Hauptmenü öffnen

.id

länderspezifische Top-Level-Domain

.id ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) Indonesiens. Sie wurde am 27. Februar 1993 eingeführt und wird von der Vergabestelle PANDI verwaltet.[1]

EigenschaftenBearbeiten

Domains wurden ursprünglich ausschließlich auf dritter Ebene ausgegeben. Seit dem 17. August 2014 sind auch Registrierungen auf der zweiten Ebene (Second-Level-Domain) allgemein möglich.

Insgesamt gibt es 12 verschiedene Domain-Endungen:

  • .id Allgemein
  • ac.id akademische Institutionen
  • biz.id kleine und mittlere Unternehmen (business)
  • co.id große kommerzielle Unternehmen (company)
  • desa.id Indonesiens 72,944 Dörfer mit örtlicher Autonomie
  • go.id Regierung des Landes (government)
  • mil.id Streitkräfte (military)
  • my.id Einzelpersonen, Blogger
  • net.id Internet Service Provider
  • or.id für gemeinnützige Organisationen
  • web.id Einzelpersonen und informelle Institutionen
  • sch.id Schulen

WeblinkBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Delegation Record for .ID. Internet Assigned Numbers Authority, abgerufen am 8. November 2013.