Hauptmenü öffnen

Die Saison 2006/2007 des Alpinen Skieuropacups begann am 25. November 2006 im finnischen Salla und endete am 17. März 2007 in Santa Caterina (ITA). Bei den Männern wurden nur 27 Rennen ausgetragen (3 Abfahrten, 4 Super-G, 9 Riesenslaloms, 9 Slaloms und 2 Super-Kombinationen). Bei den Frauen waren es hingegen 31 Rennen (3 Abfahrten, 6 Super-G, 9 Riesenslaloms, 11 Slaloms und 2 Super-Kombinationen).

Inhaltsverzeichnis

EuropacupwertungenBearbeiten

GesamtwertungBearbeiten

Herren

Rang Name Land Punkte
1 Peter Struger Osterreich  Österreich 608
2 Alexander Koll Osterreich  Österreich 605
3 Matthias Lanzinger Osterreich  Österreich 543
4 Carlo Janka Schweiz  Schweiz 529
5 Olivier Brand Schweiz  Schweiz 475
6 Philipp Schörghofer Osterreich  Österreich 471
7 Christoph Alster Osterreich  Österreich 456
8 Marcus Sandell Finnland  Finnland 452
9 Sébastien Pichot Frankreich  Frankreich 412
100 Johan Clarey Frankreich  Frankreich 410

Damen

Rang Name Land Punkte
1 Anna Fenninger Osterreich  Österreich 884
2 Maruša Ferk Slowenien  Slowenien 774
3 Camilla Alfieri Italien  Italien 639
4 Eva-Maria Brem Osterreich  Österreich 553
5 Stefanie Köhle Osterreich  Österreich 546
6 Christine Sponring Osterreich  Österreich 511
7 Veronika Zuzulová Slowakei  Slowakei 510
8 Célina Hangl Schweiz  Schweiz 462
9 Olivia Bertrand Frankreich  Frankreich 436
100 Viktoria Rebensburg Deutschland  Deutschland 435
Carolin Fernsebner Deutschland  Deutschland 435

AbfahrtBearbeiten

Herren

Rang Name Land Punkte
1 Johan Clarey Frankreich  Frankreich 260
2 Georg Streitberger Osterreich  Österreich 240
3 David Poisson Frankreich  Frankreich 165
4 Walter Girardi Italien  Italien 142
5 Silvano Varettoni Italien  Italien 099

Damen

Rang Name Land Punkte
1 Christine Sponring Osterreich  Österreich 236
2 Lara Gut Schweiz  Schweiz 210
3 Lucia Mazzotti Italien  Italien 162
4 Anne-Sophie Barthet Frankreich  Frankreich 149
5 Elena Fanchini Italien  Italien 120

Super-GBearbeiten

Herren

Rang Name Land Punkte
1 Olivier Brand Schweiz  Schweiz 360
2 Christoph Alster Osterreich  Österreich 285
3 Peter Struger Osterreich  Österreich 216
4 Walter Girardi Italien  Italien 194
5 Konrad Hari Schweiz  Schweiz 177

Damen

Rang Name Land Punkte
1 Anna Fenninger Osterreich  Österreich 360
2 Maria Holaus Osterreich  Österreich 325
3 Stefanie Köhle Osterreich  Österreich 317
4 Stefanie Moser Osterreich  Österreich 225
5 Tina Weirather Liechtenstein  Liechtenstein 170

RiesenslalomBearbeiten

Herren

Rang Name Land Punkte
1 Marcus Sandell Finnland  Finnland 432
2 Matthias Lanzinger Osterreich  Österreich 381
3 Cyprien Richard Frankreich  Frankreich 371
4 Peter Struger Osterreich  Österreich 346
5 Philipp Schörghofer Osterreich  Österreich 331

Damen

Rang Name Land Punkte
1 Camilla Alfieri Italien  Italien 506
2 Anna Fenninger Osterreich  Österreich 416
3 Olivia Bertrand Frankreich  Frankreich 400
4 Eva-Maria Brem Osterreich  Österreich 378
5 Carolin Fernsebner Deutschland  Deutschland 343

SlalomBearbeiten

Herren

Rang Name Land Punkte
1 Alexander Koll Osterreich  Österreich 510
2 Julien Lizeroux Frankreich  Frankreich 400
3 Giuliano Razzoli Italien  Italien 341
4 Manfred Pranger Osterreich  Österreich 280
5 Sandro Viletta Schweiz  Schweiz 276

Damen

Rang Name Land Punkte
1 Veronika Zuzulová Slowakei  Slowakei 460
2 Célina Hangl Schweiz  Schweiz 422
3 Maruša Ferk Slowenien  Slowenien 396
4 Claire Dautherives Frankreich  Frankreich 368
5 Aline Bonjour Schweiz  Schweiz 345

Super-KombinationBearbeiten

Herren

Rang Name Land Punkte
1 Johan Clarey Frankreich  Frankreich 150
2 Hans Olsson Schweden  Schweden 100
3 Carlo Janka Schweiz  Schweiz 096
4 Alexander Koll Osterreich  Österreich 085
5 Christian Flaschberger Osterreich  Österreich 082

Damen

Rang Name Land Punkte
1 Maruša Ferk Slowenien  Slowenien 132
2 Daniela Zeiser Osterreich  Österreich 130
3 Christine Sponring Osterreich  Österreich 100
4 Johanna Schnarf Italien  Italien 080
5 Ilka Štuhec Slowenien  Slowenien 076

Podestplatzierungen HerrenBearbeiten

AbfahrtBearbeiten

Datum Ort 1. Platz 2. Platz 3. Platz
07.02.2007 Sarntal/Reinswald (ITA) Frankreich  Johan Clarey (FRA) Osterreich  Georg Streitberger (AUT) Italien  Walter Girardi (ITA)
09.02.2007 Sarntal/Reinswald (ITA) Frankreich  Johan Clarey (FRA) Frankreich  David Poisson (FRA) Osterreich  Georg Streitberger (AUT)
17.03.2007 Santa Caterina (ITA) Osterreich  Georg Streitberger (AUT) Slowenien  Rok Perko (SLO) Frankreich  Johan Clarey (FRA)

Super-GBearbeiten

Datum Ort 1. Platz 2. Platz 3. Platz
01.02.2007 Tignes (FRA) Osterreich  Christoph Alster (AUT) Schweiz  Olivier Brand (SUI) Italien  Walter Girardi (ITA)
02.02.2007 Tignes (FRA) Schweiz  Olivier Brand (SUI) Italien  Silvano Varettoni (ITA) Italien  Walter Girardi (ITA)
14.02.2007 Sella Nevea (ITA) Schweiz  Olivier Brand (SUI) Osterreich  Peter Struger (AUT) Italien  Alex Happacher (ITA)
14.02.2007 Sella Nevea (ITA) Osterreich  Christoph Alster (AUT) Schweiz  Olivier Brand (SUI) Osterreich  Peter Struger (AUT)

RiesenslalomBearbeiten

Datum Ort 1. Platz 2. Platz 3. Platz
28.11.2006 Levi (FIN) Osterreich  Peter Struger (AUT) Finnland  Marcus Sandell (FIN) Italien  Christof Innerhofer (ITA)
29.11.2006 Levi (FIN) Finnland  Marcus Sandell (FIN) Osterreich  Michael Zach (AUT) Osterreich  Peter Struger (AUT)
15.12.2006 St. Vigil (ITA) Italien  Florian Eisath (ITA) Italien  Omar Longhi (ITA) Italien  Manfred Mölgg (ITA)
08.01.2007 Serre Chevalier (FRA) Finnland  Marcus Sandell (FIN) Frankreich  Cyprien Richard (FRA) Osterreich  Matthias Lanzinger (AUT)
09.01.2007 Serre Chevalier (FRA) Osterreich  Philipp Schörghofer (AUT) Frankreich  Sébastien Pichot (FRA) Osterreich  Matthias Lanzinger (AUT)
18.01.2007 La Plagne (FRA) Osterreich  Philipp Schörghofer (AUT) Osterreich  Matthias Lanzinger (AUT) Frankreich  Gauthier de Tessières (FRA)
19.01.2007 La Plagne (FRA) Frankreich  Gauthier de Tessières (FRA) Frankreich  Sébastien Pichot (FRA) Frankreich  Joël Chenal (FRA)
26.02.2007 Hermagor (AUT) Osterreich  Matthias Lanzinger (AUT) Italien  Mirko Deflorian (ITA) Osterreich  Wolfgang Hörl (AUT)
14.03.2007 Madesimo/Campodolcino (ITA) Frankreich  Cyprien Richard (FRA) Schweiz  Carlo Janka (SUI) Italien  Michael Gufler (ITA)

SlalomBearbeiten

Datum Ort 1. Platz 2. Platz 3. Platz
25.11.2006 Salla (FIN) Schweden  Oscar Andersson (SWE) Osterreich  Alexander Koll (AUT) Frankreich  Julien Lizeroux (FRA)
26.11.2006 Salla (FIN) Frankreich  Julien Lizeroux (FRA) Osterreich  Alexander Koll (AUT) Osterreich  Hannes Brenner (AUT)
19.12.2006 Obereggen (ITA) Osterreich  Manfred Pranger (AUT) Frankreich  Julien Lizeroux (FRA) Finnland  Jukka Leino (FIN)
10.01.2007 Pozza di Fassa (ITA) Osterreich  Manfred Pranger (AUT) Osterreich  Alexander Koll (AUT) Frankreich  Julien Lizeroux (FRA)
13.01.2007 Donnersbachwald (AUT) Osterreich  Alexander Koll (AUT) Schweiz  Sandro Viletta (SUI) Finnland  Jukka Leino (FIN)
14.01.2007 Donnersbachwald (AUT) Frankreich  Julien Lizeroux (FRA) Osterreich  Manfred Pranger (AUT) Norwegen  Truls Ove Karlsen (NOR)
16.02.2007 Oberjoch (GER) Osterreich  Alexander Koll (AUT) Schweden  Johan Brolenius (SWE) Osterreich  Hannes Brenner (AUT)
17.02.2007 Oberjoch (GER) Schweden  Johan Brolenius (SWE) Italien  Giuliano Razzoli (ITA) Osterreich  Christoph Dreier (AUT)
15.03.2007 Madesimo/Campodolcino (ITA) Osterreich  Wolfgang Hörl (AUT) Schweden  Johan Brolenius (SWE) Tschechien  Ondřej Bank (CZE)

Super-KombinationBearbeiten

Datum Ort 1. Platz 2. Platz 3. Platz
09.02.2007 Sarntal/Reinswald (ITA) Frankreich  Johan Clarey (FRA) Schweiz  Carlo Janka (SUI) Schweiz  Beni Hofer (SUI)
17.03.2007 Santa Caterina (ITA) Schweden  Hans Olsson (SWE) Norwegen  Lars Elton Myhre (NOR) Osterreich  Romed Baumann (AUT)

Podestplatzierungen DamenBearbeiten

AbfahrtBearbeiten

Datum Ort 1. Platz 2. Platz 3. Platz
18.01.2007 St. Moritz (SUI) Italien  Lucia Mazzotti (ITA) Frankreich  Anne-Sophie Barthet (FRA) Schweiz  Andrea Dettling (SUI)
16.03.2007 Santa Caterina (ITA) Osterreich  Christine Sponring (AUT) Schweiz  Lara Gut (SUI) Italien  Elena Fanchini (ITA)
17.03.2007 Santa Caterina (ITA) Osterreich  Christine Sponring (AUT) Schweiz  Lara Gut (SUI) Italien  Elena Fanchini (ITA)

Super-GBearbeiten

Datum Ort 1. Platz 2. Platz 3. Platz
06.12.2006 Hemsedal (NOR) Osterreich  Stefanie Moser (AUT) Osterreich  Maria Holaus (AUT) Osterreich  Christine Sponring (AUT)
07.12.2006 Hemsedal (NOR) Osterreich  Maria Holaus (AUT) Osterreich  Christine Sponring (AUT) Osterreich  Stefanie Moser (AUT)
16.01.2007 St. Moritz (SUI) Osterreich  Anna Fenninger (AUT) Liechtenstein  Tina Weirather (LIE) Slowenien  Maruša Ferk (SLO)
17.01.2007 St. Moritz (SUI) Osterreich  Anna Fenninger (AUT) Osterreich  Maria Holaus (AUT) Osterreich  Regina Mader (AUT)
15.02.2007 Sella Nevea (ITA) Osterreich  Anna Fenninger (AUT) Osterreich  Silvia Berger (AUT) Osterreich  Stefanie Köhle (AUT)
16.02.2007 Sella Nevea (ITA) Osterreich  Stefanie Köhle (AUT) Osterreich  Silvia Berger (AUT) Osterreich  Anna Fenninger (AUT)

RiesenslalomBearbeiten

Datum Ort 1. Platz 2. Platz 3. Platz
03.12.2006 Ål (NOR) Osterreich  Eva-Maria Brem (AUT) Frankreich  Olivia Bertrand (FRA) Italien  Karen Putzer (ITA)
04.12.2006 Ål (NOR) Frankreich  Olivia Bertrand (FRA) Osterreich  Eva-Maria Brem (AUT) Italien  Camilla Alfieri (ITA)
20.12.2006 Kaunertal (AUT) Osterreich  Anna Fenninger (AUT) Italien  Camilla Alfieri (ITA) Kanada  Geneviève Simard (CAN)
21.12.2006 Kaunertal (AUT) Osterreich  Anna Fenninger (AUT) Schweiz  Andrea Dettling (SUI) Frankreich  Taïna Barioz (FRA)
29.01.2007 Bansko (BUL) Deutschland  Viktoria Rebensburg (GER) Deutschland  Carolin Fernsebner (GER) Italien  Camilla Alfieri (ITA)
05.02.2007 Abetone (ITA) Osterreich  Anna Fenninger (AUT) Deutschland  Viktoria Rebensburg (GER) Deutschland  Carolin Fernsebner (GER)
19.02.2007 La Molina (ESP) Deutschland  Carolin Fernsebner (GER) Osterreich  Andrea Fischbacher (AUT) Italien  Camilla Alfieri (ITA)
20.02.2007 La Molina (ESP) Deutschland  Viktoria Rebensburg (GER) Osterreich  Andrea Fischbacher (AUT) Italien  Camilla Alfieri (ITA)
13.03.2007 Madesimo/Campodolcino (ITA) Osterreich  Eva-Maria Brem (AUT) Italien  Camilla Alfieri (ITA) Norwegen  Nina Løseth (NOR)

SlalomBearbeiten

Datum Ort 1. Platz 2. Platz 3. Platz
18.12.2006 Schruns (AUT) Osterreich  Kathrin Zettel (AUT) Slowakei  Veronika Zuzulová (SVK) Deutschland  Kathrin Hölzl (GER)
19.12.2006 Schruns (AUT) Slowakei  Veronika Zuzulová (SVK) Osterreich  Michaela Kirchgasser (AUT) Osterreich  Katrin Triendl (AUT)
05.01.2007 Melchsee-Frutt (SUI) Schweiz  Célina Hangl (SUI) Slowenien  Maruša Ferk (SLO) Schweiz  Aline Bonjour (SUI)
06.01.2007 Melchsee-Frutt (SUI) Slowenien  Maruša Ferk (SLO) Schweiz  Célina Hangl (SUI) Osterreich  Simone Streng (AUT)
13.01.2007 Courchevel (FRA) Schweiz  Sandra Gini (SUI) Norwegen  Nina Løseth (NOR) Frankreich  Claire Dautherives (FRA)
Deutschland  Veronika Staber (GER)
14.01.2007 Courchevel (FRA) Schweiz  Sandra Gini (SUI) Frankreich  Claire Dautherives (FRA) Schweden  Frida Hansdotter (SWE)
02.02.2007 Bischofswiesen (GER) Vereinigte Staaten  Resi Stiegler (USA) Slowakei  Veronika Zuzulová (SVK) Deutschland  Veronika Staber (GER)
03.02.2007 Bischofswiesen (GER) Slowakei  Veronika Zuzulová (SVK) Deutschland  Kathrin Hölzl (GER) Vereinigte Staaten  Resi Stiegler (USA)
22.02.2007 Pal (AND) Schweiz  Célina Hangl (SUI) Schweiz  Aline Bonjour (SUI) Deutschland  Nina Perner (GER)
23.02.2007 Pal (AND) Schweiz  Sandra Gini (SUI) Frankreich  Claire Dautherives (FRA) Schweiz  Aline Bonjour (SUI)
14.03.2007 Madesimo/Campodolcino (ITA) Slowakei  Veronika Zuzulová (SVK) Schweden  Therese Borssén (SWE) Italien  Chiara Costazza (ITA)

Super-KombinationBearbeiten

Datum Ort 1. Platz 2. Platz 3. Platz
16.01.2007 St. Moritz (SUI) Slowenien  Maruša Ferk (SLO) Osterreich  Daniela Zeiser (AUT) Frankreich  Sandrine Aubert (FRA)
16.03.2007 Santa Caterina (ITA) Osterreich  Christine Sponring (AUT) Italien  Johanna Schnarf (ITA) Italien  Lucia Mazzotti (ITA)

WeblinksBearbeiten

Europacup Herren
Europacup Damen