1. Bundesliga Snooker 2019/20

1. Bundesliga Snooker 2019/20
Snooker Bundesliga.jpg
Mannschaften 8
Spiele 56  + 3 Relegationsspiele
 (davon 32 gespielt)
1. Bundesliga 2018/19

Die 1. Bundesliga Snooker 2019/20 ist die 22. Spielzeit der höchsten deutschen Spielklasse in der Billardvariante Snooker. Sie begann am 21. September 2019 und endet am 24. Mai 2020. Titelverteidiger ist der 1. SC Mayen-Koblenz. Neuzugänge aus der 2. Bundesliga sind der SC Hamburg und der 1. SC Breakers Rüsselsheim.

TabelleBearbeiten

Platz Mannschaft S G U V Punkte Partien
1 TSG Heilbronn 8 7 0 1 21 52:12
2 1. SC Mayen-Koblenz (M) 8 7 0 1 21 51:13
3 SC 147 Essen 8 6 0 2 18 46:18
4 BC Stuttgart 1891 8 4 0 4 12 33:31
5 SC Hamburg (N) 8 4 0 4 12 32:32
6 Breakers Rüsselsheim (N) 8 2 1 5 7 17:47
7 Aachener Snookerclub 8 1 1 6 4 18:46
8 Schwarz-Blau Horst-Emscher 8 0 0 8 0 7:57
Stand: 2. Februar 2020
Legende
Teilnahme an der Relegation
Abstieg in die 2. Bundesliga
(M) Titelverteidiger
(N) Neuzugang, Aufsteiger aus der 2. Bundesliga

TabellenverlaufBearbeiten

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
1. SC Mayen-Koblenz 3 2 1 1 1 2 2 2
TSG Heilbronn 1 3 2 2 2 1 1 1
SC 147 Essen 2 1 3 4 4 3 3 3
BC Stuttgart 1891 6 4 4 3 3 4 4 4
Schwarz-Blau Horst-Emscher 5 7 8 8 8 8 8 8
Aachener Snookerclub 4 6 6 7 7 7 7 7
SC Hamburg 7 5 5 6 6 6 5 5
Breakers Rüsselsheim 8 8 7 5 5 5 6 6

KreuztabelleBearbeiten

Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

MKO HBN ESS STG SBH AAC SCH BRÜ
1. SC Mayen-Koblenz 5:3 14.03. 6:2 05.04. 15.03. 04.04. 8:0
TSG Heilbronn 23.05. 6:2 5:3 7:1 8:0 8:0 24.05.
SC 147 Essen 6:2 05.04. 04.04. 7:1 8:0 7:1 8:0
BC Stuttgart 1891 24.05. 1:7 5:3 7:1 5:3 3:5 23.05.
Schwarz-Blau Horst-Emscher 0:8 14.03. 23.05. 15.03. 24.05. 1:7 1:7
Aachener Snookerclub 1:7 04.04. 3:5 05.04. 6:2 1:7 4:4
SC Hamburg 1:7 15.03. 24.05. 15.03. 8:0 23.05. 3:5
Breakers Rüsselsheim 0:8 0:8 15.03. 1:7 04.04. 14.03. 05.04.

EinzelranglisteBearbeiten

Platz Spieler[1] Verein Partien
1 Syrien  Omar Alkojah TSG Heilbronn 16:0
2 Deutschland  Roman Dietzel SC 147 Essen 14:2
3 Deutschland  Simon Lichtenberg 1. SC Mayen-Koblenz 14:2
4 Belgien  Kristof Vermeiren 1. SC Mayen-Koblenz 12:4
5 Deutschland  Richard Wienold TSG Heilbronn 12:4
6 Deutschland  Robin Otto SC Hamburg 12:4
7 Deutschland  Felix Frede 1. SC Mayen-Koblenz 11:4
8 Deutschland  Lukas Kleckers 1. SC Mayen-Koblenz 10:0
9 Deutschland  Michael Schnabel TSG Heilbronn 9:3
10 Deutschland  Daniel Sciborski Schwarz-Blau Horst-Emscher 9:3

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1. Bundesliga Snooker 2019/20 – Spielerliste. In: portal.billardarea.de. Deutsche Billard-Union, abgerufen am 5. Februar 2020.

WeblinksBearbeiten