BSV Sachsen Zwickau

Der Ballsportverein Sachsen Zwickau e.V. ist ein deutscher Frauenhandballverein aus der sächsischen Stadt Zwickau, dessen 1. Mannschaft in der 2. Bundesliga spielt.

BSV Sachsen Zwickau
Logo
Voller Name Ballsportverein Sachsen Zwickau e. V.
Abkürzung(en) BSV
Gegründet 8. August 1990
Vereinsfarben rot / weiß
Halle Zwickau-Neuplanitz
Plätze 896
Präsident Sylvia Wössner[1]
Trainer Norman Rentsch
Liga 2. Bundesliga
2018/19
Rang 14. Platz
DHB-Pokal 2. Runde
Website www.bsvzwickau.de
Heim
Auswärts


Der VereinBearbeiten

Seinen Ursprung hat der Verein in der BSG Aktivist Karl Marx Zwickau. 1969 wurde die komplette Mannschaft von der „BSG Sachsenring Zwickau“, Sektion Handball, übernommen. Bis auf zwei Spielzeiten war die Mannschaft immer in der obersten DDR-Liga vertreten. Am 8. August 1990 erfolgte die Ausgliederung aus der BSG und die Neugründung eines eigenständigen Frauenhandballvereins, dem heute etwa 200 Mitglieder, davon mehr als zwei Drittel Kinder und Jugendliche, angehören. Aus der erfolgreichen Jugendabteilung des Vereins, der 1994 die deutsche A-Jugend-Meisterschaft gewann, gingen bekannte Spielerinnen wie Michaela Schanze, Mandy Kerkossa, Anja Unger, Kerstin Mühlner, Kristina Richter, Anke Schulz und Isabel Henker hervor. Seine Heimspiele trägt der Verein in der Sporthalle Zwickau-Neuplanitz aus.

Größte ErfolgeBearbeiten

TrainerBearbeiten

(seit 1982)

  • Rolf Steudemann (1982 bis August 1992)
  • Csaba Arva (August 1992 bis April 1996)
  • Bernd Groh (April 1996 bis November 1996)
  • Rolf Steudemann (November 1996 bis März 1999)
  • Andreas Bolomsky (März 1999 bis Mai 1999)
  • Antanas Taraskevicius (Juli 1999 bis Mai 2001)
  • Steffen Lederer (Juli 2001 bis Oktober 2004)
  • Isabella Glaser (Oktober 2004 bis November 2005)
  • Harry Olzmann (November 2005 bis Januar 2006)
  • Csaba Arva (Januar 2006 bis November 2007)
  • Steffen Wohlrab (November 2007 bis Dezember 2011)
  • Norman Rentsch (Dezember 2011 bis Juni 2014)
  • Jiri Tancoš (Juli 2014 bis Januar 2015)
  • Daniela Filip (Januar 2015 bis Juni 2015)
  • Karsten Knöfler (Juli 2015 bis Februar 2016)
  • Andy Palm (März 2016 bis Februar 2017)
  • Corina Cupcea (Interimslösung / März 2017 bis Mai 2017)
  • Marko Brezić (Juli 2017 bis 17. November 2017)
  • Corina Cupcea (Interimslösung / 17. November 2017 bis 30. Juni 2018)
  • Rüdiger Bones (1. Juli 2018 bis 19. Dezember 2018)
  • Norman Rentsch (seit 8. Januar 2019)

Saisonbilanzen seit 1991/92Bearbeiten

Saison Spielklasse Platz Sp. Tore Diff. Punkte
1991/92 Bundesliga Süd 9 22 407:479 −72 13:31
1992/93 2. Bundesliga Süd 2 22 482:385 97 34:10
1993/94 2. Bundesliga Süd 5 20 393:388 5 21:19
1994/95 2. Bundesliga Süd 1 26 512:449 63 34:18
1995/96 Bundesliga 14 26 432:757 −325 2:50
1996/97 2. Bundesliga Süd 11 26 527:544 −17 19:33
1997/98 2. Bundesliga Süd 12 26 577:608 −31 20:32
1998/99 2. Bundesliga Süd 12 26 552:624 −72 15:37
1999/00 2. Bundesliga Süd 7 26 580:605 −25 23:29
2000/01 2. Bundesliga Süd 9 26 557:608 −51 20:32
2001/02 2. Bundesliga Süd 6 26 751:720 31 27:25
2002/03 2. Bundesliga Süd 4 26 836:778 58 34:18
2003/04 2. Bundesliga Süd 7 28 902:812 90 32:24
2004/05 2. Bundesliga Süd 6 26 761:714 47 28:24
2005/06 2. Bundesliga Süd 10 28 701:728 −27 23:33
2006/07 2. Bundesliga Süd 7 24 645:615 30 28:20
2007/08 2. Bundesliga Süd 8 22 602:611 −9 21:23
2008/09 2. Bundesliga Süd 5 22 626:612 14 26:18
2009/10 2. Bundesliga Süd 8 22 601:629 −28 19:25
2010/11 2. Bundesliga Süd 6 20 594:563 31 23:17
2011/12 2. Bundesliga 9 30 885:870 15 31:29
2012/13 2. Bundesliga 8 28 771:761 10 30:26
2013/14 2. Bundesliga 5 28 785:764 21 35:21
2014/15 2. Bundesliga 3 26 697:661 36 36:16
2015/16 2. Bundesliga 10 30 763:785 −22 27:33
2016/17 2. Bundesliga 13 30 821:843 −22 24:36
2017/18 2. Bundesliga 7 28 775:798 −23 29:27
2018/19 2. Bundesliga 16 30 755:845 −90 21:39
Legende
Aufstieg
Abstieg

Kader für die Saison 2019/20Bearbeiten

Nr. Name Nation Position geb. am BSV seit letzter Verein
12 Charley Zenner Deutschland  TW 06.01.2000 2007 Eigene Jugend
71 Ela Szott Deutschland  TW 20.01.1998 2017 Thüringer HC II
4 Isa-Sophia Rösike Deutschland  RR,RM,KR 30.05.1994 2018 HSG Bad Wildungen
8 Fabienne Kracht Deutschland  RA 25.07.1993 2014 SV Union Halle-Neustadt
11 Katarina Pavlović Kroatien  RR 30.01.1995 2017 MTV Altlandsberg
15 Nadja Bolze Deutschland  RR, KR 18.05.1990 2017 HSG Bad Wildungen
19 Lisa Felsberger Osterreich  RM 28.08.1993 2019 UHC Stockerau
20 Petra Nagy Ungarn  RL,RM 06.01.1993 2017 HSG Bad Wildungen
23 Simona Stojkovska Nordmazedonien  RL,RM 02.11.1993 2019 Neckarsulmer Sport-Union
24 Klara Schlegel Osterreich  RR 07.05.2001 2019 Thüringer HC
27 Jenny Choinowski Deutschland  LA 06.05.1989 1995 BSV Sachsen Zwickau
28 Alisa Pester Deutschland  KR 22.11.1998 2012 BSV Limbach
55 Rebeka Ertl Ungarn  RA 18.12.1994 2019 Moyra-Budaörs Handball

Zugänge 2019/20Bearbeiten

Abgänge 2019/20Bearbeiten

  • Julia Redder, Rückraum, (Leihe beendet /Thüringer HCSV Union Halle-Neustadt)[4]
  • Josepha Kallenberg, Rückraum, (HSG Bad Wildungen)[5]
  • Stefanie Hopp, Kreis, (TS Herzogenaurach)[6]
  • Anna-Mareen Herr, Aussen, (Pause)[7]
  • Christina Zuber, Rückraum, (Karriereende)
  • Ingrida Kuodytė, Rückraum, (Ziel unbekannt)
  • Maria Magdalena Bosneać, Tor, (2. Mannschaft)
  • Marcela Šplechtová, Rückraum, (nach Leihe fest zum HV Chemnitz)
  • Jasmin-Helen Müller, Rückraum, (Ziel unbekannt)

Aktueller TrainerstabBearbeiten

Name Position Nation geb. am BSV seit letzter Verein
Norman Rentsch Trainer Deutschland  22.11.1979 2019 Borussia Dortmund

JugendBearbeiten

1994 wurde die weibliche A-Jugend Deutscher Meister.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. www.bsvzwickau.de: BSV WÄHLTE AM 22. OKTOBER 2018 NEUEN VORSTAND vom 23. Oktober 2018
  2. a b c www.freiepresse.de: BSV Sachsen Zwickau gibt drei Neuzugänge bekannt vom 19. Juni 2019, abgerufen am 19. Juni 2019
  3. www.bsvzwickau.de: Talent soll in Ruhe Schwung holen vom 16. August 2019, abgerufen am 17. August 2019
  4. www.handball-world.news: SV Union Halle-Neustadt verpflichtet Rückraumspielerin vom Thüringer HC vom 20. Februar 2019
  5. hbf-info.de: "Ein echter Teamplayer" verstärkt HSG Bad Wildungen Vipers vom 16. August 2019
  6. "Start in die Saison mit einem Heimspiel vom 17. September 2019
  7. "Kata" freut sich auf neue Saison vom 17. Mai 2019