ATP Challenger Lima

ATP Challenger Lima
Tennis Lima Challenger
ATP Challenger Tour
Austragungsort Lima
PeruPeru Peru
Erste Austragung 1994
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 50.000 US$
Stand: 25. Oktober 2017

Das ATP Challenger Lima (offizieller Name: Lima Challenger) ist ein seit 1994 stattfindendes Tennisturnier in Lima. Es ist Teil der ATP Challenger Tour und wird im Freien auf Sand ausgetragen. In den Jahren 2002 bis 2006 sowie 2010 bis 2016 wurde das Turnier nicht ausgetragen. Pablo Cuevas und Eduardo Schwank sind mit je einem Einzel- und Doppeltitel der Rekordsieger des Turniers.

Liste der SiegerBearbeiten

EinzelBearbeiten

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2009 Argentinien  Eduardo Schwank Chile  Jorge Aguilar 7:5, 6:4
2008 Argentinien  Martín Vassallo Argüello Argentinien  Sergio Roitman 6:2, 4:6, 6:4
2007 Uruguay  Pablo Cuevas Brasilien  Marcos Daniel 0:6, 6:4, 6:3
2002–2006: nicht ausgetragen
2001 Argentinien  Juan Ignacio Chela (2) Brasilien  Marcos Daniel 6:2, 1:0 Aufgabe
2000 Argentinien  Guillermo Coria Costa Rica  Juan Antonio Marín 6:0, 7:67
1999 Argentinien  Juan Ignacio Chela (1) Tschechien  Jiří Vaněk 6:2, 7:5
1998 Osterreich  Stefan Koubek Argentinien  Juan Ignacio Chela 6:3, 2:6, 6:0
1997 Schweden  Tomas Nydahl Deutschland  Oliver Gross 4:6, 6:0, 6:4
1996 nicht ausgetragen
1995 Tschechien  Jiří Novák Ecuador  Nicolás Lapentti 7:6, 6:3
1994 Norwegen  Christian Ruud Argentinien  Hernán Gumy 3:6, 7:5, 6:3

DoppelBearbeiten

Jahr Sieger Finalgegner Ergebnis
2009 Argentinien  Martín Alund
Argentinien  Juan-Martín Aranguren
Chile  Cristóbal Saavedra Corvalán
Chile  Guillermo Rivera-Aránguiz
6:4, 6:4
2008 Peru  Luis Horna
Argentinien  Sebastián Prieto
Paraguay  Ramón Delgado
Brasilien  Júlio Silva
6:4, 6:4
2007 Uruguay  Pablo Cuevas
Argentinien  Eduardo Schwank
Uruguay  Martín Vilarrubí
Kolumbien  Michael Quintero
6:4, 6:2
2002–2006: nicht ausgetragen
2001 Italien  Enzo Artoni
Brasilien  Daniel Melo
Argentinien  José Acasuso
Argentinien  Martín Vassallo Argüello
6:2, 1:6, 7:67
2000 Argentinien  Gastón Etlis (2)
Argentinien  Martín Rodríguez (2)
Argentinien  Juan Ignacio Chela
Peru  Luis Horna
6:2, 5:2 Aufgabe
1999 Argentinien  Pablo Albano
Argentinien  Martín Alberto García
Argentinien  Mariano Hood
Argentinien  Sebastián Prieto
7:6, 3:6, 6:3
1998 Argentinien  Diego del Río
Argentinien  Martin Rodriguez
(1)
Argentinien  Federico Browne
Argentinien  Eduardo Medica
6:4, 7:6
1997 Argentinien  Mariano Hood
Argentinien  Sebastián Prieto
Belgien  Kris Goossens
Venezuela  Jimy Szymanski
6:2, 6:1
1996 nicht ausgetragen
1995 Peru  Americo Venero-Montes
Peru  Jaime Yzaga
Venezuela  Juan Carlos Bianchi
Agypten  Tamer El Sawy
6:3, 6:4
1994 Argentinien  Gastón Etlis (1)
Argentinien  Juan-Ignacio Garat
Portugal  João Cunha e Silva
Portugal  Nuno Marques
6:4, 6:7, 7:6