Hauptmenü öffnen

Initiative kommunistischer und Arbeiterparteien Europas

Initiative kommunistischer und Arbeiterparteien Europas
Partei­vorsitzende Sekretariat mit neun Mitgliedern
Gründung 1. Oktober 2013
Gründungs­ort Brüssel
Aus­richtung Kommunismus, Marxismus-Leninismus, EU-Skeptiker
Farbe(n) Rot
Parlamentssitze
2/751
Internationale Verbindungen International Meeting of Communist and Workers' Parties
Website initiative-cwpe.org

Die Initiative kommunistischer und Arbeiterparteien Europas ist eine kommunistische Europapartei. Ihr gehören 29 kommunistische und Arbeiterparteien an. Sie wurde am 1. Oktober 2013 auf Initiative der Kommunistischen Partei Griechenlands gegründet.[1]

Voller Name der Vereinigung ist Initiative kommunistischer und Arbeiterparteien zur Erforschung und Ausarbeitung europäischer Themen und zur Koordinierung ihrer Aktivitäten, die Kurzbezeichnung ist INITIATIVE. Seit 2016 bezeichnet sich die Vereinigung auch als Europäische Kommunistische Initiative (European Communist Initiative, ECI).

MitgliederBearbeiten

Stand: 1. Oktober 2013

Land Partei
Osterreich  Österreich Partei der Arbeit Österreichs (PdA)
Bulgarien  Bulgarien Sayuz na Komunistite v Balgariya (SKB, Съюз на комунистите в България)
Bulgarien  Bulgarien Balgarska Komunisticeska Partija (neu) (PBK, Партия на българските комунисти)
Danemark  Dänemark Kommunistisk Parti i Danmark (KPiD)
Frankreich  Frankreich Pôle de renaissance communiste en France (PRCF)
Frankreich  Frankreich Union des révolutionnaires communistes de France (URCF)
Georgien  Georgien Sakartvelos Ertiani Komunisturi Partia (SEKP, საქართველოს ერთიანი კომუნისტური პარტია)
Griechenland  Griechenland Kommounistikó Kómma Elládas (KKE, Κομμουνιστικό Κόμμα Ελλάδας)
Irland  Irland Workers’ Party of Ireland (Páirtí na nOibrithe)
Italien  Italien Partito Comunista (PC)
Kroatien  Kroatien Socijalistička radnička partija Hrvatske (SRP)
Lettland  Lettland Latvijas Sociālistiskā partija (LSP)
Litauen  Litauen Socialistinis liaudies Frontas (SPF)
Malta  Malta Partit Komunista Malti (PK)
Moldau Republik  Moldau Rezistența
Norwegen  Norwegen Norges Kommunistiske Parti (NKP)
Polen  Polen Komunistyczna Partia Polski (KPP)
Mazedonien  Mazedonien Komunisticka partija na Makedonija (KPM)
Russland  Russland Rossiijskaja Kommunistitscheskaja Rabotschaja Partija – Revoljutzionnaja Partija Kommunistow (RKRP Российская коммунистическая рабочая партия)
Russland  Russland Kommunisticheskaya Partiya Sovetskogo Soyuza (KPSS, Коммунистическая Партия Советского Союза)
Schweden  Schweden Sveriges Kommunistiska Parti (SKP)
Serbien  Serbien Nova Komunistička Partija Jugoslavije (NKPJ, Нова комунистичка партија Југославије)
Slowakei  Slowakei Komunistická strana Slovenska (KSS)
Spanien  Spanien Partido Comunista de los Pueblos de España (PCPE)
Turkei  Türkei Türkiye Komünist Partisi (TKP, 2014–17 Komünist Parti KP)
Ungarn  Ungarn Magyar Munkáspárt
Ukraine  Ukraine Sojus kommunistow Ukrainy (SKU, Союз комуністів України)
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich New Communist Party of Britain (NCP)
Weissrussland  Weißrussland Kommunistische Partei der Werktätigen der Belarus (BKPT)

Ehemalige MitgliederBearbeiten

Stand: 1. Oktober 2013

Land Partei Bemerkungen
Tschechien  Tschechien Kommunistische Partei Böhmen und Mährens (KSČM) An der Gründungsversammlung nahm die tschechische Partei teil und unterschrieb die Gründungserklärung. Sie trat der INITIATIVE schließlich jedoch nicht bei.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Partei der Arbeit Österreichs Zur „Initiative kommunistischer und Arbeiterparteien Europas“
  2. inter.kke.gr (PDF)