Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Für das gleichnamige Spiel siehe 1830 (Spiel).
1830
‚Die Freiheit führt das Volk’ von Eugène Delacroix (1830)
In Frankreich führt die Julirevolution von 1830
zum Sturz von König Karl X. und dem Beginn der Julimonarchie.
König Louis-Philippe I.
Louis-Philippe I. wird
König der Franzosen.
William IV.
William IV. wird britischer König
und König von Hannover.
1830 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1278/79 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1822/23 (10./11. September)
Bengalischer Solarkalender 1235/36 (Jahresbeginn 14. oder 15. April)
Buddhistische Zeitrechnung 2373/74 (südlicher Buddhismus); 2372/73 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 75. (76.) Zyklus

Jahr des Metall-Tigers 庚寅 (am Beginn des Jahres Erde-Büffel 己丑)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 1192/93 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 4163/64 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 1208/09
Islamischer Kalender 1245/1246 (Jahreswechsel 21./22. Juni)
Jüdischer Kalender 5590/91 (17./18. September)
Koptischer Kalender 1546/47 (10./11. September)
Malayalam-Kalender 1005/06
Seleukidische Ära Babylon: 2140/41 (Jahreswechsel April)

Syrien: 2141/42 (Jahreswechsel Oktober)

Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1886/87 (April)

Inhaltsverzeichnis

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

GriechenlandBearbeiten

GroßbritannienBearbeiten

FrankreichBearbeiten

Eroberung AlgeriensBearbeiten
JulirevolutionBearbeiten
  • 27. Juli: In Paris beginnt die Julirevolution des Bürgertums gegen die reaktionäre Politik Karl X. Ihr folgen Aufstände und Flüchtlingsströme in ganz Europa.
 
König Karl X. von Frankreich

Weitere Revolutionen in Europa im Gefolge der JulirevolutionBearbeiten

Deutscher BundBearbeiten
 
Karl II. von Braunschweig
SchweizBearbeiten
  • Ab September gibt es in den meisten Schweizer Kantonen Volksaufstände, welche die aristokratischen Regimes stürzen und in rund der Hälfte der Kantone bis 1831 zu liberalen Verfassungen führen.
 
Heinrich Fischer sammelt vor seinem Wirtshaus in Merenschwand die ersten Freiwilligen für den Zug nach Aarau.
BelgienBearbeiten
Novemberaufstand in PolenBearbeiten
 
Einnahme des Warschauer Arsenals

Osmanisches ReichBearbeiten

Der Zerfall GroßkolumbiensBearbeiten

 
Juan José Flores
 
Groß-Kolumbien und dessen Nachfolgerstaat Neu-Granada

Weitere Ereignisse in AmerikaBearbeiten

WirtschaftBearbeiten

Wissenschaft und TechnikBearbeiten

VerkehrBearbeiten

 
Eröffnungsfahrt der L&MR

SonstigesBearbeiten

KulturBearbeiten

Bildende KunstBearbeiten

 
Die Freiheit führt das Volk
 
Die große Welle vor Kanagawa, das bekannteste Werk Hokusais (Reproduktion des Originals von ca. 1830)

LiteraturBearbeiten

Musik und TheaterBearbeiten

 
Erste Seite des Original-Manuskripts

SonstigesBearbeiten

GesellschaftBearbeiten

 
Hauptgebäude des Tivoli mit Rutschbahn, Franz Wolf, 1830

ReligionBearbeiten

KatastrophenBearbeiten

Natur und UmweltBearbeiten

  • Der Bodensee ist zeitweilig vollständig zugefroren (Seegfrörni).

GeborenBearbeiten

Januar/FebruarBearbeiten

März/AprilBearbeiten

 
Paul Heyse, ca. 1860

Mai/JuniBearbeiten

Juli/AugustBearbeiten

 
Selbstporträt Camille Pissarro, 1873
 
Erzherzogin Sophie mit dem zweijährigen Franz Joseph

September/OktoberBearbeiten

 
Isabella II.

November/DezemberBearbeiten

Genaues Geburtsdatum unbekanntBearbeiten

GestorbenBearbeiten

Januar bis AprilBearbeiten

Mai bis AugustBearbeiten

 
George IV.

September bis DezemberBearbeiten

 
Simón Bolívar

Genaues Todesdatum unbekanntBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: 1830 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien