1586
Babington-Brief, der – möglicherweise gefälschte – Brief Maria Stuarts an Anthony Babington
Francis Walsingham deckt die Babington-Verschwörung gegen Königin Elisabeth I. auf, in die auch Maria Stuart verwickelt ist.
Frauen-Trachtenbuch
Das Frauen-Trachtenbuch von Jost Amman und Conrad Lautenbach erscheint.
Die Aufstellung des Obelisken
Vor dem Petersdom in Rom
lässt Papst Sixtus V. einen Obelisken aufstellen.
1586 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1034/35 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1578/79 (Jahreswechsel 10./11. September)
Bengalischer Solarkalender 991/992 (Jahresbeginn 14. oder 15. April)
Buddhistische Zeitrechnung 2129/30 (südlicher Buddhismus); 2128/29 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 71. (72.) Zyklus

Jahr des Feuer-Hundes 丙戌 (am Beginn des Jahres Holz-Hahn 乙酉)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 948/949 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 3919/20 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 964/965
Islamischer Kalender 994/995 (Jahreswechsel 11./12. Dezember)
Jüdischer Kalender 5346/47 (12./13. September)
Koptischer Kalender 1302/03 (10./11. September)
Malayalam-Kalender 761/762
Seleukidische Ära Babylon: 1896/97 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1897/98 (Jahreswechsel Oktober)

Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1642/43 (Jahreswechsel April)

EreignisseBearbeiten

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

England / Schottland / SpanienBearbeiten

 
James VI. 1586
  • 6. Juli: In Berwick-upon-Tweed schließen Elisabeth I. von England und James VI. von Schottland einen gegen Spanien gerichteten Vertrag, an dem James trotz der Hinrichtung seiner Mutter Maria Stuart im folgenden Jahr festhält.
  • 17. Juli: Die in englischer Gefangenschaft befindliche schottische Königin Maria Stuart antwortet mutmaßlich auf einen Brief von Anthony Babington. Bis heute ist die Echtheit dieses Dokuments umstritten.
  • August: In England deckt Francis Walsingham die Babington-Verschwörung gegen Königin Elisabeth I. auf, in die auch Maria Stuart verwickelt ist. Die ersten sieben Verschwörer, unter ihnen Anthony Babington und John Ballard werden bereits am 20. September hanged, drawn and quartered. Elisabeth ist nach den Schilderungen der Hinrichtungen so entsetzt, dass sie für den nächsten Tag, an dem weitere sieben Verschwörer hingerichtet werden sollen, eine schnellere Hinrichtung befiehlt. Der Prozess gegen Maria Stuart, die Ende September nach Fotheringhay Castle verlegt wird und deren Korrespondenz nun genau überwacht wird, findet im Oktober statt. Am 25. Oktober wird sie des Hochverrats für schuldig befunden. Auf der Parlamentsversammlung vom 29. Oktober fordern Ober- und Unterhaus per Petition einstimmig die sofortige Hinrichtung. Elisabeth weigert sich jedoch bis Ende des Jahres, die ihr am 12. November in Richmond überreichte Petition zu unterschreiben.

Heiliges Römisches ReichBearbeiten

 
Zeitgenössische Darstellung der Stadt Werl und der Schlacht

KirchenstaatBearbeiten

OsteuropaBearbeiten

  • Auf dem Gebiet des heutigen Woronesch wird eine hölzerne Grenzfestung zum Schutz gegen die häufigen Einfälle der Krimtataren errichtet.

Wissenschaft und TechnikBearbeiten

 
Simon Stevin

KulturBearbeiten

 
Technische Darstellung des Obelisken

ReligionBearbeiten

KatastrophenBearbeiten

  • 10. Dezember: Höchster Stadtbrand: Von geschätzten 100 „Haushaltungen“ in Höchst am Main verbrennen 56 Häuser und 23 Scheunen. Das „Specht“ oder „Untertor“ genannte westliche Stadttor Richtung Mainz und das Rathaus werden ebenfalls zerstört.
  • Ein Ausbruch des Vulkans Kelut auf Java fordert rund 10.000 Todesopfer.

Historische Karten und AnsichtenBearbeiten

 
Darstellung des Golfs von Biscaya 1586

GeborenBearbeiten

Erstes HalbjahrBearbeiten

 
Pietro della Valle

Zweites HalbjahrBearbeiten

Genaues Geburtsdatum unbekanntBearbeiten

GestorbenBearbeiten

Todesdatum gesichertBearbeiten

  • 18. Januar: Margarethe von Parma, Statthalterin der Spanischen Niederlande (* 1522)
  • 25. Januar: Lucas Cranach der Jüngere, Sohn von Lucas Cranach dem Älteren, deutscher Maler und Graphiker (* 1515)
  • 27. Januar: Oswald III. von dem Bergh, Offizier in generalstaatischen und spanischen Diensten während des Achtzigjährigen Krieges (* 1561)
  • 30. Januar: Kaspar Heidenreich, deutscher lutherischer Theologe und Reformator (* um 1510)
  • 8. Februar: Peter Tiara, niederländischer Philologe und Arzt (* 1514)
 
August von Sachsen

Genaues Todesdatum unbekanntBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. s:Frauen-Trachtenbuch

WeblinksBearbeiten

Commons: 1586 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien