Willkommen
Neue Nachrichten gehören nach unten; hier klicken für eine neue Nachricht. Bitte dabei das Signieren nicht vergessen.
Archiv
2007 1. Halbjahr 2008 2. Halbjahr 2008 1. Halbjahr 2009
2. Halbjahr 2009 1. Halbjahr 2010 2. Halbjahr 2010 1. Halbjahr 2011
2. Halbjahr 2011 1. Halbjahr 2012 2. Halbjahr 2012 1. Halbjahr 2013
2. Halbjahr 2013 1. Halbjahr 2014 2. Halbjahr 2014 1. Halbjahr 2015
2. Halbjahr 2015 1. Halbjahr 2016 2. Halbjahr 2016 2017
2018 2019 2020 2021
2022 2023

DTS: „Adminaktionen für Alle“, 25. Januar 2024, 19:00 Uhr Bearbeiten

Hallo Gereon K.,

 
Donnerstag
25.
Januar
2024
.ics

Der DTS soll als offene Runde gestaltet sein – also Interaktiven im Sinne einer FAQ. Der erste Teil beschäftigt sich mit der Demonstration technischer Adminfunktionen für Nicht-Admins und Admins. In einer Testumgebung wird codc die Funktionsweise, Möglichkeiten und Grenzen der wichtigsten Adminfunktionen aufzeigen. Lernt, wie man sie nutzen kann und was außerhalb der Möglichkeiten liegt. Ziel dabei ist die Fallen und Legenden dahinter aufzuzeigen.

Der zweite Teil behandelt den Weg zum Admin: Die Adminkandidatur. Wir reden darüber, wie man überhaupt zum Admin wird. Welche Schritte sind nötig, um sich für diese Rolle zu bewerben? Welche Kriterien sind wichtig, und wie könnt ihr euren Beitrag zur Community leisten? Außerdem wird codc über seine eigenen Erfahrungen bzw. Lehren aus 20 Monate Admindasein berichten.

Bitte melde Dich zur Veranstaltung auf der Seite WP:DTS an. Wünsche und Vorschläge für zukünftige Stammtische bitte auf meiner Diskussionsseite.--Salino01

Erinnerung: Am 8. Januar findet ein Themenstammtisch zum Thema Wikimedia Freiwilligenrat statt.

P.S.: Wenn du keine Einladung mehr bekommen möchtest, trage dich bitte aus dieser Liste aus. Diese Nachricht wurde verteilt von --MediaWiki message delivery (Diskussion) 09:17, 5. Jan. 2024 (CET)Beantworten

 
Wiki Loves Sorbische Kultur -
Ein virtueller Austausch zur Sprache, Geschichte und Kultur der Sorben.

Im Rahmen unserer ersten GLAM-digital-Veranstaltung im Jahr 2024 werden wir uns am 29. Januar 2024 gemeinsam mit dem Sorbischen Institut der Sorbischen Kultur widmen. Wir konnten dafür Dr. Robert Lorenz (Sorbisches Institut) gewinnen. Nach einem Input wird es Zeit für Fragen und die Möglichkeit zum Austausch über mögliche Kooperationsideen geben. Wir freuen uns auf euch! Vielleicht hast du ja Zeit und Lust, mitzuwirken: Weitere Informationen und Anmeldung.

Beste Grüße--Holger Plickert (WMDE)

Du erhältst diese Einladung, weil du auf dieser Liste stehst. Möchtest du diese Nachricht künftig nicht mehr erhalten, trage dich dort bitte aus.

Anna Cramling Bearbeiten

hallo,

mich wundert die schnell-löschung des o. g. artikels. die relevanzkriterien sind mir in anderen genres gut bekannt, im schach aber bislang nicht. für mich ergab sich die relevanz nicht aus dem ELO-ranking, sondern aus der medialen präsenz der jungen frau. auch die biografie mit zwei schach-GMs als eltern fand ich nicht unbedeutend. gegen LAs hab ich nichts, aber schnell-löschung kommt mir so vor, als hätte ich einen spam-artikel über ein nicht existierendes insekt geschrieben. ich weiß nicht, ob Du Dir den englischen WP-artikel mal angeguckt hast. als ich den vor paar tagen las, dachte ich: seltsam, dass es anna cramling nicht in de.wiki gibt.

ps.: ich schätze administrative arbeit. --Maximilian (Diskussion) 13:18, 24. Jan. 2024 (CET)Beantworten

Hallo Maximilian. Das Thema Anna Cramling wurde hier schon einige Male diskutiert, immer mit dem Ergebnis, dass ihrer Karriere für eine Wikipedia-Relevanz noch nicht reicht. Von der Spielstärke her müsste sie für einen Artikel WIM sein, von der Medienpräsenz her sprechen wir von einer siebenzahligen Anzahl an Followern. Das hat sie auch noch nicht erreicht. Dass die Relevanz von Eltern auf Nachkommen keine Relevanz erzeugen, kennst Du ja. Ich kenne ihre Artikel in den anderen Sprachen. Das hat aber nichts mit der deutschsprachigen Wikipedia zu tun. Da es schon eimal eine reguläre Löschdiskussion zu ihr gab mit dem Ergebnis der Löschung, wäre der Weg für einen Artikel hier die Löschprüfung. Aber da sie die geforderten Kriterien noch nicht erreicht hat, sehe ich da keine Möglichkeit, den Artikel wieder herzustellen. Aber die Löschprüfung steht Dir natürlich frei. Mit liebem Gruß, --Gereon K. (Diskussion) 14:10, 24. Jan. 2024 (CET)Beantworten
verstehe. mir ist das regelwerk hier zu eng gestrickt, weil ein mensch nunmal nicht auf schach reduziert werden kann. großes problem (nicht nur beim paid editing) sind junge künstler und kleine unternehmen ohne weitreichende relevanz. übrigens hab ich beim anlegen des artikels gestern keinen hinweis gesehen, dass er schon mal angelegt wurde. ich kann mir denken, dass es früher in der WP-schachredaktion heiß herging, bis die relevanz in stein gemeißelt wurde. well then, Maximilian (Diskussion) 16:35, 24. Jan. 2024 (CET)Beantworten
Das wundert mich. Normalerweise wird das angezeigt, dass ein Artikel zu ihr schon mal gelöscht wurde. Und zu "ohne weitreichende Relevanz" müssen wir bedenken: "Wikipedia ist dazu da, Bekanntes abzubilden und nicht dazu da, etwas bekannt zu machen". Aber wie gesagt, Du kannst es auf Wikipedia:Löschprüfung versuchen. --Gereon K. (Diskussion) 20:49, 24. Jan. 2024 (CET)Beantworten

Gesucht: Personen, die noch nicht lange editieren Bearbeiten

Hallo @Gereon K., vielleicht hast du mitbekommen, dass wir im Projekt Technische Wünsche gerade Menschen suchen, die sich über die Schulter schauen lassen, wenn sie innerhalb eines Artikels Einzelnachweise wiederverwenden. Hintergrund ist, dass wir in diesem Bereich in diesem Jahr für einige technische Verbesserungen sorgen wollen. Für unsere Recherche wäre es sehr wertvoll, wenn sich auch Personen fänden, die noch nicht lange in den Wikis editieren, denn wir möchten auch deren Bedürfnisse und Abläufe mit berücksichtigen. Bislang hat sich aber leider noch niemand mit diesem Profil gefunden. Ich habe gesehen, dass du auf dieser Liste von Kursleitenden stehst, daher möchte ich dich fragen: Kennst du vielleicht die eine oder andere Person, die Lust haben könnte, sich über die Schulter schauen zu lassen? Die Sitzung findet per Videotelefonie statt, dauert etwa eine Stunde und der Aufwand kann vergütet werden. Wenn dir jemand einfällt, kannst du mich gern mit der Person in Kontakt setzen oder sie bitten, sich direkt hier in diesem Formular einzutragen. Dort gibt es auch noch mehr Informationen.

– Herzliche Grüße und besten Dank, --Thereza Mengs (WMDE) (Diskussion) 11:28, 1. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Kediri (Meteorit) Bearbeiten

Lieber Gereon, genau! Ich lese auch überall nur L-Chondrit, deswegen habe ich das auskommentiert. Da musst Du mal in die Historie des Meteoriten schaun, wer das "verbrochen" hat - direkt vor einem Satz, in dem es (richtig) L-Chondrit heißt - und dann den oder die fragen! Viele Grüße!--Ernsts (Diskussion) 18:29, 2. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Ah, jetzt habe ich es verstanden. Es war nur ein typo, hatte aus Versehen H anstelle von L geschrieben. Und danke für die Infobox. --Gereon K. (Diskussion) 18:40, 2. Feb. 2024 (CET)Beantworten

DTS: „An der Schnittstelle zwischen Wikipedia und Universitäten: zehn Jahre Wiki Education Foundation“, 19. Februar 2024, 19 Uhr Bearbeiten

Hallo Gereon K.,

Montag
19.
Februar
2024
.ics
 

In den Anfangsjahren der Wikipedia wurde die „freie Enzyklo­pädie, zu der jeder beitragen kann“ von der akade­mischen Welt mit großer Skepsis aufgenommen. Inzwischen setzen Pro­fessorinnen und Pro­fessoren rund um den Globus die Wikipedia in der universitären Lehre ein und selbst Nobelpreis­träger schreiben mit. In den USA und Kanada, wo die Wiki Education Foundation die Brücke zwischen Wikipedia und der akademischen Welt bildet, hat sich das Verhältnis der Wissenschaften zur Wikipedia inzwischen grundlegend geändert. Die Präsentation gibt einen Einblick in die Arbeit der Wiki Education Foundation, die im Februar 2024 ihr zehnjähriges Jubiläum feiert.

Nach dem Vortrag von Frank Schulenburg gibt es ausreichend Zeit für Diskussionen.

Bitte melde Dich zur Veranstaltung auf der Seite WP:DTS an. Wünsche und Vorschläge für zukünftige Stammtische bitte auf meiner Diskussionsseite.--Salino01

P.S.: Wenn du keine Einladung mehr bekommen möchtest, trage dich bitte aus dieser Liste aus. Diese Nachricht wurde verteilt von --MediaWiki message delivery (Diskussion) 23:18, 3. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Einspruch zur schnellen Löschung meines Beitrages Bearbeiten

Hallo Gereon,

Hiermit erhebe ich Einspruch gegen die Schnelllöschung meines Beitrages mit der Begründung, dass die von Ihnen genannten Mängel nicht zutreffen. Dazu noch folgende Information.

Ich habe gerade am Ende meines Studiums an der Hochschule Hannover in der Professor Binner Akademie meine Bachelor Arbeit erstellt und dabei auch das MITO - Modell für die Strukturierung benutzt. Deshalb habe ich auch mit Einverständnis von Herrn Professor Binner den Beitrag eingestellt. Zu den von Ihnen genannten Mängeln nehme ich wie folgt Stellung.

1 Wiedergänger :

Dieser Artikel ist keine exakte Kopie eines Artikels, der bereits gelöscht wurde. Er ist eine neue , aktuelle weiterentwickelte Darstellung des MITO - Modells,. Hierbei handelt es sich um eine wissenschaftliche Modellbeschreibung  zu der auch bereits mehrere Fachbücher u.a. auch in Englisch und zahlreiche Fachartikel in Fachzeitschriften erschienen sind.  

2.Werbebeitrag :

Die Bezeichnung reiner Werbeeintrag ist völlig falsch. Es handelt sich um ein übergeordnetes neutrales Organisationsgestaltungsmodell , das in der Praxis sehr erfolgreich Anwendung findet und von jedem Unternehmen ohne Kosten übernommen werden kann . In gleicher Art und Weise sind zahlreiche ähnliche Methoden - Beschreibungen wie zum Beispiel : „6 Sigma, Lean Enterprise“ und weitere bei Wikipedia von anderen Autoren hinterlegt. Unverständlich für mich ist, dass sie diesen Beitrag als Werbebeitrag bezeichnen, wenn bei Wikipedia zahlreiche Produktbeschreibungen von  Großkonzernen, wie zum Beispiel von SAP zu finden sind.

3.Text zu kurz oder unenzyklopädische beschrieben

Der Text  hat eine klare enzyklopädische Struktur und ist auch ausführlich beschrieben, weiter sind zahlreiche Literaturhinweise genannt

4. Text wurde offenbar aus Literatur oder von einer Webseite kopiert:

Der Text wurde nicht aus einer Literatur oder einer Webseite kopiert . Wie bereits einleitend erwähnt ,  habe ich diesen Text mit Erlaubnis von Professor Binner bei Wikipedia im Original hinterlegt, so dass auch keine Urheberverletzung vorliegt.

Aus diesen Gründen möchte ich auch von Ihnen eine Freigabe für die Wiederherstellung erhalten. --Kingromario (Diskussion) 15:39, 6. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Hallo Kingromario. Zum Artikel MITO-Modell als Meta-Organisationsmodell einer prozessorientierten Organisationsentwicklung und - gestaltung kam der Schnelllöschantrag von Benutzer:DaizY. Diesem hatte ich stattgegeben. Ich nehme Deinen Einspruch gegen die Löschung zur Kenntnis und werde den Artikel in eine reguläre Löschdikussion überführen. --Gereon K. (Diskussion) 15:58, 6. Feb. 2024 (CET)Beantworten
P.S.: Die Löschdiskussion findest Du auf Wikipedia:Löschkandidaten/6._Februar_2024#MITO-Modell_als_Meta-Organisationsmodell_einer_prozessorientierten_Organisationsentwicklung_und_-_gestaltung. --Gereon K. (Diskussion) 16:06, 6. Feb. 2024 (CET)Beantworten
 
Phoenix-West vom Skywalk

Stammtisch am Samstag, den 23. März 2024 in Hörde

Die ehemals eigenständige Stadt Hörde, heute ein Stadtteil von Dortmund, versucht sich im Wandel von der Schwerindustrie zur Kultur.

 
Thomas-Birne auf der Kulturinsel

Geplant ist um 15:00 Uhr auf Phoenix-West die Besichtigung der digitalen Kunstinstallationen von Phoenix de Lumiére in der alten Maschinenhalle, früher die Warsteiner Music Hall der Fanta 4, dann das Impfzentrum der Stadt Dortmund, heute ein Kunstmuseum. Die Lichtinstallationen bieten einen völlig neuen Zugang zu Kunst, Architektur, Licht, Raum und Musik. Wir haben in der Ausstellung eine Stunde Zeitslot und wir müssen pünktlich sein! Bitte an alle Teilnehmenden, 30 Minuten früher vor Ort zu sein.

Danach geht es über die Eliastrasse, wo einst der feurige Elias seine Bahn zog, nach Phoenix Ost. Dort haben wir die Möglichkeit am See und Hafen zu bummeln, die Ausgrabung anzusehen, die Thomas-Birne und weiteres zu bestaunen und um 18:00 Uhr ist für uns ein Tisch im Restaurant Haus Wüstefeld reserviert.

Trag Dich gerne ein. Du bist herzlich willkommen. -- Alraunenstern۞ und --Itti

Du erhältst diese Einladung, weil du auf dieser Liste stehst. Möchtest du diese Nachricht künftig nicht mehr erhalten, trage dich dort bitte aus.

 
Wiki Loves Museumskette Südniedersachsen -
Ein virtueller Austausch mit südniedersächsischen Museen.

Im Rahmen unserer zweiten GLAM-digital-Veranstaltung im Jahr 2024 werden wir uns am 19. Februar 2024 gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern von Museen in Südniedersachsen austauschen können. Sie werden uns ihre Häuser und den Verbund der Museumskette Südniedersachsen vorstellen. Nach einem Input wird es Zeit für Fragen und die Möglichkeit zum Austausch über mögliche Kooperationsideen geben. Wir freuen uns auf euch! Vielleicht hast du ja Zeit und Lust, mitzuwirken: Weitere Informationen und Anmeldung.

Beste Grüße--Holger Plickert (WMDE)

Du erhältst diese Einladung, weil du auf dieser Liste stehst. Möchtest du diese Nachricht künftig nicht mehr erhalten, trage dich dort bitte aus.

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2024-02-14T12:52:29+00:00) Bearbeiten

Hallo Gereon K., Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 13:52, 14. Feb. 2024 (CET)Beantworten

DTS: Neues aus Brüssel: „Die Anti-SLAPP-Richtlinie und was sie für Wikipedianer bedeutet“, 05. März 2024, 19:00 Uhr Bearbeiten

Hallo Gereon K.,

Dienstag
05.
März
2024
.ics
 
EU-Gesetze und Wikipedia

Die meisten Wikipedia-Autoren können mit SLAPP nichts anfangen. Trotzdem nimmt SLAPP immer mehr zu, gemeint ist die rechtsmiss­bräuchliche Form der Klage, die den Zweck hat, Kritiker einzuschüchtern und ihre öffentlich vorgebrachte Kritik zu unterbinden. Eingesetzt wird sie vorrangig gegen Journalisten und Menschenrechts­verteidiger, um Äußerungen im öffentlichen Interesse zu verhindern oder zu sanktionieren. Ziel ist dabei nicht unbedingt das Gewinnen einer Klage, sondern den Beklagten durch hohe Prozess­kosten einzuschüchtern und dazu zu bringen, seine Tätigkeit einzustellen.

In Estland und Portugal kam es zu entsprechenden Klagen gegen die lokalen Wikimedia Foundations, wobei auch Autoren in die Klage einbezogen werden sollten. Die Klagen betreffen Artikel über einen estländischen Geschäftsmann und einen portugiesischen Politiker. Um derartige Angriffe zu verhindern, wurde in Brüssel, wie in anderen Ländern (z.B. USA) bereits existent, eine Anti-SLAPP-Richtlinie verabschiedet. Genaueres und Hintergründe zu neuen EU-Gesetzen, die die Wikipedia betreffen, gibt es am 5. März beim Digitalen Themenstammtisch mit unserem Vertreter Dimitar Dimitrov aus Brüssel.

Bitte melde Dich zur Veranstaltung auf der Seite WP:DTS an. Wünsche und Vorschläge für zukünftige Stammtische bitte auf meiner Diskussionsseite.--Salino01

Erinnerung: Der Themenabend „An der Schnittstelle zwischen Wikipedia und Universitäten: zehn Jahre Wiki Education Foundation“ findet am 19. Februar 2024 um 19 Uhr statt.

Vorschau: Am 28. März 2024 findet ein Themenabend zum Thema: „Mobbing in der Wikipedia“ statt.

P.S.: Wenn du keine Einladung mehr bekommen möchtest, trage dich bitte aus dieser Liste aus. Diese Nachricht wurde verteilt von --MediaWiki message delivery (Diskussion) 14:24, 17. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Quelle für Estland und Portugal --Salino01 (Diskussion) 21:51, 17. Feb. 2024 (CET)Beantworten
Vielen Dank, Salino01. Jetzt sollte es stimmen. --Gereon K. (Diskussion) 23:08, 17. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Meteorit in Japan Bearbeiten

Hier: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Mihonoseki_(Meteorit)&diff=prev&oldid=241556670

schreibst du, dass das Dach die Flugbahn darstellt. Das kann ich im Bild vom Dach nicht nachvollziehen. Viel eher scheint mir, die Form des Meteoriten wird vom Dach symbolisiert. Kann es ein Übersetzungsfehler sein? --2003:D9:1F03:2000:9850:3405:94E4:F15D 11:14, 20. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Danke für des Hinweis. Ich werde es differenzieren, siehe [1]: "The cone of the building represents the meteors trajectory to earth, and the weird spheroid shape is modelled on the shape of the meteor itself." --Gereon K. (Diskussion) 11:18, 20. Feb. 2024 (CET)Beantworten
Danke! (nicht signierter Beitrag von 2003:D9:1F03:2000:9850:3405:94E4:F15D (Diskussion) 16:55, 20. Feb. 2024 (CET))Beantworten
 
Digital aftermath: „Gesammelt um jeden Preis!“
Provinienzforschung und Restitution im Volkskundemuseum Wien

„Gesammelt um jeden Preis!“ war von April bis November 2023 im Museum zu sehen und handelte von NS-Raub, Recht und Rückgabe. Die Ausstellung stellte die Erforschung des Erwerbs und der Herkunft von Dingen im Museum vor und ging deren Verbleibsgeschichten bis heute nach. Im Rahmen von GLAM digital werden Kuratorinnen sie noch einmal präsentieren und über die Hintergründe berichten.

Herzliche Grüße, Manfred Werner (WMAT)

Du erhältst diese Einladung, weil du auf dieser Liste stehst. Möchtest du diese Nachricht künftig nicht mehr erhalten, trage dich dort bitte aus.

neue Bestätigungen am 24.2.2024 Bearbeiten

Hallo! Du hast gestern neue Bestätigungen von Ktiv, Commander-pirx und Baumfreund-FFM bei Persönliche Bekanntschaften erhalten. Hier kannst du selber bestätigen. Du bekommst diese Nachricht, weil du in dieser Liste stehst. Gruß --SpBot 04:50, 25. Feb. 2024 (CET)Beantworten

neue Bestätigung am 25.2.2024 Bearbeiten

Hallo! Du hast gestern eine neue Bestätigung von Icodense99 bei Persönliche Bekanntschaften erhalten. Hier kannst du selber bestätigen. Du bekommst diese Nachricht, weil du in dieser Liste stehst. Gruß --SpBot 04:50, 26. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Diskussion "MITO - Modell Beitrag"(SLA) Bearbeiten

Hallo Gereon K.,

.
Danke für Ihre Rückmeldung mit dem Aufzeigen der Diskussion zu meinem MITO - Modell Beitrag.  
Aus meiner Sicht hat mein MITO - Modell - Beitrag eine hervorragende Enzyklopädische Relevanz, weil die gesamten weiteren Veröffentlichungen zum MITO – Modell alle in wissenschaftlichen Verlagen und Fachzeitschriften stattgefunden haben , dies auch in in Europa und USA.
Mein Beitrag besitzt eine hohe Aktualität, er ist objektiv, und er deckt umfassend das Wissen über eine prozessorientierte   Organisationsgestaltung mit einem übergreifenden wissenschaftlichen Ansatz ab. Über Wikipedia sollte dieses Wissen auch der Allgemeinheit zugänglich sein.   Das Lemma kann gerne zur Überschrift „MITO - Modell“ gekürzt werden. Bei der Internet  - Suche gibt es auch eine große Anzahl von  Hinweisen auf Webseiten ,die nicht von Professor Binner oder seinen Mitarbeitern stammen. Zum Beispiel bei der Lufthansa Industry Solutions (https://www.youtube.com/watch?v=TlrJ03HTzLU  ) oder bei der ITA (https://ita-int.org/) .
Ich finde es auch schade, dass in keinster Weise auf meine Widerspruchs – Begründungen eingegangen wird z.B. der Hinweis auf alle Produktbeschreibungen der großen IT-Firmen wie SAP oder ARIS Toolset bei Wikipedia, sondern dass stattdessen beispielsweise ein Kommentator unsachliche Bemerkungen zu diesem Beitrag macht  , der auf eine hohe Unwissenheit und Oberflächlichkeit schließen lässt. Die Begründung der Löschung mit dem Hinweis auf den Binner – Mikrokosmos finde ich schon sehr grenzwertig. Professor Binner hat Anfang der achtziger Jahre die Swimlane - Prozessdarstellung entwickelt, die heute weltweiter Prozessvisualisierungstandard BPMN 2.0  ist. Wie wird eigentlich sichergestellt, dass die Kritiker die Kompetenzen zur objektiven Beurteilung besitzen? . Gerne kann ich mit den an der Diskussion Beteiligten in einen Austausch eintreten."

--Kingromario (Diskussion) 11:47, 26. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Hallo Kingromario. Dein ursprünglicher Artikel war zu sehr eine Innensicht. Was der Artikel benötigte waren Sekundärquellen, d.h. andere Quellen, die sich mit dem Thema befassen, nicht nur die Sicht und Veröffentlichungen von Professor Binnert. Nur so kann für Themen in der Wikipedia eine Relevanz nachgewiesen werden. Ich schlage vor, dass Du einen neuen Entwurf unter diesen Gesichtspunkten z.B. Benutzer:Kingromario/MITO-Modell veröffentlicht und diesen dann auf Wikipedia:Löschprüfung vorstellst. Gruß, --Gereon K. (Diskussion) 13:32, 27. Feb. 2024 (CET)Beantworten

DTS: Mobbing in der Wikipedia Bearbeiten

Hallo Gereon K.,

Donnerstag
28.
März
2024
.ics
 
Mobbing in der Wikipedia

wir laden Dich herzlich zu unserem Themenabend "Mobbing in der Wikipedia" am 28. März um 19 Uhr ein.

In der Wikipedia-Community ist uns allen bewusst, dass der Umgangston manchmal zu wünschen übrig lässt und Mobbing leider keine Seltenheit ist. Daher möchten wir gemeinsam mit euch über dieses wichtige Thema diskutieren und Lösungsansätze erarbeiten.

Der Themenabend wird verschiedene Aspekte von Mobbing in der Wikipedia beleuchten, darunter die Auswirkungen auf die Betroffenen, die Rolle von Machthierarchien, Möglichkeiten der Prävention und Intervention sowie die Unterstützungsmöglichkeiten durch das Team "Unterstützung und Beratung" der Wikimedia Deutschland.

Wir möchten euch ermutigen, an diesem Abend eure Erfahrungen und Ideen einzubringen, um gemeinsam eine respektvolle und konstruktive Kommunikationskultur in unserer Community zu fördern.

Bitte melde Dich zur Veranstaltung auf der Seite WP:DTS an. Wünsche und Vorschläge für zukünftige Stammtische bitte auf meiner Diskussionsseite.--Salino01

Erinnerung: Am 5. März erfahren wir in unserer Reihe „Neues aus Brüssel“, was die Anti-SLAPP-Richtlinie für Wikipedia bedeutet.

Vorschau: Im April planen wir einen Digitalen Themenstammtisch zu dem Thema „GLAM-Veranstaltungen“. Der genaue Termin steht noch nicht fest.


P.S.: Wenn du keine Einladung mehr bekommen möchtest, trage dich bitte aus dieser Liste aus. Diese Nachricht wurde verteilt von --MediaWiki message delivery (Diskussion) 20:20, 26. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Wikimania 2024 Bearbeiten

Hi, Gereon K.! ich habe dich auf der Liste der Interessenten gesehen, die an der Wikimania 2024 teilnehmen möchten. Möchtest du dich nicht für das Tandemprogramm bewerben? Es gibt dieses Jahr nur vier Plätze und dafür suche ich einen Wikipartner. Ich habe meinen Wohnsitz in Chile, spreche fließend Deutsch und vielleicht könnten wir teilnehmen. In jedem Fall endet die Bewerbungsfrist morgen. Lass es mich bitte wissen, wenn du interessiert bist. BG. --Igallards7 (Diskussion) 18:25, 28. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Hi Igallards7. Schön, von Dir zu hören. Eine Bewerbung für eine Tandempartnerschaft habe ich schon eingereicht, da kommst Du bei mir leider ein bisschen zu spät. Ich wünsche Dir, dass Du noch einen anderen Tandempartner findest. Vielleicht sieht man sich dann ja in Katowice. Beste Grüße, --Gereon K. (Diskussion) 18:31, 28. Feb. 2024 (CET)Beantworten
Danke Dir für deine Antwort! von WMDE haben sie mir vorgeschlagen, an Benutzer zu schreiben, die an einer Teilnahme interessiert sind, also fahre ich mit meiner Suche fort. Jetzt drücke ich die Daumen und bin immer noch auf der Suche nach einem Partner... Also wenn du jemanden kennst, der sich bewerben möchte und in Deutschland lebt, zögere bitte nicht, ihn an mich zu verweisen. Viel Glück bei eurer Bewerbung! --Igallards7 (Diskussion) 18:39, 28. Feb. 2024 (CET)Beantworten
Vielen Dank. Vielleicht hast Du Dich ja auch für ein Stipendium bei der Wikimedia Foundation beworben. Für diese werden gerade die Entscheidungen der Jury verschickt. --Gereon K. (Diskussion) 18:46, 28. Feb. 2024 (CET)Beantworten

(7742) Altamira Bearbeiten

Hei, die einfachste Lösung ist, wenn du die Kategorie, die du haben willst, auch anlegst. Solange die rot ist, läuft die in die Fehlerliste. Das hat sogar der Bot bemerkt. Mach sie bitte selbst blau - bitte nicht darauf warten, dass es andere machen. Besten Dank und Grüße --Mef.ellingen (Diskussion) 17:40, 1. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Da fehlte nur ein Buchstabe. Hättest du sofort gesehen, wenn du den Namen der Kategorie gelesen hättest. Mit bestem Gruß, —Gereon K. (Diskussion) 18:06, 1. Mär. 2024 (CET)Beantworten
Ja, ok, akzeptiert - aber die rote Kategorie hättest du nach der ersten Freigabe sofort sehen können, wenn du zum Ende des Artikels gescrollt hättest.... Grüße --Mef.ellingen (Diskussion) 14:42, 2. Mär. 2024 (CET)Beantworten

neue Bestätigungen am 9.3.2024 Bearbeiten

Hallo! Du hast gestern neue Bestätigungen von New York-air und Charly Whisky bei Persönliche Bekanntschaften erhalten. Hier kannst du selber bestätigen. Du bekommst diese Nachricht, weil du in dieser Liste stehst. Gruß --SpBot 04:50, 10. Mär. 2024 (CET)Beantworten

neue Bestätigung am 24.3.2024 Bearbeiten

Hallo! Du hast gestern eine neue Bestätigung von Mirkur bei Persönliche Bekanntschaften erhalten. Hier kannst du selber bestätigen. Du bekommst diese Nachricht, weil du in dieser Liste stehst. Gruß --SpBot 04:50, 25. Mär. 2024 (CET)Beantworten

DTS: „openGLAM - gemeinsam Kultur- und Gedächtnisinstitutionen für die Wikimedia-Projekte öffnen und das Kulturerbe dokumentieren.“ Bearbeiten

Hallo Gereon K.,

Montag
15.
April
2024
.ics
 

wir laden Dich herzlich zu unserem Themenabend "openGLAM" am 15. April um 19 Uhr ein.

Seit 2022 gibt es eine neue ICOM-Museumsdefinition: „Ein Museum ist eine nicht gewinnorientierte, dauerhafte Institution im Dienst der Gesellschaft, die materielles und immaterielles Erbe erforscht, sammelt, bewahrt, interpretiert und ausstellt. Öffentlich zugänglich, barrierefrei und inklusiv, fördern Museen Diversität und Nachhaltigkeit. Sie arbeiten und kommunizieren ethisch, professionell und partizipativ mit Communities. Museen ermöglichen vielfältige Erfahrungen hinsichtlich Bildung, Freude, Reflexion und Wissensaustausch.“

Dabei kann eine Zusammenarbeit zwischen GLAM-Institutionen („Galleries, Libraries, Archives, Museums“) und Ehrenamtlichen der Wikimedia-Projekte für beide Seiten von immensem Vorteil sein. Informationen liegen aufbereitet mit den entsprechenden Quellen im Archiv katalogisiert vor. Wikipedia kann dieses Wissen einem großen Publikum frei und offen digital verfügbar machen. Die gemeinsame GLAM-Arbeit wollen die Wikipedia-Kulturbotschafter zusammen mit Lucy, Christoph und Holger von WMDE vorstellen und zum Mitmachen einladen. Die Zusammenarbeit in GLAM-Projekten kann sowohl vor Ort als auch digital von zu Hause aus stattfinden.

Bitte melde Dich zu Themenabend in Form einer digitalen Veranstaltung auf der Seite WP:DTS an. Wünsche und Vorschläge für zukünftige Stammtische bitte auf meiner Diskussionsseite.--Salino01

Erinnerung: Am 28. März beschäftigen wir uns beim DTS mit dem Thema Mobbing in der Wikipedia.

P.S.: Wenn du keine Einladung mehr bekommen möchtest, trage dich bitte aus dieser Liste aus. Diese Nachricht wurde verteilt von --MediaWiki message delivery (Diskussion) 21:58, 26. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Hippodamia septemmaculata Bearbeiten

Hallo Gereon,

die Halsschildform ist weniger ähnlich als bei anderen Marienkäfern; bei Myzia "Augen zum größten Teile von dem Vorderrand des Halsschilds bedeckt" siehe https://coleonet.de/coleo/texte/myzia.htm

LG Felix --Felix Riegel (Diskussion) 06:41, 28. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Hallo Felix. Ich verstehe Deinen Kommentar leider nicht. Hippodamia septemmaculata wird in dem von Dir verlinkten Eintrag über die Myzia-Art gar nicht erwähnt. Falls Du meinst, dass sie sich phänotypisch ähnlich sehen, wäre das eine persönliche Betrachtung. --Gereon K. (Diskussion) 20:38, 28. Mär. 2024 (CET)Beantworten

neue Bestätigung am 28.3.2024 Bearbeiten

Hallo! Du hast gestern eine neue Bestätigung von Middle Distance Biker 39 bei Persönliche Bekanntschaften erhalten. Hier kannst du selber bestätigen. Du bekommst diese Nachricht, weil du in dieser Liste stehst. Gruß --SpBot 04:50, 29. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Ein gesegnetes Osterfest Bearbeiten

 

wünscht dir und den deinen --Lutheraner (Diskussion) 00:47, 31. Mär. 2024 (CET)Beantworten

MITO - Modell Beitrag(SLA) Bearbeiten

Hallo Gereon,

Danke für deine Antwort mit der Information und dem Hinweis auf die zu starke Innensicht meiner Wikipedia - Einreichung . Hierbei besteht allerdings das Problem, dass Professor Binner das MITO- Modell und das MITO- Tool selber  und allein entwickelt hat und das deshalb die meisten  Literaturquellen auch von ihm stammen. Als Sekundärquelle schicke ich Dir aber eine aktuelle Veröffentlichung der Deutschen Bundesbahn über die Gleichwertigkeit des MITO - Methoden Tools zu Ekovadis für CSR-Ratings. Hierbei ist bemerkenswert, dass Ecovadis einen  Unternehmenswert in Amerika von 750 Million $ besitzt und die Zulieferer der Deutschen Bahn jetzt aber gleichwertig auch das MITO - Tool für ihr Rating einsetzen können. Eine weitere Sekundärquelle ist die ebenfalls beigefügte Aussage von Chat GPT auf meine Anfrage in Bezug auf die Inhalte des Tool. Die Aussage entspricht dem Anspruch, den eine Enzyklopädie in Bezug auf die Relevanz des Wissens zu einem Thema erfüllen sollte. Ich sehe jetzt bei Wikipedia die Gefahr, dass die zum Teil sehr unqualifizierten und wichtigtuerrischen Kontrolleure der Wikipedia Inhalte diese Relevanz gar nicht beurteilen können und die Zukunft von Wikipedia stark Infragestellen . Sollte ich diese Ausführungen jetzt bei Wikipedia: Löschprüfung hinterlegen oder wird mit den oben genannten  ergänzenden Sekundärquellen - Informationen für dich noch einmal eine neue Bewertung erfolgen?

Chat GPT Auskunft zu MITO:

"Das MITO-Methoden-Tool ist ein Management- und Analysewerkzeug, das auf dem MITO-Modell basiert. "MITO" steht hierbei für die vier Betrachtungsbereiche des Modells: Management, Input, Transformation, und Output. Es ist ein vielseitig einsetzbares Tool, das in verschiedenen Bereichen wie Qualitätsmanagement, Prozessmanagement, und Risikomanagement Anwendung findet. Es unterstützt Unternehmen dabei, ihre Prozesse zu analysieren, zu planen, zu steuern und zu verbessern. Das Tool nutzt die genannten Betrachtungsbereiche, um Prozesse und Abläufe ganzheitlich zu erfassen und zu optimieren. Durch seine strukturierte Vorgehensweise ermöglicht es eine systematische Analyse von Schwachstellen und Potenzialen innerhalb der Organisation. Dabei können verschiedene Methoden und Techniken wie Ishikawa-Diagramme, FMEA (Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse), Prozessmapping, Benchmarking und viele andere integriert werden. Das MITO-Methoden-Tool ist besonders nützlich für die Implementierung und Aufrechterhaltung von Managementsystemen, die auf Normen wie ISO 9001 (Qualitätsmanagement), ISO 14001 (Umweltmanagement) oder ISO 45001 (Arbeitsschutzmanagement) basieren. Es hilft Unternehmen nicht nur bei der Erfüllung normativer Anforderungen, sondern fördert auch die kontinuierliche Verbesserung und Effizienzsteigerung durch die systematische Analyse und Optimierung von Prozessen. Durch seine Flexibilität und Anpassungsfähigkeit kann das MITO-Methoden-Tool branchenübergreifend eingesetzt werden. Es bietet somit einen strukturierten Rahmen für Unternehmen, um ihre operativen und strategischen Ziele effektiver zu erreichen und die Resilienz und Anpassungsfähigkeit der Organisation zu stärken. Das MITO-Methoden-Tool wurde von Hartmut F. Binner entwickelt und ist Thema seiner Publikationen, die bei Springer Vieweg veröffentlicht wurden. Binner beschäftigt sich in seinen Werken mit der systematischen Umsetzung des MITO-Methoden-Tools und dessen Anwendung in der nachhaltigen Businessmodell-Transformation."

MITO- ESG Nachhaltigkeitsmanagement - Audit erfüllt die Gleichwertigkeitsanforderungen der Deutsche Bahn:

Die Deutsche Bahn hat gemäß dem Stufenplan der DB eine Gleichwertigkeitsprüfung im Vergleich zu EcoVadis durchgeführt. Das zusammengefasste Ergebnis mit Datum vom 01.03.2024 lautet:

Die Erfüllung der Anforderung zur Gleichwertigkeit gemäß der Anforderung aus dem Stufenplan der DB wird mit dem MITO - ESG - Nachhaltigkeitsmanagementsystem-Audits in allen Pflichtkategorien erfüllt. Basis des positiven Prüfergebnisses waren die weiter entwickelten ESG - MITO - Checklisten, welche insbesondere den Anforderungen in den geforderten Nachhaltigkeitskategorien (Umwelt, Arbeits - und Menschenrechte, Ethik und nachhaltige Beschaffung) mit den vorgegebenen Inhalten zu Anforderungs- , Ziele- , Maßnahmen -, KPls - und Risikoanalysen erfüllen. Je nach Unternehmensform/-Größe zum Beispiel DU Produzent (vorhandenen Einkaufs/Lieferkette)können nach Absprache die Referenzchecklisten zur Nachhaltigen Beschaffung und oder LkSG reduziert oder gegebenenfalls entfallen.

Die PBAKA und die DB entwickeln gemeinsam eine geeignete Vorgehensweise Weiter unterstützt die PBAKA für die Umsetzung der nächsten Stufe gemäß Stufenplan der DB ab 2025 die Entwicklung und Definition von Mindestanforderung für den Nachweis der Nachhaltigkeit von Lieferanten".

Zulieferer der Deutschen Bahn haben damit die Möglichkeit, Nachhaltigkeits ESG - Bewertungen und CSR-Praqualifizierungen von der PBAKA GmbH „Sustainability 4.0" durchführen zu lassen. --Kingromario (Diskussion) 15:44, 5. Apr. 2024 (CEST)Beantworten

DTS: „Kategorien in der Wikipedia“ Bearbeiten

Hallo Gereon K.,

 
Kategorien in der Wikipedia (Blume)
Dienstag
07.
Mai
2024
.ics

Kategorien sind ein Mittel, um Wikipedia-Artikel nach bestimmten Merkmalen einzuordnen. Eine Seite kann einer oder mehreren Kategorien zugewiesen werden; die Kategorien können ihrerseits wieder anderen Kategorien zugeordnet sein (Hierarchisierung in Unter- und Oberkategorien). Das Kategoriensystem der Wikipedia ist damit multihierarchisch aufgebaut und folgt logisch-wissenschaftlichen Strukturen.

Der Verwendungszweck von Kategorien ist hauptsächlich die Einordnung von Artikeln: Kategorien dienen dazu, Artikel in eine inhaltliche Systematik einzuordnen. Daneben können Seiten einem Artikeltyp zugeordnet werden (Artikelseite, Liste, BKL, Portal, Diskussionsseite, …). Diese Kategorien bilden die Grundlage für statistische Auswertungen über die Zusammensetzung der Artikel. Außerdem gibt es Markierungen zu internen Zwecken: Hierzu gehören versteckte und Wartungskategorien.

Bei der Kategorisierung müssen verschiedene Systematiken und Konventionen beachtet werden. Matthiasb wird die verschiedenen Aspekte der Kategorisierung erläutern.

Bitte melde Dich zum Themenabend in Form einer digitalen Veranstaltung auf der Seite WP:DTS an. Wünsche und Vorschläge für zukünftige Stammtische bitte auf meiner Diskussionsseite.--Salino01

Erinnerung: Am 15. April 2024 geht es beim DTS um das Thema „openGLAM - gemeinsam Kultur- und Gedächtnisinstitutionen für die Wikimedia-Projekte öffnen und das Kulturerbe dokumentieren.“.

P.S.: Wenn du keine Einladung mehr bekommen möchtest, trage dich bitte aus dieser Liste aus. Diese Nachricht wurde verteilt von --MediaWiki message delivery (Diskussion) 10:19, 12. Apr. 2024 (CEST)Beantworten

Einladung Bearbeiten

Liebe Wikipedianer in Wuppertal und in der Region,

… es findet am Donnerstag den 18. April 2024 ein kleiner Stammtisch in Wuppertal statt. Du bist eingeladen. --Atamari (Diskussion) 10:21, 16. April 2024 (CET)
Möchtest du diese Nachricht nicht mehr erhalten, trage dich bitte aus der Einladungsliste des Wuppertal-Stammtisches aus.