Animal Politics EU

Animal Politics EU (kurz: APEU) ist eine Vereinigung europäischer Tierschutzparteien.

Animal Politics EU
Logo von Animal Politics EU
Gründung 2014
Aus­richtung Tierschutzpolitik
Tierrechtspolitik
Farbe(n) Grün
Europaabgeordnete
1/705
EP-Fraktion 1 GUE/NGL

GeschichteBearbeiten

Die Vereinigung wurde im Vorfeld der Europawahl 2014 unter dem Namen Euro Animal 7 von sieben Parteien gegründet.[1] Bei der Wahl konnten zwei der beteiligten Parteien jeweils ein Mandat im Europäischen Parlament erringen: Stefan Bernhard Eck von der deutschen Partei Mensch Umwelt Tierschutz sowie Anja Hazekamp der niederländischen Partij voor de Dieren. Beide gehören der Konföderalen Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke an. Eck trat Ende 2014 aus der Tierschutzpartei aus, blieb aber Mitglied der Fraktion.

Zur Europawahl 2019 expandierte das Bündnis um weitere vier Parteien und formierte sich unter dem Namen Animal Politics EU neu.[2][3] Bei der Wahl konnten drei Mitgliedsparteien je ein Mandat gewinnen. Zwei der drei Abgeordneten traten im Februar bzw. Juni 2020 aus ihren Parteien aus.

MitgliederBearbeiten

Land Partei Nationale
Parlamentarier
Europawahl 2014 Europawahl 2019
Belgien  Belgien DierAnimal 1,49 % D
Deutschland  Deutschland Partei Mensch Umwelt Tierschutz 1,2 %, 1 Sitz 1,45 %, 1 Sitz
Finnland  Finnland Suomen Eläinoikeuspuolue 0,16 %
Frankreich  Frankreich Parti Animaliste 2,16 %
Italien  Italien Partito Animalista Italiano 0,60 %
Niederlande  Niederlande Partij voor de Dieren
6/150
4,2 %, 1 Sitz 4,02 %, 1 Sitz
Portugal  Portugal Pessoas – Animais – Natureza
1/230
1,7 % 5,46 %, 1 Sitz
Schweden  Schweden Djurens parti 0,2 % 0,10 %
Spanien  Spanien Partido Animalista Contra el Maltrato Animal 1,1 % 1,31 %
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Animal Welfare Party 1,0 % L 1,13 % L
Zypern Republik  Zypern Animal Party Cyprus 0,9 % 0,79 %
7 Parteien, 2 Sitze 11 Parteien, 3 Sitze
L Im Wahlkreis London

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Europe’s Animal Welfare Party Could Make History This Week | Care2 Causes. In: Care2 Causes. (care2.com [abgerufen am 15. Januar 2018]).
  2. tierschutzpartei.de
  3. euronews.com
  4. Austritt aus der Partei Mensch Umwelt Tierschutz, Facebook-Post vom 18. Februar 2020.