1820
China zur Zeit der Qing-Dynastie 1820
Daoguang wird Kaiser der Qing-Dynastie in China.
König George IV.
George IV. wird
König von Großbritannien.
Der Mordanschlag auf den Herzog von Berry durch Louis Louvel (zeitgenössische Darstellung)
Charles-Ferdinand de Bourbon, duc de Berry wird von Pierre Louis Louvel ermordet.
1820 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1268/69 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1812/13 (10./11. September)
Bengalischer Solarkalender 1225/26 (Jahresbeginn 14. oder 15. April)
Buddhistische Zeitrechnung 2363/64 (südlicher Buddhismus); 2362/63 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 75. (76.) Zyklus

Jahr des Metall-Drachen 庚辰 (am Beginn des Jahres Erde-Hase 己卯)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 1182/83 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 4153/54 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 1198/99
Islamischer Kalender 1235/1236 (Jahreswechsel 8./9. Oktober)
Jüdischer Kalender 5580/81 (8./9. September)
Koptischer Kalender 1536/37 (10./11. September)
Malayalam-Kalender 995/996
Seleukidische Ära Babylon: 2130/31 (Jahreswechsel April)

Syrien: 2131/32 (Jahreswechsel Oktober)

Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1876/77 (April)

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

Iberische HalbinselBearbeiten

GroßbritannienBearbeiten

  • 29. Januar: Thronwechsel in Großbritannien. Auf Georg III. folgt sein Sohn Georg IV. der bereits seit 1811 für seinen erkrankten Vater als Regent amtiert.

Troppauer FürstenkongressBearbeiten

 
Zeitgenössische Darstellung des Attentats auf den Herzog von Berry

Deutscher BundBearbeiten

NordamerikaBearbeiten

 
Vereinigte Staaten 1820

LateinamerikaBearbeiten

Weitere Ereignisse weltweitBearbeiten

 
Fabian Gottlieb von Bellingshausen

WirtschaftBearbeiten

Wissenschaft und TechnikBearbeiten

KulturBearbeiten

Bildende KunstBearbeiten

 
Venus von Milo
 
Christus übergibt Petrus die Schlüssel

LiteraturBearbeiten

 
Skizze des Schiffsjungen Thomas Nickerson zum Angriff des Pottwals

Musik und TheaterBearbeiten

GesellschaftBearbeiten

 
Die Exekution des Elefanten der Mademoiselle Garnier

SportBearbeiten

GeborenBearbeiten

Januar/FebruarBearbeiten

 
Pavel Křížkovský
 
Anne Jemima Clough
 
Susan B. Anthony

März/AprilBearbeiten

 
George Davis
 
Anna Sewell

Mai/JuniBearbeiten

  • 01. Mai: Henry Yule, schottischer Ingenieur, Geograph, Eisenbahnplaner und Orientalist († 1889)
 
Robert Gerwig
  • 02. Mai: Robert Gerwig, deutscher Bauingenieur († 1885)
  • 03. Mai: Vincenzo Vela, Schweizer Freiheitskämpfer, Künstler und Bildhauer († 1891)
  • 04. Mai: John Whiteaker, US-amerikanischer Politiker († 1902)
  • 08. Mai: Theodor Mattern, Berliner Kaufmann und Färbereibesitzer († 1886)
  • 09. Mai: Willard Preble Hall, US-amerikanischer Politiker († 1882)
  • 12. Mai: Josef Mánes, tschechischer Maler und Vertreter der Romantik († 1871)
 
Florence Nightingale

Juli/AugustBearbeiten

 
George Law Curry (1853)
 
Maria Severa

September/OktoberBearbeiten

 
George Hearst
 
Jenny Lind
  • 06. Oktober: Jenny Lind, schwedische Sängerin († 1887)
  • 10. Oktober: Johann Heinrich Ammann, Schweizer Jurist und Politiker († 1867)
  • 13. Oktober: Hans von Raumer, deutscher Politiker, Abgeordneter der Frankfurter Nationalversammlung († 1851)
  • 17. Oktober: Édouard Albert Roche, französischer Mathematiker († 1883)
  • 18. Oktober: Samuel Benton, Brigadegeneral der Armee der Konföderierten Staaten von Amerika im Sezessionskrieg († 1864)
  • 23. Oktober: Carl Feer-Herzog, Schweizer Politiker, Unternehmer und Eisenbahnpionier († 1880)
  • 24. Oktober: Eugène Fromentin, französischer Schriftsteller, Kunstkritiker und Maler († 1876)
  • 25. Oktober: Walter A. Burleigh, US-amerikanischer Politiker († 1896)

November/DezemberBearbeiten

 
Fürsterzbischof Anton Joseph Gruscha
 
Friedrich Engels

Genaues Geburtsdatum unbekanntBearbeiten

 
Jakub Bek in einem Buch von 1898

GestorbenBearbeiten

Januar bis AprilBearbeiten

 
Demasduit
 
Paul Wolfgang Merkel
 
Wilhelmine von Lichtenau

Mai bis AugustBearbeiten

 
Peter Dollond

September bis DezemberBearbeiten

 
Marie Bigot
 
Karl Philipp Fürst zu Schwarzenberg

Genaues Todesdatum unbekanntBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: 1820 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien