unterschrift. Denn sie identifiziert einen geachteten Wikipedinaer. Dieser wiederum hat (in der Aussenwirkung) nicht mit einem Jens zu tun :-)

Jetzt zu deiner Wikipedia-Arbeit: du hast gerade 2 Themen: "Bindungstheorie" und "Kinderkrippe". Bei welchem wollen wir beginnen? FG, --Friedrich Graf (Diskussion) 13:55, 24. Jan. 2013 (CET)


Servus Friedrich,

Danke für Deine Hinweise. Das mit dem Klarnamen und dem Benutzernamen hatte ich nicht ganz verstanden. Ich möchte meine Beitäge lieber unter meinem richtigen Namen laufen lassen. Muß ich mich dann neu Anmelden oder wie stelle ich das um??? Klarname = Benutzername?

Alle Beiträge die ich erstelle, sollten/müssen ein Signum bekommen? Auch die Beiträge, die dann als Lesebeitrag zu sehen sind?

In der Rangfolge ist mir der Beitrag zur Bindungstheorie der Wichtigste. Hier möchte ich u.a. zu Fr. E. Schmidt-Kolmer einen Unterbeitrag zur Person erstellen. Wie gelingt es?

Herzlichen Gruß

Jens--Merlevincent (Diskussion) 17:20, 27. Jan. 2013 (CET)

Ich grüße dich! Für die dauerhafte Verwendung deines Klarnamens hast du 2 grundsätzliche Möglichkeiten:

  1. kannst duhier deinen alten Account umstellen lassen
  2. kannst du generell einen neuen Account anlegen.

Lese es dir bitte durch und dann schauen wir weiter ...
... prinzipiell hast du am Ende beider Vorgänge am Schluß einen neuen Wikipedia-Namen, in deinem Fall bspw. "JBP". Wenn du dann also deine Signatur benutzt, wird in Zukunft immer (Bsp.) JBP drunterstehen. Ausserdem wird die Wiki-Software dich ab diesem Zeitpunkt nur noch als JBP registrieren.

Bei allem, was du in Wikipedia tust, gibt es 2 Arten deiner Beiträge:

  • inhaltliche Beiträge (Bsp. wenn du einen Artikelinhalt direkt editierst)
  • Diskussionbeiträge (wie diese Zeilen hier)

Bei den inhaltlichen Beiträgen wird deine Arbeit durch das Wikipediasystem protokolliert (Beispiel); im Falle von Diskussionsbeiträgen diskutierst du nicht mit Software, sondern mit Menschen. Und Menschen mögen eine Verortungsmöglichkeit. Daher - als Akt der Höflichkeit - auch die eigene Signatur unter jeden Diskussionsbeitrag.

Bei deiner Arbeit zu E. Schmidt-Kolmer habe ich eine Frage: geht es dir um biografische bzw. allgemeine Daten (dann wäre ein neuer Artikel sinnvoll) oder um konkret sachbezogene Daten (die zum Lemma "Bindungtheorie" passen)?

Beste Grüße, --Friedrich Graf (Diskussion) 18:37, 27. Jan. 2013 (CET)

JBPBearbeiten

Hallo Friedrich,

wir sind gesund und munter aus dem Skiurlaub zurück. Wie geht es Dir? Hattest Du schöne Wintertage?

Ich habe versucht meinen Benutzernamen zu ändern. Ich weiß aber nicht, ob es mir wirklich geglückt ist. Bekomme ich eine Bestätigung von Wikipedia? Bei geglückter Umstellung wird die Signatur JBP?

Der Beitrag zu Fr. Eva Schmidt-Kolmer soll ein biografischer Eintrag werden. Wie legt man einen neuen Artikel an?

Herzliche Grüße

Jens --Merlevincent (Diskussion) 16:16, 13. Feb. 2013 (CET)

Willkommen zurück aus dem Urlaub. Ich hatte eine kranke Familie bei mir zu Hause. Nur Husten, Schnupfen und das volle Programm. Aber wird schon wieder ...
Das mit der Änderung deines Benutzernamens sieht gut aus. Sehr schön! Die Bestätigung findest du in deiner Beobachtungsliste (rechts ganz oben: drück einfach rauf).

Was deinen Wunschartikel betrifft, würde ich dir folgendes Vorschlagen:

  1. drücke auf diesen Link: Benutzer:Jens_Burkhardt-Plückhahn/Artikelrampe
  2. Fange deinen Artikel an zu schreiben.
  3. Drücke auf speichern (unten - Mitte - Links).
  4. Nach und nach vervollständigst du deinen Artikel (Knopf bearbeiten und Knopf speichern). Wenn du eine Meinung zur Artikelqualität brauchst, helfe ich dir gerne.
  5. Wenn der Artikel dann fertig ist, wird er verschoben. Wie, erkläre ich später.

FG, --Friedrich Graf (Diskussion) 00:46, 14. Feb. 2013 (CET)


Servus Friedrich,

schön das die Umstellung des Benutzernamens mit Deinen Hinweisen geklappt hat.

Eigentlich hatte ich in diesen Tagen vor, die Entwicklung der Bindungstheorie (BT) fortzuschreiben. Dazu wurde der ergänzende Inhalt im Diskussionsportal zur BT gestellt. Z.Z. scheint sich der Beitrag festzufahren. Ich weiß nicht, was ich von dem Handeln des Nutzers WSC halten soll. Hast Du Anregungen und Impulse für die festgefahrene Situation? Er argumentiert einerseits das er den "DDR Part" zur BT überproportional findet, anderseits verschiebt er ihn komplett. Ich möchte auch jetzt kein verbissenes hin und her. Argumente scheinen hier aber nicht unbedingt zu zählen. Mit der Verschiebung bin ich aber auch nicht zufrieden.

Bei dem schlechten Wetter z.Z. wünsche ich Dir, dass Du gesund bleibst.

Gruß

Jens--Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 15:33, 25. Feb. 2013 (CET)

Ein herzliches Hallo aus Berlin!
Da ich sehr viele Artikel "auf dem Schirm" habe, hatte ich in den letzten Tagen die Arbeit an der Bindungstheorie nicht verfolgt. Ich kann dir also nur von dem groben Überblick aus antworten, den ich mir eben verschafft habe. Mein erster Eindruck: ein wesentlicher Teil des von dir erarbeiteten Inhaltes ist jetzt Bestandteil von Wikipedia - nur nicht komplett so, wie du dir das vorher vorgestellt hast. Dein Diskussionspartner auf dem Lemma macht auf mich einen verständnisvollen Eindruck - aber korrigiere mich, falls mein schneller Eindruck falsch ist.
Den Teil mit dem neuen Lemma finde ich - als Aussenstehender - eine gute Idee. Denn dadurch bleibt deine Arbeit erhalten, andererseits entsteht im Lemma keine DDR-Lastigkeit. Allerdings bedarf das neue Lemma noch einer guten Nacharbeit - in der jetzigen Form ist es nicht optimal.

Wenn ich deine Frage richtig verstehe, willst du wissen "warum". Warum ist dieses neue Lemma gut, warum war dein Inhalt DDR-lastig, warum, ...? Tja, mein Lieber, keine einfachen Fragen ;-)
... versuchen wir es mal so: es gibt bestimmt hundert Arten, einen guten Artikel zu schreiben. Wenn in dem Artikel die richtige Mischung aus Struktur, Wichtung, Inhalt, Bildern, Quellen, Fakten usw. vorhanden ist, dann kann man für einen Artikel einen Antrag auf Auszeichung stellen. Im Fall der Bindungstheorie ist das die Auszeichnung "lesenswert", die 2007 auch an diesen Artikel vergeben wurde. Einer der Hauptautoren dieses Lemmas (Ersterstellung, Begleitung bei der Auszeichnung usw.) war und ist Widescreen. Widescreen schaut also u.a. danach, das dieser Artikel in einem bestimmten Mischungsverhältnis bleibt (s. oben). Dein neuer Inhalt war nicht falsch, er hat nur dieses Mischungsverhältnis sehr verändert (und nach Widescreens Meinung zu stark). In solchen Fällen hat sich in Wikipedia eingebürgert, den umfangreichen Inhalt in ein neues Lemma zu packen und danach dieses zu verlinken...
... wie gesagt, es gibt Hundert Arten einen guten Artikel zu schreiben, aber noch wichtiger ist es, ihn überhaupt zu schreiben. Und das hat Widescreen getan. Und für deinem neuen Inhalt hat er eine geteilte Lösung angeboten - ein klassischer Kompromiss.

Reicht dir das für heute als Erklärung? FG, --Friedrich Graf (Diskussion) 22:13, 25. Feb. 2013 (CET)

komplette Textüberarbeitung "Entwicklung der Bindungstheorie"Bearbeiten

Servus Friedrich,

ich hoffe es geht Dir gut? Die Sonnenstrahlen der letzten Tage waren Balsam für die Seele.

Den Beitrag zur Entwicklung der BT habe ich komplett überarbeitet. In der gegenwärtigen Darstellung habe ich versucht, den Wunsch von WSC nach einer ausgewogenen Darstellung des DDR spezifischen Teils im Gesamtkontext zu berücksichtigen. Die reine Auslagerung mit dem Linkhinweis möchte ich nicht kommentieren. Diesen Teil auszulagern würde Geschichtsfälschung bedeuten und den Versuch einer orthodoxen Theorieauffassung zur Entwicklung der BT darstellen.

Die jetzige Darstellung soll Parallelentwicklungen, Haupt- und Nebenstränge (Entwicklungslinien), Trennungen - Abbrüche, Verbindungen und Zusammenhänge aufzeigen. Sie verknüpft (verbindet) alle mir bisher bekannten Quellen zur BT. Vielleicht kann WSC weitere vertiefende und neue Angaben zur Entwicklung der BT leisten?

Die fachlichen Fehler in der Urfassung sind herausgenommen. Ich hoffe, dass WSC die Neufassung als Bereicherung erleben kann. Er hat ja mit seinen bisherigen Textarbeiten ja sehr viel geleistet.

Lass es Dir gut gehen!

Gruß --Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 12:56, 7. Mär. 2013 (CET)

Ich grüße dich. Gestern habe ich die Sonne in Greifswald genossen (ich habe ein Wikipediaworkshop in der AvH und der Unibibliothek gehalten). Mein Startpunkt war (aus verkehrstechnischen Gründen) Greifswald Süd - ein Neubaugebiet, das noch den "Charme" der DDR-Zeit trägt :-)
... bzgl. der inhaltlichen Entwicklung im Artikel "Bindungstheorie" warten wir am besten erstmal die Reaktion von WSC ab. Wenn dieses Thema erledigt ist: hast du schon ein neues Thema "auf dem Schirm"? Oder war die Bindungstheorie der einzigste Grund, warum du bei Wikiepdia mitarbeitest? MfG --Friedrich Graf (Diskussion) 14:28, 7. Mär. 2013 (CET)


Servus Friedrich,

ich hoffe, der "Kulturschock" in Greifswald-Süd war nicht zu groß. Als Jugendlicher habe ich selber einige Jahre in der Platte empfunden. Damals habe ich es als nicht so schlimm erlebt. Heute bekomme ich Albträume bei der Vorstellung, in der Platte leben zu müssen.

Die Entwicklung der BT ist thematisch erst einmal abgeschlossen. Eine Quellenangabe habe ich noch eingefügt. Einige Perlen zu diesem Thema liegen noch im Verborgenen und dürften noch zu heben sein.

In der Zwischenzeit gelang auch eine partielle inhaltliche Ergänzung zu dem bestehenden Beitrag "Fr. Eva Schmidt-Kolmer". Nach und nach werde ich mich einigen weiteren Themen zuwenden.

Sag mal, wie pflegt man Bilder in bestehende Texte ein? Welche Bildquellen sind bei Wikipedia erlaubt und wie erfolgt die korrekte Angabe?

Du fragst mich auch nach dem Grund, meines Engagement bei Wikipedia. Da gibt es unterschiedlichje Motive und Perspektiven auf die Frage. Es ist auch eine Frage von Dir, die ich für mich auch noch weiter sacken lassen werde. Jetzt erst einaml einen Anfang:

- Zuerst verstehe ich mich als Leser von Wikipedia, der über die Jahre dieses Portal sehr schätzen gelernt hat. - Dann sehe ich durchaus Gemeinsamkeiten zwischen Wikipedia und mir in der Haltung zu Sachthemen. Die Vertiefung, die Breite, die Vernetzung und die Spiegelung der Themen sind in einem fortwährenden Prozeß. Das schätze ich sehr. Andererseits ermöglicht Wikipedia Zwischenstopps. - Der nächste Punkt mag Dir vielleicht merkwürdig vorkommen. Das wir uns auf der Seite der Bindungstheorie gefunden haben ist kein Zufall. Da liegt zwischen Dir und mir eine Verbindung/Gemeinsamkeit vor. Was sie genau beinhaltet, weiß ich noch nicht. Was diese Gemeinsamkeit ausmacht bleibt offen. Das Wertvolle ist einen Mensch kennenzulernen. PÖ - A - PÖ wenn die Umstände, und die beidseitigen Wünsche danach gegeben sind.

Sorry Friedrich, meine Tochter drängelt jetzt und erwartet mich zum Abendbrot. Später mehr, OK!

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende! :-)

Gruß Jens

Hallo! Mit den Bildern ist das ganz einfach: tippe im Wikipedia-Suchfenster (rechts oben) einfach "wp: Bilder" ein.
Das funktioniert auch mit anderen Begriffen prima (Beispiel: "wp: Farben"). BG, --Friedrich Graf (Diskussion) 20:31, 8. Mär. 2013 (CET)


Donnerwetter Friedrich, dass ging ja schnell!

Wie erfolgt die Quellenangabe zu den Bildern und welche Bilder darf ich bei Wikipedia einstellen?

Eine kleine Anmerkung noch zu Deiner Frage. Natürlich erkenne ich die Welt und mich selber ein stückweit mehr durch die Zusammenarbeit mit Dir und Wikipedia. Gern möchte ich auch andere an meinem Wissen teilhaben lassen. Es sollte im Leben ein gegenseitiges/partnerschaftliches Geben und Nehmen sein. (Es war ein Anfang zur Beantwortung Deiner Frage.)

Gruß Jens --Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 23:30, 8. Mär. 2013 (CET)

Ich grüße dich - guten Morgen (kann man gerade noch sagen :-)
Zu deinen Fragen und deinen Nicht-Fragen einige Antworten:

  • Gehe bitte auf den "Bearbeiten"-Knopf und schaue dir diese - meine - Antwort im Quelltext an. Du wirst dieses Zeichen finden: <br>
... dieses Zeichen macht einen erzwungenen Zeilenumbruch. Wenn du es benutzt, dürfte dein Text besser zu lesen sein (da dein Text hierdurch mehr eine Einheit bildet)
  • Die Quelle von Bildern ist immer HIER (Beispiel) angegeben.
  • ... allerdings muß beim Einstellen eigener Bilder immer die Urheberschaft und das Nutzungsrecht unter cc-Lizenz beachtet werden.
  • Bei dem Rest (Bedingungen zum Einstellen von Bildern) würde ich dich bitten, dich etwas einzulesen (wp: Bilder), und deine Frage präziser zu stellen. Denn es gilt: Workshops über das Thema Bilder dauern mehrere Stunden ... und soviel Text wollte ich auf deiner Diskussionsseite nicht produzieren :-)
FG, --Friedrich Graf (Diskussion) 10:15, 9. Mär. 2013 (CET)

GlückwunschBearbeiten

... du bist jetzt (passiver) Sichter. FG, FG


Guten Abend Friedrich,

na, dass war/ ist ja eine nette Überraschung. Habe ich Dir diesen Status zu verdanken? Danke jedenfalls für das Vertrauen.

Ich hoffe auf einen baldigen Frühling und warme Sonnenstrahlen für uns.

Herzliche Grüße und bis bald

Jens --Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 17:52, 12. Mär. 2013 (CET)

VorschaufunktionBearbeiten

Hallo Jens Burkhardt-Plückhahn,
vielen Dank für Deine Beiträge zur Wikipedia. Du hast kurz hintereinander mehrere Bearbeitungen an einem Artikel vorgenommen. Es ist stets empfehlenswert, die Vorschauschaltfläche unterhalb des Artikels zu benutzen (siehe Bild). So kannst Du Deine Änderung selbst auf Richtigkeit überprüfen, bevor sie in der Versionen/Autoren-Liste (Versionsgeschichte) des Artikels und den Beobachtungslisten anderer Benutzer erscheint.

Mehrere kleine Änderungen sollten gemeinsam bearbeitet und gespeichert werden. Solltest Du eine größere Überarbeitung aus Sorge vor Bearbeitungskonflikten in viele Einzeländerungen aufgeteilt haben, kann Dir künftig die Vorlage {{In Bearbeitung}} nützlich sein. Die Versionsgeschichte der Artikel bleibt dann übersichtlicher und die Server werden ein wenig entlastet.

Viele Grüße
--Lutheraner (Diskussion) 13:39, 10. Mai 2013 (CEST)


Servus Lutheraner,

Sie haben vollkommen Recht. Die Erstellung des Artikels ist nicht sehr elegant. Ich bin schon froh, dass ich mit dem neuen Beitrag überhaupt soweit gekommen bin. Er ist auch noch nicht fertig. Dennoch, Ihr Hinweis ist berechtigt.

PS: Wie ändert man den Artikelnamen des Beitrages? Er müßte eigentlich "Dauerheime für Säuglinge und Kleinstkinder in der DDR" heißen.

Gruß--Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 14:35, 10. Mai 2013 (CEST)

Sichtung FindelkindBearbeiten

Hallo Jens. Ich frage mich, weshalb du die gestrige Änderung einer IP nicht sichtest, wenn du doch seither wieder so eifrig den Artikel bearbeitest. Bester Gruß --B.A.Enz (Diskussion) 13:47, 10. Aug. 2013 (CEST)


Servus B.A. Enz, was meinst Du mit sichten? Wie sichtet man, darf ich das überhaupt und wer macht das Sichten überhaupt??? Ich bin leider in den Geflogenheiten von wikipedia noch nicht sehr vertraut. Da ich manchmal mit Laptop von unterwegs arbeite, kann es gut sein, dass ich mich nicht angemeldet habe und die Änderung ohne Anmeldung eingefügt habe. Ich werde aber jetzt konsequenter Weise darauf achten. Danke für Deinen Hinweis!

Schönes Wochenende und Gruß --Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 14:09, 10. Aug. 2013 (CEST)

Hallo Jens. Aufgrund der Anzahl Bearbeitungen hast du den sog. Sichterstatus (siehe: hier). Lies einfach einmal die Texte zu Hilfe:Benutzer (Abschnitt: Sichter) und Wikipedia:Gesichtete Versionen durch. Wenn du in die Versionsgeschichte von Artikeln schaust (z.B. von Findelkind), siehst du zudem recht schnell, ob und von wem die aktuelle Version gesichtet wurde. Bester Gruß & ebenfalls schönes Wochenende --B.A.Enz (Diskussion) 15:08, 10. Aug. 2013 (CEST)

Donnerwetter B.A. Enz,

superschnelle Antwort! D A N K E ! ! ! :-)

Bis dann und Gruß --Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 15:21, 10. Aug. 2013 (CEST)

Jens: das kann wieder auf deine lange Fragenliste für den 29.8 rauf! BG, --Friedrich Graf (Diskussion) 18:31, 10. Aug. 2013 (CEST)

Hallo Friedrich, das war ja eine nette Überraschung Dein Besuch auf dieser Diskussionsseite. In der kommenden Woche möchte ich Dir schon vorab eine erste offene Frageliste zusenden. Schönes Wochenende Dir! :-)

Gruß --Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 18:54, 10. Aug. 2013 (CEST)

KinderkrankheitBearbeiten

Moin JBP, deine heutige Einfügung im Artikel Kinderkrankheit empfinde ich teilweise als sehr (zu?) weit vom Thema weggehend, dies gilt insbesondere für Säuglingsheim und Kleinkindforschung, (und bei einigen weiteren habe ich große Zweifel, bin ich mir aber noch nicht ganz so sicher). Genauere Hinweise, was in die Rubrik Siehe auch gehört, findest du hier, vielleicht kannst du deinen Edit entsprechend modifizieren. Herzlichen Gruß, --Lämpel Disk. 14:29, 16. Aug. 2013 (CEST)


Sehr geehrter wikipedia Benutzer, Danke für Ihr Feedback und den Hinweis! Ich sehe mir den Hinweis von Ihnen (Assoziative Verweise) an. Bei Fragen meinerseits komme ich auf Sie zurück. Solange kein gegenseitiges Einvernehmen vorliegt, werde ich die Verweise herausnehmen.

MfG --Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 14:51, 16. Aug. 2013 (CEST)

Hallo JBP, das gleiche gilt für die Ergänzungen, die ich im Artikel Pädiatrie mit Begründung schon mal zurückgesetzt habe. Ich habe eigentlich keine Lust auf einen edit-war und möchte daher fragen, was die Säuglingsheime mit dem Lemma zu tun haben sollen? MhG, --Der Lange (Diskussion) 15:06, 16. Aug. 2013 (CEST)


Sehr geehrter wikipedia Benutzer "Der Lange"

ich bedaure, wenn ich Ihre Zurücksetzung übersehen haben sollte. Wo haben Sie darauf hingewiesen? Was spricht für Sie gegen einen Hinweis der Säuglingsheime? Das Sie die Gefahr eines "edit-war" sehen, kann ich nicht ganz nachvollziehen? Warum sollte das Geschehen? Hier werden nur Sachverhalte dargestellt, die einen Bezug zueinander haben. MfG --Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 15:25, 16. Aug. 2013 (CEST)

Zur Zurücksetzung: In der Versionsgeschichte bzw. in den Versionsunterschieden kannst Du zu jedem Edit die Zusammenfassung des jeweiligen Verursachers einsehen. Bei meiner Zurücksetzung habe ich die Frage gestellt, was Säuglingspflegeheime mit Kinderheilkunde zu tun haben. Dort wurden ja primär gesunde Säuglinge verwahrt. Genausowenig haben Bindungstheorie oder Säuglingspflegeheime mit Kinderkrankheiten zu tun. Die Verweise bringen dem Leser der Artikel also keine Zusatzinformationen sondern verwirren nur. Zur Verdeutlichung noch mal die Richtlinien: "Assoziative Verweise sind ungeeignet, unter Umgehung der Belegpflicht den Gegenstand des Artikels in einen ungeklärten Zusammenhang zu konnotierten Lemmata (...) zu bringen." Ich hoffe daher, dass Du die Entfernung dieser Verweise nun respektiertst! Nix für ungut, --Der Lange (Diskussion) 18:37, 16. Aug. 2013 (CEST)

Pädiatrie - SäuglingsheimeBearbeiten

Servus Der Lange,

Bitte lesen Sie den Beitrag Säuglingsheime komplett!!!

Säuglingsheime sind ein zentraler Baustein der pädiatrischen Entwicklung gewesen. Neben den Krankheitsbildern des Hospitalismus und der Deprivation würde der/die Leser/in die Anfänge empirischer Untersuchungen in der Pädiatrie erfahren.

Ich habe an Sie Fragen:

  • Was wäre die Pädiatrie ohne diese Heime und den Ergebnissen aus den Forschungsarbeiten und in ihrer praktischen Alltagsarbeit?

(Siehe bitte dazu auch die späte Erkenntnis von Arthur Schloßmann zu den Säuglingsheimen?)

  • Was wäre die heutige Pädiatrie ohne die Forschungserkenntnisse aus dieser Zeit?
  • Weswegen haben und bemühen sich Pädiater bis heute immer wieder, dieses Thema der Fremdbetreuung (siehe u.a. Diskussionen Kinderkrippe) als Thema in der Öffentlichkeit und in ihrer Arbeit einzubeziehen?
  • Was bringt Ihnen ein Ausschluß des Verweises Säuglingsheime in dieser Rubrik?
  • Wofür könnte es den/die Leser/in in dieser Rubrik (Pädiatrie) sensibilisieren?
  • Welchen Erkenntnisgewinn hätte der/die Leser/in?
  • Was könnte ihn tatsächlich wie "verwirren" oder "verstören"?
  • Welche Meinung darf sich der/die Leser/in bei einem Verweis zu den Säuglingsheimen in dieser Rubrik machen und welche kann er sich ohne Verweis nicht machen?

Erklären wir den/die Leser/in für mündig, die Relevanz des Verweises Säuglingsheim zum Thema Pädiatrie selbst folgen zu können, wenn er möchte.

Ich empfehle den Verweis wieder aufzunehmen.

Schönes Wochenende und MfG --Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 23:36, 16. Aug. 2013 (CEST)

Kinderkrankheiten - Bindungstheorie - Säuglings- und KleinkindforschungBearbeiten

Guten Morgen Nutzer Lämpel,

grundsätzlich kann ich Ihre Bedenken zu den von mir hinzugefügten Verweisen zum Thema Kinderkrankheiten nachvollziehen. Andererseits war und ist mir ein Paradigmenwechsel zum Thema Kinderkrankheiten lohnend. Sowohl die Bindungstheorie als auch die Säuglings- und Kleinkindforschung fragen u.a. nach den Bedingungen, die der Säugling und das Kleinkind für ein gesundes Wachstum brauchen. Welche (insbesondere seelischen Erkrankungen) Erkrankungen ergeben sich, wenn die Voraussetzungen nicht gegeben sind? Welche Bedingungen bedarf es für einen Selbstheilungsprozess bei Erkrankungen? Die präventive Haltung der Bindungstheorie sowie der Säuglings- und Kleinkindforschung zur Problematik der Kinderkrankheiten erscheint mir für einen Verweis für den/die Leser/in bereichernd.

Ich würde mich freuen, wenn Sie eine Ergänzung der Verweise Bindungstheorie sowie Säuglings- und Kleinkindforschung zum Thema aus diesem Blickwinkel positiv sehen und ermöglichen. MfG --Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 11:07, 17. Aug. 2013 (CEST)

Lieber JBP, es wird gar nicht gerne gesehen, wenn Diskussionen doppelt geführt werden, weil damit nur Verwirrung und zusätzliche Arbeit geschaffen sowie Speicherplatz verbraten wird. Meine Antwort daher dort.
Noch besser wäre es gewesen, in dem Abschnitt oben zu bleiben, in welchem wir ja gestern diese Diskussion gegannen, und die weiteren Diskussionsbeiträge - durch Doppelpunkte zunehmend eingerückt - jeweils unten anzufügen. Gruß, --Lämpel Disk. 12:13, 17. Aug. 2013 (CEST)

WerbungBearbeiten

Hallo Jens Burkhardt-Plückhah, du hast in mehreren Artikeln einen Link auf einen Buchkaufshop für ein bestimmtes Buch gesetzt. Mehrmals wurde dieser Link von anderen Benutzern zurecht entfernt. Diese Form von unverhohlener Werbung wird in Wikipedia nicht akzeptiert, das vielfache Einstellen wird als Vandalismus angesehen. Bite lies WP:IK und WP:WEB zum Thema, dort findest du die hier geltenden Regeln. Solltest du diesen Werbespam fortsetzen, kann dein Account geschlossen werden. --Gleiberg 2.0 (Diskussion) 10:00, 22. Aug. 2013 (CEST)

DANKE für den wichtigen Hinweis !!! Also die Angaben immer über die ISBN - Nummer ohne Verweis auf einen Kaufshop? Gruß --Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 14:34, 22. Aug. 2013 (CEST)

PS: Gegen den Literaturhinweis spricht an sich nichts, er sollte/darf nicht mit der Verlinkung zu einem Kaufpotal verbunden sein. Entschuldigen Sie diesen Fehler! Den Literaturhinweis würde ich so aber gerne setzen.

MfG --Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 15:15, 22. Aug. 2013 (CEST)

LiteraturempfehlungenBearbeiten

Moin JBP, du hast heute im Artikel Impfung das Buch von Martin Hirte eingestellt, deinen Edit habe ich unter dem Hinweis revertiert, dass das Buch bzw. sein Autor hochumstritten ist, siehe z.B. hier. Zuvor wurdest du mehrfahch [1], [2], [3], ... darauf hingewiesen, dass deine Bücherhinweise und -kaufempfehlungen nicht mit den Regeln für WP:Literatur und WP:Belege vereinbar sind.
Mir scheint, dass du sehr stark für homöopathische oder anthropososphische Ansätze bei den Gesundheitsthemen eintrittst. Das ist im Sinne der Meinungsfreiheit natürlich dein gutes Recht, es ergeben sich aber große Probleme, sobald du an einer Enzyklopädie mitschreibst. Wenn du versuchst, Para- oder pseudowissenschaftliche Ansichten in naturwissenschaftlichen Artikeln unterzubringen, verletzt du die Grundlagen unserer gemeinsamen Arbeit. In aller Regel sind diese Dinge wissenschaftlich nicht belegt, gelgentlich sind sie erkennbar unhaltbar, so oder so können solche Edits keinen Bestand haben, dass muss dir klar sein.
Entweder musst du dazu übergehen, deine private Weltanschauung im Sinne von NPOV zurückzustellen, oder aber du suchst dir zunächst besser ein Betätigungsfeld, bei welchem deine privaten Ansichten weniger umstritten sind. Andernfalls fürchte ich, dass deine Mitarbeit bei Wiki schnell in Frust umschlagen kann. Herzlichen Gruß, --Lämpel Disk. 09:54, 23. Aug. 2013 (CEST)


Sehr geehrter Nutzer Lämpel,

Danke für Ihre Rückmeldung und das Sie das Gespräch suchen! Vieles geht mir bei unseren unterschiedlichen Auffassungen durch den Kopf.

Der Reihe nach: Das hin und her der Auffassungen über Impfungen und Heilkunst sowie das Schubladendenken der Mediziner einerseits oder der Anthroposophen (die ja auch Mediziner sind) anderseits sind nicht mein Ding. Herabsetzung, harte Bandagen und Tiefschläge gibt es obendrein. Ich weiß um einige Meinungen, die von beiden Seiten manchmal bis aufs Blut vorgetragen werden. Auch in Ihrer Mail klingt dies ja teilweise durch. Andererseits sollte jeder seine Meinung vortragen können. Jeder auch die Chance dazu bekommen. Pro und Contra, das kann hier nicht geschehen. Es gibt Beiträge in denen es sehr gut gelingt. In der Pädiatrie und ihr nahestehende Themen wird es sehr schwer. Siehe u.a. Diskussion Pädiatrie - Link Säuglingsheim oder Diskussion Geschichte der Pädiatrie. Es sieht mir nach einem "Machtkampf" aus, der darüber hinaus noch in weitere Berufsgruppen hineingetragen wird, z.B. Pädiater versus Hebammen. Ich stelle nur fest, dass hier an dem Beispiel „Impfen“ eine Empfehlung eines ganzen Berufsverbandes gelöscht werden soll. Da mag man die Ärztin, die diese Empfehlung für den Hebammenverband erarbeitet hat, umstritten sehen, sie gar nicht anerkennen oder auch akzeptieren. Andererseits sind die Pädiater alleingesehen zu den einzelnen Themen, z.B. Kinderkrankheiten, ebenfalls sehr unterschiedlicher Auffassungen.

Ich weiß nicht, ob Sie das Buch der Schellenbergs gelesen haben. Ich selber konnte bisher keine Verletzung der Wikipedia-Kriterien feststellen. Ich möchte Sie bitten, mir einen genaueren Hinweis zu geben, der das Buch als Literaturempfehlung ausschließen sollte. Ich weiß nur, dass dieses Buch beim Leser sehr gefragt ist und bei Amazon sehr gute Kritiken bekommen hat. Das auf Wikipedia empfohlene Buch bekommt ebenso gute Kritiken und es werden in diesem Buch ebenso Naturheilverfahren vorgestellt. Da geht am Ende etwas für mich nicht ganz zusammen. Mir wirkt der bisherige, gelungene, Beitrag zum Thema Kinderkrankheiten entwicklungsfähig. Dieses eine Buch als Literaturempfehlung ist ein Anfang und es gibt noch sehr viele weitere Bücher zu diesem Thema.

Zum Thema Wissenschaft: Die sich gern unabhängig gibt, kann ich mich nur wiederholen. Sie hat großartige Leistungen erbracht. Wurde anderseits oft missbraucht, von dem der sie bezahlt und war in ihrem Wirken oft auf dem Holzweg. Sie wird vielleicht wohl über sich selbst stürzen, wenn Sie sich zur Krone über alle anderen Auffassungen und Meinungen erhebt und Alleinvertretung beansprucht. Ich erlebe Wikipedia nicht als Fachmagazin oder Fachlexikon für die einzelnen Naturwissenschaften und nur einer einzelnen Meinung. Da wird in der Physik oder Mathematik mehr diskutiert, revidiert oder neugeschrieben als zum Thema "Kinderkrankheit".

Unser Miteinander in diesem Beitrag: Wichtig ist mir, dass ich Wikipedia-konforme und ausgewogene Beiträge, Hinweise oder Links schreibe und setze. Sonst hätte ich z.B. gar nicht erst den Link zum Thema Impfen des Schweizer Bundes oder der WHO eingefügt. Wenn mir aus meinem Eigenverständnis heraus Fehler passieren, die nicht Wikipedia-konform sind, werden diese korrigiert. Kein Thema! Was das Buch der Schellenbergs betrifft, sehe ich keinen Verstoß und auch nicht bei der Empfehlung des Links für die Broschüre des Hebammenverbandes zum Thema „Impfen“. Anders bei meinem ersten Linkfehler als “Kaufhinweis“, das geht nicht. Das kann ich verstehen.

Was fehlt mir im jetzigen Beitrag Kinderkrankheiten?: Mir fehlen u.a. weitere Literaturempfehlungen, weitere Weblinks zum Thema von:

  • WHO,
  • Pädiater Verbände der Schweiz, Österreich und Deutschland,
  • Hebammenverband.

Vielleicht soweit für heute. Ich würde mich sehr freuen, wenn Anregungen und Impulse zum Thema "Kinderkrankheiten" eine Artikelweiterentwicklung ermöglichen. Ihnen ein schönes Wochenende!

Es grüßt Sie--Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 13:44, 23. Aug. 2013 (CEST)

Moin JBP, du schriebst gestern:
... jeder [soll] seine Meinung vortragen können. Jeder auch die Chance dazu bekommen. Pro und Contra, das kann hier nicht geschehen.
Ich glaube, genau an dieser Stelle unterliegst du einen Missverständnis. Ich will versuchen, dies an einem (neutralen) Beispiel zu verdeutlichen.
In dem Artikel Erde schreibt ein fiktiver Autor, dass seiner Meinung nach die Erde eine Scheibe sei. Unser Autor gibt sogar zwei Quellen an, die eine datiert aus dem Mittelalter und die andere wurde von ihm selber publiziert. Da seine Ansicht nicht den Stand der Wissenschaft spiegelt, wird sein Edit mit der Überschrift "die Erde ist keine Kugel" umgehend revertiert.
Unser Autor gründet daraufhin die Flacherdlergesellschaft und findet eine große Zahl an Anhängern, die seine Auffassung teilen. Darauf sieht sich die Wissenschaftsgemeinde zur Reaktion genötigt und weist auf die Fehlerhaftigkeit der Auffassung hin. Diese Kritik an der Mindermeinung ist relevant und schlägt sich im Artikel Erde nieder. Womöglich wird nun die Auffassung der Flacherdler dargestellt, allerdings würde das nur sehr kurz geschehen, ganz hinten und versehen mit dem Hinweis, dass diese Auffassung nur von Flacherdlern vertreten wird, seit dem Mittelalter veraltet ist, nicht dem Stand der Wissenschaft entspricht, heute angefochten wird usw.
Soweit mein fiktives Beispiel. Du kannst dir vorstellen, dass derartige Konflikte gar nicht so selten sind, häufig sind sie nicht so einfach wie in meinem Beispiel zu durchschauen. Daher gibt es Wiki-Regeln, wie und in welchem Umfang Mindermeinungen dargestellt werden, du kannst sie unter Wikipedia:Neutraler Standpunkt, (abgekürzt NPOV von engl. neutral point of view) nachlesen. Will man den Inhalt der Regel pointiert zusammenfassen, so kann man sagen, dass Aussagen mit geeigneten Quellen belegt sein müssen. Meine Erfahrung nach gilt dies um so strenger, je strittiger die Aussagen sind. Das Wörtchen geeignet ist dabei entscheidend: dies bedeutet wissenschaftlich fundiert, im Peer-review überprüft und dem Stand der Wissenschaft entsprechend.
Nach diesem langen Ausflug will ich endlich auf den Punkt kommen, denn genau an dieser Stelle wird es für dich schwierig: Wenn ich deine Einstellung richtig einschätze, argumentierst du bei Gesundheitsthemen teilweise gegen den Stand der Wissenschaft. Du nennst oben das Beispiel, dass ein (wissenschaftlich ausgebildeter) Mediziner antroposophische (nichtwissenschaftliche) Standpunkte vertritt. Diese seine Meinung ist trotz der wissenschaftlichen Ausbildung nicht durch geeignete Quellen untermauert, und wird daher nicht Einzug in eine Enzyklopädie halten. Gruß, --Lämpel Disk. 11:43, 24. Aug. 2013 (CEST)

Liste der Heime in Dauerheime für Säuglinge und Kleinstkinder in der DDRBearbeiten

Hallo, welche Heime sind in der Liste fett dargestellt? Ich finde keine Erläuterung dazu. Fettschrift soll in WP möglichst nicht verwendet werden. Zudem würde ich die Liste in einen eigenen Abschnitt stellen. Mit Entwicklung der Heime hat sie ja eigentlich nichts zu tun. Sollte wirklich die genaue Adresse (Straße, Hausnummer) angegeben werden – zudem unter der Überschrift Name? Das bietet meiner Meinung nach keinen großen Mehrwert. Gruß --Janjonas (Diskussion) 11:24, 17. Nov. 2013 (CET)


Guten Morgen Janjonas

die Fettschrift versus Normalschrift in der Tabelle rührt aus der Überlegung heraus, die Anschaulichkeit zu erhöhen. Wenn Du eine bessere Tabellendarstellung ermöglichen kannst, würde ich mich sehr freuen. Also, fett kann sein - muß aber nicht sein. Nichts spricht aus meiner Sicht gegen eine eigene Überschrift für die Liste der Heime. Vielleicht gelingt es Dir, die genauen Anschriften der Heime zu ermitteln. Die Zeit ihres Bestehens ist für mich im Moment ein Faktor der Entwicklung der Heime. Ich würde mich sehr freuen, wenn Du Ergänzungen vornehmen kannst und möchte Dich zu weiteren Forschungen zum Thema einladen. So ganz ohne Grund bist Du sicherlich nicht auf diesen Beitrag gestoßen.

Mit dem Mehrwert ist es so eine Sache, für den Einen hat die Liste einen Mehrwert - für den Anderen nicht. Versuche Dich bitte in die Heimkinder (sich tausende) einzufühlen, die haben oft keinen Anhaltspunkt zu ihrem Verbleib in ihrer frühen Kindheit. Über die mögliche Größe des Mehrwertes möchte ich nicht spekulieren. Es ist eben ein weites Feld.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Du den einen oder anderen Punkt ergänzen kannst und das Puzzel am Ende vollständig wird. Jedes Teil hat einen und seinen Platz im Puzzel. Lass es uns zusammen weiter bearbeiten. Vielleicht kannst Du auch eine Karte mit den Standorten einpflegen?

Ich wünsche Dir eine schöne Adventszeit.

Gruß --Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 06:37, 19. Nov. 2013 (CET)

Waise und mehrBearbeiten

Hallo Jens!
Durch deine viele und beständige Artikelarbeit ("Stück für Stück") bist du langsam zum Hauptautor aufgestiegen. Gratulation! --Friedrich Graf (Diskussion) 15:34, 9. Dez. 2013 (CET)

Bitte Bilder kategorisierenBearbeiten

Hallo Jens, gerade ist mir auf Commons die unkategorisierte Datei commons:File:Schaalsee, Schmetterling.JPG untergekommen, und da sie auch auf einer Bot-Liste „Uploads by new users“ gelandet ist, dachte ich, ich weise Dich noch mal darauf hin, dass man Dateien am besten gleich beim Hochladen (oder gleich danach) kategorisiert. Hast Du überhaupt schon commons:User talk:Jens Burkhardt-Plückhahn gelesen? -- Olaf Studt (Diskussion) 17:08, 26. Dez. 2013 (CET)

Servus Olaf,

Danke für den Hinweis. Was ist nicht gut gelaufen? Das Lesen muß ich noch nachholen. Hast Du einen schnellen Hinweis zum Kategorisieren? Ich werde erst im neuen Jahr Zeit zum Lesen haben. Sollte etwas zu arg gegen Wikipedia-Kriterien verstoßen, dann in eine sichere Ecke verschieben, wo ich es später abholen kann. Danke!

Komm gut ins neue Jahr Olaf!

Gruß Jens--Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 22:08, 27. Dez. 2013 (CET)

TrotulaBearbeiten

Den Sinn dieser Änderung verstehe ich nicht ganz. Was hat das mit Trotula zu tun? Grüße    • hugarheimur RIP Klara Winter 19:54, 18. Jan. 2014 (CET)


Servus Klara,

im engeren Sinne muss ich Dir eine Antwort schuldig bleiben. Anderseits bezog ich mich in der Ergänzung auf ihre Arbeiten zur Gynäkologie, Geburtshilfe und Säuglingspflege. Im Weiteren Sinne könnte die Ergänzung einen Blick über den Tellerrand bieten. Wie verhält es sich mit bekannten Gynäkologinnen zu Gynäkologen oder Geburtshelfer/innen im Kontext der Geschichte in diesen Fachgebieten. Trotulas Arbeiten dürften nicht nur für sich stehen und beeinflußten die Entwicklung der Medizin über einen längeren Zeitraum. Eine Erweiterung der gemachten Einfügung auf das gesamte Fachgebiet der Medizin wäre denkbar. Was denkst Du, könnte man die bisherige Ergänzung öffnen auf bekannte Mediziner/innen? Deine Meinung wäre mir wichtig. PS: Schönes Wochenende :-) !

Gruß Jens--Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 20:51, 18. Jan. 2014 (CET)

Hm. So, wie es jetzt ist, finde ich die Liste auf alle Fälle nicht selbsterklärend, sie wirkt – mit Verlaub – zusammenhanglos. Außerdem habe ich nicht den Eindruck, dass so etwas den Regeln entspricht (bin mir hier aber unsicher). Eine denkbare Lösung wäre ein (ausformulierter!) Abschnitt Wirkung o.ä. im Trotula-Artikel und (zusätzlich) eine Liste von Ärztinnen und Geburtshelferinnen oder so nach dem Vorbild von Liste von Physikerinnen und vergleichbaren Artikeln. Ersteren Vorschlag könntest du auf der Diskussionsseite von Trotula vorstellen, die gesamte Frage auf WP:Fragen zur Wikipedia und Meinungen einholen, da finden sich Leute, die sich mit den Regeln und Gepflogenheiten besser auskennen.
PS: Mein Benutzername ist übrigens Torana und ich bin ein männliches Wesen ;o) Grüße und auch dir ein schönes Wochenende    • hugarheimur RIP Klara Winter 21:04, 18. Jan. 2014 (CET)


Servus Torana, ich bitte um einen Entwurf für Deine Überlegungen. Danke!

Gruß Jens--Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 21:13, 18. Jan. 2014 (CET)

Hallo Jens Burkhardt-Plückhahn, auch mir erschließt sich der Sinn dieser Änderung und die Einfügung dieser Liste in jede Menge Artikel über Hebammen nicht. Es gibt ja auch bereits eine Kategorie:Hebamme. Vielleicht hast Du aber Gründe warum Du diese Liste eingefügt hast? Ansonsten würde ich vorschlagen, es wieder zu löschen. Viele Grüße --Amygdala77 (Diskussion) 19:42, 8. Feb. 2014 (CET)


Servus Amygdala77, vielen Dank für Dein Feedback. Mehr als im Augenblick und oben beschrieben, vermag ich z.Z. keine weiteren Argumente für einen Verbleib zu nennen. Es sollte eigentlich eine schlüssige Ergänzung/ Bereicherung des Gesamtartikels sein. Wenn es für Dich nicht der Fall ist, kann ich Deinen Wunsch nach Löschung auch mittragen. Vielleicht ergibt sich zu einem späteren Zeitpunkt eine neue Perspektive für die Liste der Geburtshelfer/innen an dieser Stelle/ in diesem Artikel. Vielleicht hast Du nach der Löschung einen ganz eigenen Impuls zu meiner Ergänzung, vielleicht auch nicht.

Bis dann Jens --Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 20:58, 11. Feb. 2014 (CET)

Persönliche BekanntschaftenBearbeiten

Hier kannst du dich eintragen und dann auch andere „bestätigen“, wenn du sie getroffen hast. Herzlichen Gruß aus Charlottenburg an diesem nicht gerade himmelblauen Sonntag, --Ute Erb (Diskussion) 09:06, 19. Jan. 2014 (CET)


Guten Morgen Ute,

ja, es ist ganz schön oll heute Morgen. Ein PS! Wie meinst Du das mit: "andere "bestätigen", wenn du sie getroffen hast."? Vielleicht wird es ja noch mit dem Wetter heute.

LG Jens

Das steht alles da, wenn du bei „Hier“ oben in meiner Mitteilung anklickst. Mir kam das anfangs vor wie ein Intelligenztest, aber schließlich kam ich dahinter, wie einfach das geht. Viel Erfolg. (Und Einrücken und Signieren nicht vergessen.) --Ute Erb (Diskussion) 10:48, 19. Jan. 2014 (CET)


Servus Ute,

danke für den Hinweis von Dir. Zum Lesen des Hinweises nehme ich mir das Wochenende Zeit. Komm bis dahin gut durch die Blitzeistage und bleib gesund :-).

LG Jens --Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 20:46, 21. Jan. 2014 (CET)

Hallo, hallo, Jens und Andreas, leider tauge ich heute nicht zum Ausgehen. Grüße aus Charlottenburg, --Ute Erb (Diskussion) 21:11, 27. Feb. 2014 (CET)
... und wir hatten schon einen Rotwein für dich zurecht gestellt :-)
Bis nächstes Mal! LG an euch, --AndreasP (Diskussion) 23:38, 27. Feb. 2014 (CET)

VorschaufunktionBearbeiten

Hallo Jens Burkhardt-Plückhahn,

vielen Dank für Deine Beiträge zur Wikipedia!

Mir ist dabei aufgefallen, dass Du kurz hintereinander mehrere kleine Änderungen am Artikel Waise vorgenommen hast. Solche sollten jedoch gesammelt durchgeführt werden, damit die Versionsgeschichte für andere Benutzer übersichtlich und leichter nachvollziehbar bleibt. Daher ist es stets empfehlenswert, die Schaltfläche   Vorschau zeigen   unterhalb des Artikels zu benutzen (siehe Bild). Das erlaubt Dir zudem, Deine Änderungen selbst auf Richtigkeit zu überprüfen, bevor Du sie durch Deinen Klick auf   Seite speichern   veröffentlichst und sie dadurch auch in der Versionsgeschichte des Artikels sowie den Beobachtungslisten anderer Benutzer erscheinen.

Solltest Du eine größere Überarbeitung aus Sorge vor Bearbeitungskonflikten in viele Einzeländerungen aufgeteilt haben, wird Dir bestimmt der Textbaustein {{In Bearbeitung}} nützlich sein.

Vor dem Speichern bitte zudem immer eine kurze Zusammenfassung der Änderungen in das Feld Zusammenfassung eintragen.

Danke und viele Grüße --Frze > Disk 09:29, 24. Jan. 2014 (CET)

[4]

ZusammenfassungBearbeiten

Hallo Jens Burkhardt-Plückhahn,
vielen Dank für Deine Beiträge zur Wikipedia. Vergewissere Dich jedoch bitte, dass Du vor dem Speichern der Änderungen stets einen kurzen Bearbeitungskommentar und/oder Herkunftsnachweis in der Zusammenfassungszeile (siehe Bild) hinzugefügt hast. So ist für jeden eine wesentlich effizientere Vorabüberprüfung über die Versionsgeschichte und die Beobachtungslisten möglich.

Danke und viele Grüße --Frze > Disk 09:29, 24. Jan. 2014 (CET)


Servus Frze,

vielen Dank für Deinen Hinweis. Ja, ich muss gestehen, dass Hohe C sind die Einarbeitung von mir nicht. Eigentlich wünsche ich mir mal ein richtiges Seminar zu Erstellung von Beiträgen. Im Laufe der Zeit habe ich mich irgendie reingefunden. Die Hinweise die ich bekomme sind auch wertvoll. Andererseits wäre ein Seminar doch noch mal gut, für meine Art zu lernen. Da gibt es durchaus Fragen von mir, naja und berechtigte Hinweise wie Deinen. Trotzdem erst einmal danke!

Gruß Jens --Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 01:52, 28. Jan. 2014 (CET)

Tag, Jens. Einige Fragen kannst Du sicher beim Offenen Editieren klären, falls Du am letzten Donnerstag im Monat Zeit hast. Ich komme diesmal nicht, schönen Gruß – falls Du hingehst – an Benutzer:Eli.P. Gruß, --Ute Erb (Diskussion) 20:35, 28. Jan. 2014 (CET)


Danke für den symphatischen Hinweis! Das wäre dann der kommende 27.02.14. Schöne Wintertage bis dahin :-). Gruß Jens--Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 06:44, 31. Jan. 2014 (CET)

Hallo Jens, das dürfte dich interessieren: Wikipedia:Berlin#Spezialworkshop_Editieren. BG --AndreasP (Diskussion) 16:25, 1. Feb. 2014 (CET)


Servus Andreas

Das gefällt mir. Wann und wo wird es sattfinden? Ist es der letzte Donnerstag im Monat in Berlin. Ich möchte kommen.

Vielen Dank für den sympathischen Hinweis :-)!

Gruß Jens --Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 21:47, 1. Feb. 2014 (CET)

Dann sei so lieb und trage dich dort mit deiner Signatur ein. LG, --AndreasP (Diskussion) 14:46, 2. Feb. 2014 (CET)

WaiseBearbeiten

Das Wort Waise muss nicht überall verlinkt werden, ist es doch ein allgemein bekanntes Wort, das in den meisten Artikeln keiner Erläuterungen bedarf.--84.227.107.226 18:57, 22. Feb. 2014 (CET)


Servus --84.227.107.226,

nein, verlinkt muß der Begriff nicht überall sein. Ich bin auch immer wieder überrascht was so verlinkt ist. Ob Waise ein wirklich so allgemeiner Begriff ist, der keiner Erläuterung bedarf, bezweifel ich. Hier vertraue ich dem verlinkenden Autor. Sicherlich hast Du Deinen ganz eigenen background und eine ganz eigene Intention zum Thema, den andere vielleicht so nicht haben. Andererseits drückt eine Verlinkung eine thematische Verbundenheit aus. Was schadet es der Sache und was nützt es der Sache und dem Leser/in. Das ist ein weites Feld Ich akzeptiere ( manchmal auch nur schwer), wenn jemand die Verlinkung nicht möchte, freue mich, wenn sie zugelassen wird.

PS: Das man das Thema Waise gerne aus dem Fokus und dem Bewußtsein der Menschen löschen möchte (ja auch schon mal tilgen möchte, durch was auch immer) liegt diesem Thema seit Jahrtausenden zugrunde. Anderseiits beschäftigt es die Menschen ebenso schon solange.

Gutes Gelingen für wikepedia!

Was Wikipedia nicht istBearbeiten

Ein Kinderspiel. --Ute Erb (Diskussion) 14:08, 7. Mär. 2014 (CET)

Servus Ute,

Wie meinst Du das Ute? Den Hinweis verstehe ich nicht?

Guten Start ins Wochenende! Gruß --Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 06:23, 8. Mär. 2014 (CET)

Difflink zum Vergleich – 17 Minuten Arbeit, zwar auch ohne Worte, aber auch ohne Zusammenspiel und ohne Musik. --Ute Erb (Diskussion) 07:57, 8. Mär. 2014 (CET)


Hut ab Ute,

das ist Fleißarbeit. Bist Du Bergsteigerin? Mit mehr Schwung für wikipedia und viel Sonnenschein für uns zum Wochenende!

Gruß --Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 12:11, 8. Mär. 2014 (CET)


GuideCampBearbeiten

Hallo, hast du Interesse, dich am GuideCamp zu beteidigen? FG, --AndreasP (Diskussion) 09:28, 5. Apr. 2014 (CEST)


Servus Andreas,

wann und wo ist dieses Camp?

Ein sonniges Frühlingswochenende!

Herzliche Grüße Jens --Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 15:47, 5. Apr. 2014 (CEST)

... hast du schon mal auf den Link gedrückt? --AndreasP (Diskussion) 16:04, 5. Apr. 2014 (CEST)


Servus Andreas,

Danke für den 2. Hinweis. Ich lese mir das in Ruhe durch und melde mich. Andererseits geht mir z.Z. auch mal eine wikipedia-Pause durch den Kopf. Da ich nach Ostern eine ganz Woche meine Pilgerreise fortsetzen werde, habe ich hinreichend Zeit für mich, Gott, wikepedia und die Welt.

Herzliche Grüße Jens --Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 18:31, 5. Apr. 2014 (CEST)

In jedem Fall wünsche ich dir Besinnlichkeit, Kraft, Ausdauer und inneren Frieden für deine Reise. Auf das du dein Ziel erreichen mögest!
LG, --AndreasP (Diskussion) 20:01, 5. Apr. 2014 (CEST)


Danke Andreas :-) !

LG Jens --Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 20:28, 8. Apr. 2014 (CEST)

Dauerheime für Säuglinge und Kleinstkinder in der DDRBearbeiten

Wo ist der direkte Zusammenhang zwischen der Parabel der Chronica Salimbenis sowie der Fremdbetreuung von Säuglingen und Kleinkindern in Deutschland in der Gegenwart mit den Dauerheimen in der DDR? Warum nennst du einen Abschnitt Psychische und psychosomatische Spätfolgen für die Säuglingsheimkinder, obwohl darin gar keine eine Untersuchungen oder Quellen zu den Folgen für die Kinder der DDR-Heime aufgeführt werden? --Janjonas (Diskussion) 21:17, 9. Okt. 2014 (CEST)


Hallo Janjonas,

Auch wenn sich der Zusammenhang für Dich nicht gleich erschließen mag, bitte ich Dich, die Rücksetzung Deiner Löschung anzunehmen. Heimunterbringung ist eine Fremdunterbringung und für Menschen die dies erfahren haben, ist es (vielleicht auch) schmerzlich zu erfahren, dass die Fremdunterbringung Spätfolgen hat. Anderseits bin ich vielen Säuglingsheimkinder begegnet, die und diesen Folgen litten und froh waren, endlich Ursachen ihrer heutgen Erkrankungen (wie sie hier im Text beschrieben wurden) zu erkennen. Im Weiteren verweise ich auf Die Expertisen Aufarbeitung der Heimerziehung in der DDR der Beauftragten der Bundesregierung für die neuen Länder, Berlin 2. Auflage 2012 sowie A. Dreier und K. Laudien: Einführung. Heimerziehung der DDR, Schwerin 2012. Die Aufarbeitung dieser Problematik ist, da stimme ich Dir zu, bei weitem noch nicht erschöpft, steckt vielleicht sogar noch in den Kinderschuhen.

Gern möchte ich Dich noch auf den wikipedia Beitrag Lebensborn hinweisen. Hier findest Du weitere Spätfolgen der frühen Fremdbetreuung von Säuglingen und Kleinkindern dargestellt.

Deine weitere Löschung Fremdbetreuung von Säuglingen und Kleinkindern in der Vergangenheit, Fremdbetreuung von Säuglingen und Kleinkindern in Deutschland in der Gegenwart nimmt den Kontext dieser besonderen Form der Betreuung in der DDR. Der Beitrag hat zuvor tausende Klicks und akzeptierte Beachtung ohne die Löschung erfahren. Im Weiteren verweise ich dazu auf den Diskussionsbeitrag Kritiken zum Beitrag selbst.

Für Deine eigenen Schreibprojkete wünsche ich Dir gutes Gelingen. --Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 02:28, 10. Okt. 2014 (CEST)

Rund um den PfingstbergBearbeiten

Hallo Jens Burkhardt-Plückhahn, ich habe Deine nahezu identischen Bearbeitungen in den Artikeln Pfingstberg (Potsdam), Hartmut Dorgerloh, Mathias Döpfner und Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg zurückgesetzt. Mal davon abgesehen, dass derartige Redundanzen nicht erwünscht sind, lagen hier noch inhaltliche und formale Probleme vor die ich unter Diskussion:Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg#Kritik und Bürgerinitiative dargestellt habe. Unter Umständen lässt sich der Sachverhalt in einem (!) der Artikel darstellen, sofern das überregional zur Kenntnis genommen und medial gewürdigt wurde, aber sich nicht in dieser Form. Schau Dir bitte die verlinkte Diskussion mal an. Danke und Grüße --Millbart talk 23:07, 13. Okt. 2014 (CEST)

Hallo Millbart, Deiner Argumentation liegt eine eigene pauschale Bewertung des Artikels wohl zu Grunde. Auch nicht nach den Regeln von wikipedia. Die Masse der vermeindlichen Begründungsregeln auf wikipedia wie Du sie mir anbietest, ist ein rund um Schlag. Am Ende steht Deine persönliche Bewertung des Beitrages hinter vermeintlichen wikipedia Regeln versteckt. Beispiel, das Überregionale fehlt Dir in meinem Beitrag! Dies folgt Deiner eigenen Interpretation den eher von wikipedia. Du ziehst die Grenzen, legst fest was regional ist und was nicht. Es ist sogar zu fragen, was von wikipedia übrig wäre, wenn nicht regionale Beiträge hier Platz finden. Offengestanden schimmert für mich ein wenig (das ist eine subjektiver Eindruck, der nicht stimmen muß) eine Gralshütermission für wikipedia und der SPSG Deinerseits durch. In dem von Dir gestrichen Beitrag sind Sachverhalte dargestellt. Inhaltliche und formale Probleme sind in Deinem Diskussionsbeitrag nicht klar benannt - schön pauschal alles. Ich will nicht sagen, dass ich alles richtig mache. Gegen eine Artikelverbesserung ist nichts einzuwenden und wünschenswert. Da lerne ich auch von Dir und erlebe es auch als Bereicherung, auch wenn sie mitunter schmerzvoll sein kann. Dir lag es nicht daran, sondern an der totalen Löschung. Zum Punkt nur wenige (zwei) Quellenangaben meinerseits im Artikel. Bitte die angegebenen Quellen genau zählen. Gern füge ich weitere Quellen hinzu. Im Weiteren müßte der Beitrag Pfingstberg dann komplett herausgenommen werden. Hier sind erst überhaupt keine Quellen angegeben worden. Das Du da keine Bedenken hast? Selbst bei der Darstellung zur SPSG sind weniger Quellen angegeben als in der von Dir herausgenommen Artikeldarstellung. Vorschlag: Mach eine Artikelverbesserung, lege da Deine Kraft rein! Meinetwegen auch mit einem Unterpunkt Pro und Contra zu dem was da SPSG, Döpfner und Dorgerloh machen. Danke :-)!
PS: Da Du die Diskussion sowohl hier als auch auf der Diskussionsseite SPSG angefangen hast, stelle ich meinen Diskussionsbeitrag dort ebenso ein. Eine Redundanz. Die Diskussion führe ich gern nur auf der SPSG-Seite mit Dir dann weiter. (Gern bei vorgenommenen Artikelverbesserungen) Für Deine eigenen wikipedia Beiträge wünsche ich Dir gutes Gelingen. Gruß--Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 09:30, 14. Okt. 2014 (CEST)

Bitte Urheberrechte beachtenBearbeiten

Hallo Jens Burkhardt-Plückhahn, bitte beachte strengstens die Urheberrechte. Kopieren von Inhalten fremder Webseiten geht gar nicht. Beispiel: Findelkind. Weite Teile von http://www.hagalil.com/archiv/2005/01/konvertiten.htm abgeschrieben. Die entsprechenden Versionen habe ich versteckt. --tsor (Diskussion) 10:39, 25. Nov. 2014 (CET)

Hallo tsor, ich verstehe den Hinweis nicht. Was wurde von Webseiten abgeschrieben. Zu Findelkind habe ich jüngst einen Namen eingefügt. Benutzte Quellen sollte ich angegeben haben. Wenn mir ein Fehler unterlaufen ist, bitte ich um Deine Hinweise. Zum Abschreiben von Webseiten bitte ich Dich klar und genau Deine Hinweise darzustellen. Danke!--Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 10:25, 26. Nov. 2014 (CET)
Eine ausführliche Darstellung findest Du hier. --tsor (Diskussion) 11:54, 26. Nov. 2014 (CET)
Hallo tsor, Danke! Den Hinweis habe ich auch gefunden. Wirklich verständlich wird mir die Sache trotzdem nicht. Die Quellen aus den beanstandeten Passagen habe ich doch angegeben. Was gebe ich da als mein "Produkt" aus? Welche Urheberrechte sollten verlässt sein, wenn ich die Quelle doch in den Beiträgen angegeben habe. Da kenne ich ganz andere wikipedia Beiträge, die überhaupt keine Quellen beinhalten. Habe ich Quellen vergessen, wo genau bitte? Sei es wie es sei, danke für den kritischen Blick. Vielleicht magst Du ja statt streichen, den Artikel verbessern? Ich würde mich freuen. Gutes Gelingen für Deine wikipedia Projekte :-) !--Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 16:47, 26. Nov. 2014 (CET)
Hallo Jens Burkhardt-Plückhahn, es geht einfach nicht an, ganze Textpassagen irgendwoher zu kopieren, auch wenn man die Herkunft angibt. Es sei denn man besitzt die Rechte an den Texten. Wikipedia:Textplagiat gibt einige Hinweise. --tsor (Diskussion) 17:03, 26. Nov. 2014 (CET)
Hallo tsor, im wikipedia Hinweis steht: Um ein Textplagiat zweifelsfrei zu bestimmen, bedarf es der Experten, die Feinheiten kennen und einzuschätzen vermögen und vor allem das Schrifttum und die Rechtsprechung überschauen. Ich bin kein Experte. Ganz offen gesprochen, der Leitfaden hilft mir auch nicht weiter. Bitte helfe Du und alle wikipedia Experten/innen mit, die kritischen Passagen zu verbessern, dass sie wikipediakonform sind. Danke!--Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 17:17, 26. Nov. 2014 (CET)
Bei geklauten Texten gibt es nichts zu verbessern. Die können nur entfernt und versteckt weren wegen Verletzung des Urheberrechts. Punkt. Bitte befasse Dich mit Wikipedia:Urheberrecht. Vereinfacht gesagt: Nichts kopieren, mit eignen Worten formulieren. --tsor (Diskussion) 17:25, 26. Nov. 2014 (CET)
Servus tsor, in dem Beitrag Findelkind habe ich z.B. nur Namen hinzugefügt und die wurden auch gestrichen oder Bilder die es auf wikipedia gibt. Soll ich die auch umschreiben? Dem Frieden traue ich nicht. Ich bin kein Experte. --Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 17:30, 26. Nov. 2014 (CET),
Ein PS: Kann man den Artikel Findelkind, wie er jetzt dargestellt ist, ohne Quellenangaben überhaupt als wikipedia Beitrag ins Netz stellen??? Wirkt nicht wirklich sehr vertrauenswürdig!--Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 19:43, 26. Nov. 2014 (CET)

Ach!Bearbeiten

Und ich dachte, das sei der Beginn einer wunderbaren Freundschaft! Grüße aus Charlottenburg von --Ute Erb (Diskussion) 08:07, 8. Jan. 2015 (CET)  Vorlage:Smiley/Wartung/hammer 

Nun ja, :-)!--Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 06:47, 10. Jan. 2015 (CET)

WikiläumBearbeiten

Hiermit gratuliere ich
Jens Burkhardt-Plückhahn
zu 5 Jahren ehrenamtlicher Arbeit
im Dienst der Verbesserung unserer Enzyklopädie
und verleihe den
 
Wikiläums-Verdienstorden in Bronze
gez. Wolfgang Rieger (Diskussion) 09:37, 8. Jan. 2018 (CET)

Hallo Jens! Am 8. Januar 2013, also vor genau 5 Jahren, hast Du hier zum ersten Mal editiert und daher gratuliere ich Dir heute zum fünfjährigen Wikiläum. Seitdem hast Du 2450 Edits gemacht und vier Artikel erstellt, wofür Dir heute einmal gedankt sei. Besonders erfreulich, dass Du nach längerer Pause hier zumindest gelegentlich wieder aktiv bist. Ich hoffe daher, dass Du weiter dabei bist und dabei bleibst und dass die Arbeit hier Dir weiterhin Spaß macht. Beste Grüße + frohes Schaffen -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 09:37, 8. Jan. 2018 (CET)

Reason for rollbackBearbeiten

Hi, and apologies for writing in English. Just wanted to ask for the reason for rolling back my image change on the article Waise. Is there a policy of some sort that I have missed? I thought changing the image to its original source rather than a reproduction, which also means there's a higher resolution image available, would be a good thing. Best regards, Ambrosiani (Diskussion) 10:29, 29. Nov. 2018 (CET)

Thanks for your feedback Ambrosiani! Sorry, I did not know that. Would you like to correct it? Thank you! I wish you a nice Advent. Best regards Jens
No worries! the same to you :) Ambrosiani (Diskussion) 15:37, 1. Dez. 2018 (CET)
Thank you Ambrosiani :-)! What are your favorite topics on wikipedia?--Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 08:16, 2. Dez. 2018 (CET)

Ha!Bearbeiten

Der Jens ist da. Erfreut, erfreut! Und dann mit Schwung ins Wochenende ... 😊😊😊 Deine Alterspräsidentin --Ute Erb (Diskussion) 18:40, 14. Feb. 2019 (CET)

Hallo Ute, auch ich freue mich über Dein Signal/ Feedback. Es geht mir soweit recht gut. Ich hoffe Dir auch? Leider bin ich auf Facebook nicht wirklich aktiv. Vielleicht finden wir noch einen anderen Draht. PS: Dir eine gute neue Woche!--Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 13:32, 18. Feb. 2019 (CET)

KapellenwegBearbeiten

Warum musst Du es nun wieder übetreiben? Bitte beachte Wikipedia:Artikel illustrieren. Nicht jeder Gartenzaun ist eine relevante Impression vom Weg. Ich kündige schon mal an, dass ich anfange das zu durchforsten, wenn Du Dich nicht auf Relevantes beschränkst, --He3nry Disk. 13:02, 27. Sep. 2020 (CEST)

Hallo He3nry, dass ist OK! Recherchiere das ruhig gegen. Ich möchte auch nicht, dass Blödsinn auf WP steht. Die Steinkiste liegt wirklich auf dem Weg. Vielleicht hast Du Lust, diesen Weg mal selber zu gehen. Gruß--Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 14:18, 27. Sep. 2020 (CEST)
Dein (inzwischen gelöschter) Plan und die Koordinaten der Kiste (siehe WP-Artikel dazu) zeigen, dass der Weg eine Straße weiter weg vorbeiläuft und die Kiste war in Deinem Plan noch nicht mal eingezeichnet... Ich frage mich, warum Du meine Ratschläge nicht immer mehr Kleinschei... einzufügen, eigentlich nicht ernst nimmst.--He3nry Disk. 16:01, 27. Sep. 2020 (CEST)
Hallo He3nry, die Freigabe vom Verlag reiche ich nach. Ich lade Sie gern auf eine Wanderung ein und Sie können dann L I V E urteilen. Erholsames WE!--Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 16:12, 27. Sep. 2020 (CEST)
Ich bin in meinem Leben schon einige Pilgerkilometer und -tage gegangen. Wie schon ein paar Mal erwähnt, geht es darum aber nicht. Du leidest unter WP:IK und ich versuche den Eintrag davor zu bewahren - denn das macht ihn schlechter, --16:45, 27. Sep. 2020 (CEST) (unvollständig signierter Beitrag von He3nry (Diskussion | Beiträge) )
Hallo, ohne Sie in einen "leidenden Interessenkonflikt" zu bringen, steht das Angebot (für 2021 und ff.) zum Pilgern auf diesem Weg. PS: Am Ende ist Alles gut und wenn es nicht gut ist, dann ist es auch nicht das Ende! Gute neue Woche!--Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 22:45, 27. Sep. 2020 (CEST)

Massenverlinkung "Waise"Bearbeiten

Hallo Jens Burkhardt-Plückhahn,

ich sehe, dass Du schon vor vielen Jahren darauf hingewiesen wurdest: Bitte setze nicht massenhafte Links auf den Artikel Waise. Das ist ein im Deutschen sehr üblicher Begriff, der den Lesern mit Sicherheit bekannt ist, so dass hier nicht eine Wortbedeutung erklärt werden muss. Und ob es im Einzelfall mal ein weiterführender Link nach WP:Verlinken#Sinnvoll verlinken ist, überlasse doch bitte den Autoren der Artikel. Da der Artikel Waise ja vermutlich vor den meisten anderen Artikeln da war, kannst Du davon ausgehen, dass es jeweils eine bewusste Entscheidung der Autoren war, keinen Link zu setzen. P.S. Da Du der Hauptautor des Artikels Waise bist, hat es auch ein besonderes Geschmäckle, die Artikel von vielen anderen Benutzern nur deswegen zu editieren, um dort für Deine Arbeit zu "werben". Gruß --Magiers (Diskussion) 16:20, 4. Nov. 2020 (CET)

Hallo Magiers, Geschmack hin oder her, für den Einen bekannt, für den Anderen nicht bekannt. Links werden in der Weiterentwicklung der Beiträge auf WP auch später gesetzt. Wer will dafür Richter oder Kontrolleur sein? Jeder Autor kann in seinem Beitrag den Link zu Waise stehen lassen oder ihn wieder rausnehmen. Das werde ich respektieren. Ich sehe darin eher den Vorteil, dass ich auf einen Beitrag von einem anderen Autor aufmerksam werde. Mein Horizont erweitere. Die Welt, die Themen, die WP-Artikel sind nun einmal mehr und einmal weniger miteinander verbunden. Dass symbolisiert doch das Logo von WP. Das die Beiträge am Ende zu einer "Welt- oder Wissenskugel" werden. Alles Gute für Ihre/ Deine Beiträge. HG--Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 16:41, 4. Nov. 2020 (CET)
Hallo, nun irgendjemand muss es ja entscheiden, welcher Link gesetzt wird, und die Frage ist halt: Sind es die Autoren der Artikel oder bist das Du für die gesamte Wikipedia? Und das Vorgehen: Ich mach mal etwas in allen Artikeln, die mir unterkommen, und die anderen können/sollen es dann wieder zurücksetzen, ist kein akzeptables Vorgehen. Du kannst nicht davon ausgehen, dass alle anderen Wikipedianer sich mit Deinen Änderungen beschäftigen wollen, und auch nicht oder wenig beobachtete Artikeln sollen davor geschützt werden, dass sie mit zu viel unnötigen/ablenkenden Links verschlechtert werden. Über allgemeine Vor- und Nachteile müssen wir uns da nicht unterhalten. Unter WP:Verlinken#Sinnvoll verlinken stehen die Gründe, warum man eben nicht jeden möglichen Begriff verlinken soll. Wenn Du das anders siehst, wäre es an Dir, diese Richtlinie zu ändern. P.S. Dein offensichtliches großes Engagement für den Artikelkomplex Waise ist sehr dankenswert. Gerade deswegen finde ich es aber schade, wenn es Du mit massenhaften Links Rücksetzungen und Auseinandersetzungen provozierst. Wer wirklich etwas zum Thema erfahren will, findet Deinen Artikel bestimmt und braucht nicht Massenlinks in der ganzen Wikipedia. Gruß --Magiers (Diskussion) 17:00, 4. Nov. 2020 (CET)
Danke für Ihren/ Deinen Hinweis! Auch wenn ich nicht glaube, dass der jeweilige Artikel durch die kleine Verlinkung leiden würde, nehme ich Ihren/ Deinen Hinweis ernst und würde zukünftig nur in wenigen Artikeln vielleicht einen Link zum Thema setzen. Gutes Gelingen für Ihre/ Deine Beiträge und bleiben Sie in diesen bewegten Tagen gesund! HG--Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 09:05, 5. Nov. 2020 (CET)
Danke für das Verständnis! Ich wünsche Ihnen/Dir auch alles Gute und weiter viel Erfolg in der Wikipedia. P.S. Ich habe mal automatisch das WP-typische WP:DU verwendet, weil das hier weitgehender Standard ist. Wenn es Ihnen/Dir lieber ist, kann ich natürlich auch beim Sie bleiben. Gruß --Magiers (Diskussion) 09:52, 5. Nov. 2020 (CET)
Ein JA zum DU! HG --Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 16:23, 5. Nov. 2020 (CET)

Lilly KrugBearbeiten

Hallo. Du hast den Artikel zur jungen Schauspielerin heute angelegt. Da er schon einmal in einer regulären Löschdiskussion gelöscht wurde müsste er erst durch die Löschprüfung gehen. Wenn es Gründe gibt, dass sich im letzten Vierteljahr die Relevanz nach unseren Regeln verändert hat, dann solltest du das dort darlegen. Solltest du deinen Artikel zur Vorbereitung der Löschprüfung in deinem Benutzernamensraum benötigen, dann würde ich ihn dafür natürlich temporär wiederherstellen. Gruß Kein Einstein (Diskussion) 15:41, 4. Dez. 2020 (CET)

Bilderwünsche PotsdamBearbeiten

Hallo Jens, für die beiden Artikel Arbeitsgericht Potsdam und Sozialgericht Potsdam wünsche ich mir Bilder des jeweiligen Gerichtsgebäudes (ArbGSG) sowie vom Gebäude der Generalzolldirektion III. Falls du dort und dort mal vorbeikommen solltest, würde ich mich über ein paar Aufnahmen sehr freuen. Viele Grüße--Marcel Rogge (Diskussion) 12:17, 9. Mär. 2021 (CET)

Hallo Marcel, es ist eine ungewöhnliche Bitte aber keine unmögliche Sache. Lass mir bitte den März für die Aufnahmen. Sollen die Bilder zu den jeweiligen Artikel hochgeladen werden? Ich kann Sie Dir aber auch gerne senden + Freigabezustimmung. Gutes Gelingen für Deine Beiträge, bleib bitte gesund und einen guten Start in den Frühling! Gruß--Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 14:44, 9. Mär. 2021 (CET)
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Am besten wäre es, wenn Du die Aufnahmen der Gerichtsgebäude auf Commons in die entsprechende Kategorie einsortierst. Du kannst natürlich gerne in jeden der Artikel ein Bild einbinden. Ich wünsche dir ebenfalls eine gute Gesundheit und dann viel Spaß beim Fotografieren. Viele Grüße--Marcel Rogge (Diskussion) 15:14, 9. Mär. 2021 (CET)
Hallo Marcel, kannst Du mir bitte die entsprechenden Kategorien kurz nennen, dann muss ich nicht lange suchen. Danke! Gruß--Jens Burkhardt-Plückhahn (Diskussion) 11:24, 10. Mär. 2021 (CET)
Klar doch, hier ist die Commons-Kategorie für die Gerichtsgebäude und hier kannst du die Bilder für die Generalzolldirektion einsortieren. Viele Grüße--Marcel Rogge (Diskussion) 17:20, 10. Mär. 2021 (CET)