1581
Seite des Plakkaat van Verlatinghe, der Unabhängigkeitserklärung der Niederlande
Die Niederlande erklären ihre Unabhängigkeit von Spanien.
Sir Francis Drake, Pirat, Weltumsegler und Admiral
Francis Drake wird nach seiner Weltumsegelung geadelt.
König Stephan Báthory bei Pleskau 1581, links stehend Kanzler Jan Zamoyski
Die Belagerung von Pskow
während des Livländischen Krieges beginnt.
1581 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1029/30 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1573/74
Buddhistische Zeitrechnung 2124/25 (südlicher Buddhismus); 2123/24 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 71. (72.) Zyklus

Jahr der Metall-Schlange 辛巳 (am Beginn des Jahres Metall-Drache 庚辰)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 943/944 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 3914/15 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 959/960
Islamischer Kalender 988/989 (Jahreswechsel 4./5. Februar)
Jüdischer Kalender 5341/42 (28./29. August)
Koptischer Kalender 1297/98
Malayalam-Kalender 756/757
Seleukidische Ära Babylon: 1891/92 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1892/93 (Jahreswechsel Oktober)

Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1637/38 (Jahreswechsel April)

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

NiederlandeBearbeiten

 
Karte der Republik der Sieben Vereinigten Provinzen

EnglandBearbeiten

Polen / Russland / SkandinavienBearbeiten

 
Iwan ermordet seinen Sohn, Gemälde von Ilja Jefimowitsch Repin, 1885

Weitere Ereignisse in EuropaBearbeiten

 
Charles II.
  • 7. Oktober: Nach dem Tod von Honoré I. wird sein Sohn Charles II. Herr von Monaco. Anders als sein Vater ist Charles stürmisch und impulsiv und zerstört bald viele der von seinem Vater mit viel Diplomatie aufgebauten guten Beziehungen zu Genua, Savoyen und der Provence.

AsienBearbeiten

Urkundliche ErsterwähnungenBearbeiten

Wissenschaft und TechnikBearbeiten

 
Ein new Kochbuch

KulturBearbeiten

 
Rotes Schloss Frontansicht
 
Schloss Albrechtsberg

ReligionBearbeiten

  • 19. Februar: Claudio Acquaviva wird als Nachfolger des im Vorjahr verstorbenen Everard Mercurian von der Generalversammlung zum fünften Ordensgeneral der Jesuiten gewählt. Mit 38 Jahren ist er der bisher jüngste Ordensgeneral und der erste, der nicht aus Spanien stammt.
  • 1. Dezember: Der katholische Priester und Mönch des Jesuitenordens Edmund Campion wird wegen seiner Missionstätigkeit in London unter Anwendung der für Hochverrat vorgesehenen verschärften Hinrichtungsmethoden exekutiert. Er wird rund 400 Jahre später als einer der Vierzig Märtyrer von England und Wales heiliggesprochen.
 
Titelblatt der Ostroger Bibel

Historische Karten und AnsichtenBearbeiten

GeborenBearbeiten

Geburtsdatum gesichertBearbeiten

 
James Ussher,
um 1654

Genaues Geburtsdatum unbekanntBearbeiten

Geboren um 1581Bearbeiten

  • Gesche Meiburg, auch Jeanne d'Arc von Braunschweig, Verteidigerin der Stadt Braunschweig 1615 († 1617)

GestorbenBearbeiten

Todesdatum gesichertBearbeiten

 
Petrus Vincentius,
1563
  • 1. Oktober: Petrus Vincentius, deutscher Rhetoriker, Ethiker, Dialekt und Pädagoge (* 1519)
  • 7. Oktober: Honoré I., Herr von Monaco (* 1522)
  • 7. Oktober: William Keith, 3. Earl Marischal, Marschall von Schottland (* 1506)
  • 9. Oktober: Luis Beltrán, spanischer Dominikaner, Heiliger der katholischen Kirche, Verteidiger der Indianerrechte (* 1526)
  • 10. Oktober: Bayinnaung, König der Taungoo-Dynastie im heutigen Birma (* 1516)
  • 19. November: Iwan Iwanowitsch, Zarewitsch von Russland (* 1554)
  • 30. November: Simon Bing, landgräflich-hessischer Verwaltungsbeamter und Politiker (* 1517)
 
Edmund Campion
  • 1. Dezember: Alexander Briant, englischer Jesuit, Märtyrer und Heiliger der katholischen Kirche (* um 1556)
  • 1. Dezember: Edmund Campion, englischer Jesuit, Märtyrer und Heiliger der katholischen Kirche (* 1540)
  • 11. Dezember: Maria von Österreich, Herzogin von Jülich, Kleve und Berg (* 1531)

Genaues Todesdatum unbekanntBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: 1581 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien