Attainville

französische Gemeinde

Attainville ist eine französische Gemeinde mit 1.693 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Val-d’Oise in der Region Île-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Sarcelles und ist Teil des Kantons Fosses (bis 2015: Kanton Domont). Die Einwohner werden Attainvillois genannt.

Attainville
Attainville (Frankreich)
Attainville
Staat Frankreich
Region Île-de-France
Département (Nr.) Val-d’Oise (95)
Arrondissement Sarcelles
Kanton Fosses
Gemeindeverband Plaine Vallée
Koordinaten 49° 3′ N, 2° 21′ OKoordinaten: 49° 3′ N, 2° 21′ O
Höhe 82–127 m
Fläche 7,24 km²
Einwohner 1.693 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 234 Einw./km²
Postleitzahl 95570
INSEE-Code
Website http://www.attainville.fr/

Rathaus von Attainville

GeografieBearbeiten

Attainville liegt etwa 22 Kilometer nördlich von Paris am Forêt de Montmorency.

Die Nachbargemeinden von Attainville sind Villaines-sous-Bois im Norden, Villiers-le-Sec im Nordosten, Le Mesnil-Aubry im Osten, Ézanville im Süden und Südosten, Moisselles im Süden und Südwesten, Baillet-en-France im Westen sowie Montsoult und Maffliers im Nordwesten.

Durch die Gemeinde führt die Route nationale 104 (die sog. Francilienne).

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr Einwohner
1962[1] 455
1968 503
1975 504
1982 589
1990 1375
1999 1732
2006 1808
2017 1702

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Martin

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes du Val-d'Oise. Flohic Éditions, Band 1, Paris 1999, ISBN 2-84234-056-6, S. 177–182.

WeblinksBearbeiten

Commons: Attainville – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. INSEE: Bevölkerungsentwicklung von Attainville 1962-2012@1@2Vorlage:Toter Link/www.recensement.insee.fr (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.