Hauptmenü öffnen
KanadaKanada  Bo Horvat Eishockeyspieler
Bo Horvat
Geburtsdatum 5. April 1995
Geburtsort Rodney, Ontario, Kanada
Größe 183 cm
Gewicht 93 kg
Position Center
Nummer #53
Schusshand Links
Draft
NHL Entry Draft 2013, 1. Runde, 9. Position
Vancouver Canucks
Karrierestationen
2011–2014 London Knights
seit 2014 Vancouver Canucks

Bowie „Bo“ William Horvat (* 5. April 1995 in Rodney, Ontario) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit August 2013 bei den Vancouver Canucks in der National Hockey League unter Vertrag steht. Der Center wurde von den Canucks an neunter Position im NHL Entry Draft 2013 ausgewählt.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Horvat spielte in seiner Jugend für die Elgin-Middlesex Chiefs. Mit 125 Punkten war er dort in der Saison 2010/11 bester Scorer, ehe er beim OHL Priority Draft an neunter Stelle von den London Knights ausgewählt wurde.[1] Seit 2011 ist er für die Knights in der Ontario Hockey League aktiv, mit denen er 2012 und 2013 die OHL-Meisterschaft gewann. Während der Saison 2012/13 nahm er am CHL Top Prospects Game teil. Horvat war mit 16 Toren bester Torschütze der OHL-Play-offs 2013 und wurde mit dem Wayne Gretzky 99 Award als wertvollster Spieler der Play-offs ausgezeichnet.

Beim NHL Entry Draft 2013 wurde Horvat in der ersten Runde an neunter Stelle von den Vancouver Canucks ausgewählt. Nachdem er im August 2013 einen Einstiegsvertrag unterschrieben hatte, wechselte er mit Beginn der Saison 2014/15 in die Organisation der Vancouver Canucks. Nach nur wenigen Spielen bei den Utica Comets, dem Farmteam der Canucks aus der American Hockey League (AHL), wurde er in den Kader der Canucks berufen und gab am 4. November 2014 sein Debüt in der NHL. Am 20. November 2014 folgte beim Sieg der Vancouver Canucks gegen die Anaheim Ducks sein erstes Tor in der NHL.

In der Saison 2016/17 erzielte der Center 52 Scorerpunkte in 81 Spielen und führte sein Team mit dieser Statistik an; zugleich wurde zum ersten Mal seit 2006 ein anderer Spieler als Daniel oder Henrik Sedin bester Scorer der Canucks. Anschließend unterzeichnete Horvat im September 2017 einen neuen Vertrag in Vancouver, der ihm in den nächsten sechs Spielzeiten ein durchschnittliches Jahresgehalt von 5,5 Millionen US-Dollar einbringen soll.[2]

InternationalBearbeiten

Seine ersten Einsätze auf internationaler Ebene hatte Horvat bei der World U-17 Hockey Challenge 2012 in Windsor, bei der er als Kapitän vom Team Canada Ontario die Bronzemedaille gewann. Beim Ivan Hlinka Memorial Tournament 2012 gewann er mit der kanadischen U-18-Auswahl die Goldmedaille.

Sein Debüt für die A-Nationalmannschaft gab Horvat im Rahmen der Weltmeisterschaft 2018 und belegte dort mit dem Team den vierten Platz.

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

InternationalBearbeiten

KarrierestatistikBearbeiten

Stand: Ende der Saison 2018/19

Reguläre Saison Playoffs
Saison Team Liga Sp T V Pkt +/– SM Sp T V Pkt +/– SM
2011/12 London Knights OHL 64 11 19 30 +27 8 18 1 3 4 ±0 0
2012 London Knights Memorial Cup 3 1 0 1 +1 0
2012/13 London Knights OHL 67 33 28 61 +3 29 21 16 7 23 –1 10
2013 London Knights Memorial Cup 5 2 3 5 –2 0
2013/14 London Knights OHL 54 30 44 74 +20 36 9 5 6 11 ±0 4
2014 London Knights Memorial Cup 3 0 0 0 –1 2
2014/15 Utica Comets AHL 5 0 0 0 ±0 4
2014/15 Vancouver Canucks NHL 68 13 12 25 −8 16 6 1 3 4 +1 2
2015/16 Vancouver Canucks NHL 82 16 24 40 –30 18
2016/17 Vancouver Canucks NHL 81 20 32 52 –7 27
2017/18 Vancouver Canucks NHL 64 22 22 44 –1 10
2018/19 Vancouver Canucks NHL 82 27 34 61 –4 33
OHL gesamt 185 74 91 165 +50 73 48 22 16 38 –1 14
NHL gesamt 377 98 124 222 –50 104 6 1 3 4 +1 2

InternationalBearbeiten

Vertrat Kanada bei:

Jahr Team Veranstaltung Resultat Sp T V Pkt SM
2012 Canada Ontario U17-WHC   6 4 3 7 6
2012 Kanada IHMT   5 2 2 4 6
2014 Kanada U20-WM 4. Platz 7 1 2 3 6
2018 Kanada WM 4. Platz 10 3 4 7 0
Junioren gesamt 18 7 7 14 18
Herren gesamt 10 3 4 7 0

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

WeblinksBearbeiten

  Commons: Bo Horvat – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Hockey's Future – Bo Harvat
  2. Canucks sign Bo Horvat to six-year, $33 million contract. sportsnet.ca, 8. September 2017, abgerufen am 8. September 2017 (englisch).