Asowo (Omsk)

Dorf in Nationalkreis Asowo, Russland

Asowo (russisch Азово) ist ein Dorf im Deutschen Nationalkreis Asowo in der russischen Oblast Omsk in Westsibirien mit 5997 Einwohnern (Stand 14. Oktober 2010).[1]

Dorf
Asowo
Азово
Föderationskreis Sibirien
Oblast Omsk
Rajon Deutscher Nationalkreis Asowo
Gegründet 1909
Bevölkerung 5997 Einwohner
(Stand: 14. Okt. 2010)[1]
Höhe des Zentrums 110 m
Zeitzone UTC+6
Telefonvorwahl (+7) 38141
Postleitzahl 646880
Kfz-Kennzeichen 55
OKATO 52 201 803 001
Geographische Lage
Koordinaten 54° 42′ N, 73° 2′ OKoordinaten: 54° 42′ 0″ N, 73° 1′ 30″ O
Asowo (Omsk) (Russland)
Red pog.svg
Lage in Russland
Asowo (Omsk) (Oblast Omsk)
Red pog.svg
Lage in der Oblast Omsk

Der Nationalkreis befindet sich gut 40 Kilometer südwestlich der Millionenstadt Omsk, nahe der Grenze zu Kasachstan. Asowo ist Verwaltungszentrum des Deutschen Nationalkreises (-rayons) Asowo, der 1992 gegründet wurde, zugleich Sitz der Landgemeinde Asowskoje selckoje posselenije. Zur Gemeinde mit insgesamt 8158 Einwohnern (2010)[1] (aktuell 9922) gehören neben Asowo die fünf umliegenden Dörfer Berdjanka, Jagodnoje, Juschnoje, Pachomowka und Priwalnoje.

Bevölkerungsentwicklung
Jahr Einwohner
1939 1217
1959 2239
2002 5376
2010 5997
2018 7470

Anmerkung: Volkszählungsdaten

LiteraturBearbeiten

  • A. Gorkin u. a.: Geografija Rossii: Enziklopeditscheski slowar. Bolschaja Rossijskaja enziklopedija, Moskau 1997, ISBN 5-85270-276-5, S. 18. (russisch)
  • V. Diesendorf: Nemzy Rossii. Nasseljonnyje punkty i mesta posselenija: enziklopeditscheski slowar. ERN, Moskau 2006. ISBN 978-5-93227-002-8. (russisch)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Itogi Vserossijskoj perepisi naselenija 2010 goda. Tom 1. Čislennostʹ i razmeščenie naselenija (Ergebnisse der allrussischen Volkszählung 2010. Band 1. Anzahl und Verteilung der Bevölkerung). Tabellen 5, S. 12–209; 11, S. 312–979 (Download von der Website des Föderalen Dienstes für staatliche Statistik der Russischen Föderation)

WeblinksBearbeiten