Hauptmenü öffnen
KanadaKanada  Adam Pelech Eishockeyspieler
Geburtsdatum 16. August 1994
Geburtsort Toronto, Ontario, Kanada
Größe 191 cm
Gewicht 96 kg
Position Verteidiger
Nummer #3
Schusshand Links
Draft
NHL Entry Draft 2012, 3. Runde, 65. Position
New York Islanders
Karrierestationen
2010–2014 Erie Otters
2014–2017 Bridgeport Sound Tigers
seit 2015 New York Islanders

Adam Pelech (* 16. August 1994 in Toronto, Ontario) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit März 2014 bei den New York Islanders in der National Hockey League unter Vertrag steht.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Adam Pelech wurde in Toronto geboren und spielte in seiner Jugend für die prestigeträchtigen Jugendabteilungen der Toronto Marlboros in den regionalen Juniorenligen. 2010 wurde er an 22. Position der Priority Selection der Ontario Hockey League (OHL) von den Erie Otters ausgewählt, für die er mit Beginn der Saison 2010/11 auflief. Während seiner Rookie-Saison debütierte er auf internationalem Niveau, als er über den Jahreswechsel mit dem Team Canada Ontario an der World U-17 Hockey Challenge 2011 teilnahm und dort die Goldmedaille gewann. Eine weitere Goldmedaille folgte beim Ivan Hlinka Memorial Tournament 2011 im August 2011. Nach seinem zweiten OHL-Jahr, in dem der Verteidiger auf 20 Scorerpunkte in 44 Spielen kam, nahm er mit der kanadischen U18-Auswahl an der U18-Weltmeisterschaft 2012 teil und errang dort mit dem Team die Bronzemedaille. Darüber hinaus wurde er von der OHL mit der Bobby Smith Trophy und dem Ivan Tennant Memorial Award geehrt, die Spieler mit herausragenden schulischen Leistungen ehren. Anschließend wurde Pelech im NHL Entry Draft 2012 an 65. Position von den New York Islanders ausgewählt, nachdem er zuvor am CHL Top Prospects Game teilgenommen hatte. Vorerst kehrte der Abwehrspieler jedoch für zwei weitere Jahre nach Erie zurück und kam dort in der Saison 2013/14 mit 54 Punkten aus 60 Spielen auf seine beste persönliche Statistik, sodass er ins Second All-Star Team der Liga gewählt wurde. Zudem vertrat er sein Heimatland mit der U20-Nationalmannschaft bei der U20-Weltmeisterschaft 2014 und belegte dort mit dem Team den vierten Platz.

Im März 2014 unterzeichnete Pelech bei den New York Islanders einen auf drei Jahre befristeten Einstiegsvertrag.[1] Erwartungsgemäß wurde er mit Beginn der Spielzeit 2014/15 beim Farmteam der Islanders, den Bridgeport Sound Tigers, in der American Hockey League (AHL) eingesetzt. Dort verbrachte er die gesamte Saison sowie den Beginn der Spielzeit 2015/16, ehe er im November 2015 sein Debüt für die Islanders in der National Hockey League (NHL) gab. Einen Großteil des Jahres fiel Pelech jedoch aufgrund eines im Januar 2016 diagnostizierten Thoracic-outlet-Syndroms aus, aufgrund dessen er operiert werden musste, wobei die erste Rippe sowie Teile der Muskulatur entfernt wurden.[2] Nach mehr als zwei Monaten kehrte der Verteidiger im April in den Kader der Islanders zurück und absolvierte zwei weitere Spiele, sodass er insgesamt auf neun NHL-Einsätze kam. Mit Beginn der Saison 2016/17 kommt Pelech regelmäßig bei den Islanders zu Spielzeit.

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

KarrierestatistikBearbeiten

Stand: Ende der Saison 2018/19

Reguläre Saison Playoffs
Saison Team Liga Sp T V Pkt +/– SM Sp T V Pkt +/– SM
2010/11 Erie Otters OHL 65 1 12 13 +14 27 7 0 2 2 –4 2
2011/12 Erie Otters OHL 44 2 18 20 –20 52
2012/13 Erie Otters OHL 59 8 32 40 –16 98
2013/14 Erie Otters OHL 60 9 45 54 +52 46 14 2 5 7 +3 10
2014/15 Bridgeport Sound Tigers AHL 65 0 11 11 –3 48
2015/16 Bridgeport Sound Tigers AHL 27 2 5 7 +3 6
2015/16 New York Islanders NHL 9 0 2 2 –1 0
2016/17 Bridgeport Sound Tigers AHL 13 1 4 5 ±0 10
2016/17 New York Islanders NHL 44 3 7 10 –5 6
2017/18 New York Islanders NHL 78 3 16 19 +7 28
2018/19 New York Islanders NHL 78 5 16 21 +22 24 8 0 2 2 +1 6
OHL gesamt 228 20 107 127 +30 223 21 2 7 9 –1 12
AHL gesamt 105 3 20 23 ±0 64
NHL gesamt 209 11 41 52 +23 58 8 0 2 2 +1 6

InternationalBearbeiten

Vertrat Kanada bei:

Jahr Team Veranstaltung Resultat Sp T V Pkt +/− SM
2011 Canada Ontario WHC   5 0 1 1 2
2011 Kanada Hlinka Memorial   5 0 0 0 +3 6
2012 Kanada U18-WM   7 0 0 0 +2 8
2014 Kanada U20-WM 4. Platz 7 0 1 1 +1 2
Junioren gesamt 24 0 2 2 18

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

PersönlichesBearbeiten

Seine älteren Brüder Matt und Michael Pelech sind ebenfalls professionelle Eishockeyspieler, die jeweils im NHL Entry Draft ausgewählt wurden. Zudem ist er der Neffe von Mike Gillis, der ebenfalls in der NHL aktiv und zeitweise als General Manager der Vancouver Canucks tätig war.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Pelech Agrees to Entry-Level Deal. nhl.com, 16. März 2014, abgerufen am 16. Februar 2017 (englisch).
  2. Arthur Staple: Adam Pelech could help Isles after comeback from thoracic outlet syndrome. newsday.com, 4. April 2016, abgerufen am 16. Februar 2017 (englisch).